oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Denim And Leather [Digitally Remastered + Bonus Tracks]
 
Größeres Bild
 

Denim And Leather [Digitally Remastered + Bonus Tracks]

20. April 2009 | Format: MP3

EUR 6,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:02
30
2
3:15
30
3
4:08
30
4
4:51
30
5
4:11
30
6
2:47
30
7
5:46
30
8
3:36
30
9
5:29
30
10
4:07
30
11
6:41
30
12
4:33
30
13
4:17
30
14
5:39
30
15
3:57
30
16
2:41
30
17
2:43
30
18
5:25
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. April 2009
  • Erscheinungstermin: 20. April 2009
  • Label: EMI UK
  • Copyright: 2009 Parlophone Records Ltd, a Warner Music Group Company
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:18:08
  • Genres:
  • ASIN: B0026Y7G3C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.128 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Gryphius am 5. März 2003
Format: Audio CD
Saxon waren neben Iron Maiden, Judas Priest, Def Leppard und vielen anderen eine der ganz grossen Bands im New Wave Of British Heavy Metal zu Beginn der Achtzigerjahre. Obwohl sie mit ihrem Outfit eher von einer Kostümparty kamen, der Rhythmus manchmal ein wenig schräg geraten war, die Tempi nicht immer sauber eingehalten und die Gitarren eher dünn in den Hintergrund gemischt wurden - live waren die fünf Jungs einsame Klasse! Ihre Heavy Metal-Hymnen waren schnell legendär und die einfachen, aber kraftvollen Riffs machten das Headbangen geradezu zur Pflicht. DENIM & LEATHER ist in etwa wie der Vorgänger STRONG ARM OF THE LAW geraten, einen Tick härter und schneller, ein Klassiker. Dem hohen Wiedererkennungswert von Vokalist Biff Byford ist es letztlich zu verdanken, dass Saxon nicht in der Masse untergingen und in den späten Neunzigerjahren endlich das langersehnte Comeback hatten.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Pittelkow am 1. Januar 2005
Format: Audio CD
Um es vorneweg zu sagen dieses Album fügt sich nahtlos an seine Vorgänger an und ist mit Songs wie "Princess of the Night", "Never Surrender", "And the Bands played on" und "Denim and Leather" durchaus in einem Atemzug mit seinen Vorgängern zu nennen. Soll heißen das Material welches die Herren Byford & Co. hier intonieren gehört eindeutig zum Besten was sie jemals abliefern konnten.
Aber wo steht geschrieben, dass man nicht auch im Jahre 1981 einen Sound auf Vinyl bringen konnte, welcher nicht erschreckend flach und dünn über meine leidgeprüften Lautsprecher zwitschert, sondern einem ruhig mal die Trommelfelle massiert. Sollte irgendwer auf die Idee kommen die Scheibe remastern zu wollen, meinen Segen hat er! (In meinem Besitz befindet sich die 1:1-CD-Umsetzung der Vinyl-Version, sollte es mittlerweile aufbereitete Versionen geben leiste ich an dieser Stelle Abbitte für meine Aussagen bezüglich des schlechten Sounds)
Eine starke Saxon-Scheibe, aber Aufgrund des Sounds leider nur 4 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. November 1999
Format: Audio CD
"Denim And Leather" heißt das 1981'er Album der britischen Hardrocker. Und genauso, wie bei dem 1980'er "Wheels Of Steel" handelt es sich wieder um ein absolutes Meisterwerk. Denn alle der insgesamt neun Songs auf diesem Album sind wirklich äußerst hörenswert. Darunter sind Saxon-Klassiker wie "Play It Loud", "Denim And Leather", "And The Bands Played On" oder auch "Never Surrender". Ganz hervorragend ist dabei in allen Stücken die Stimme von Frontmann Biff Byford. Und auch die instrumentelle Unterstützung, die er durch die restlichen vier Bandmitglieder erhält, ist auf der "Denim And Leather" wieder schlicht großartig zu nennen. Vom Sound her ist Saxon auf diesem Album noch etwas härter geworden, geschadet hat es nichts. Ich mag dieses Album sehr gerne und kann es jedem Hardrockfan nur empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time am 3. Juli 2009
Format: Audio CD
Im Herbst 1981 erschien "Denim And Leather" und ist somit das 4. Studioalbum der Kreuzritter aus England. Zudem ist es die letzte Platte mit Pete Gill an den Drums, welcher 1983 bei Motörhead wieder auftauchte.

"Denim And Leather" schliesst da an, wo die Vorgänger "Wheels Of Steel" und "Strong Arm Of The Law" aufgehört haben. Knackiger Heavy Metal der Früh-80er ist angesagt. Mit `Princess of the night` und der Vorab-Single `And the bands played on` konnten sogar 2 richtige Hits in GB verbucht werden. Dazu kommen noch die sehr starken Songs `Play it loud`, `Fire in the sky` und natürlich `Denim and leather`. `Denim` und `Princess` werden auch heute noch bei (fast) jedem Konzert der Gruppe gespielt.

Das Album hat aber auch einige (kleine) Hänger. Mit dem 3. Hit `Never surrender` konnte ich mich nie richtig anfreunden. `Out of control` und `Rough and ready` fallen sogar deutlich zu den vorher genannten Stücken ab. `Midnight rider` ist ganz o.k., kann aber auch nicht mit dem Material von "Strong Arm" mithalten.

Schon die Kracher `Princess`, `Denim` und `And the bands...` sind hier die 4 Sterne wert, die ich vergebe. Das Album ist gut, kann aber nicht ganz die Klasse der Vorgänger erreichen.
"Play it loud" :-)
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 21. Februar 2012
Format: Audio CD
Mit den beiden Alben - Wheels Of Steel - und - Strong Arm Of The Law - haben sich SAXON endgültig in die erste Liga der "NWOBHM-Bands" gespielt. Dieser große Erfolg beflügelte unzweifelhaft die Produktivität der Band, und so stand schon knapp ein dreiviertel Jahr später nach ausgiebigem Touren das nächste Album - Denim And Leather - in den Läden. Ganz nach dem Motto: "Alle guten Dinge sind drei", reiht sich dieses Album für jeden Rockmusikliebhaber in die Rubrik "absolut empfehlenswert und unverzichtbar" ein. Bereits der Opener - Princess Of The Night - ein absoluter Live-Klassiker macht unmissverständlich deutlich, dass man sich dieser Musik wieder nicht ergeben sollte - Never Surrender - und dass die Emotionen wieder außer Kontrolle geraten. So gilt in der Tat auch bei diesem Album wieder - Rough And Ready - und - Play It Loud.

Auch wenn das Feuer im Himmel ein bisschen erlischt, wenn der - Midnight Rider - in - Denim And Leather - durch die Nacht reitet, spielt die Band unaufhörlich weiter auf einem bärenstarken Niveau, das Fünf Sterne mehr als verdient hat.

Auch diese sehr gut remasterte Version enthält wieder eine Reihe von mehr oder weniger essentiellen Live-Bonustracks, darunter die B-Seite - Bap Shoo Ap - von der Single - Never Surrender - sowie ein Remix von 20,000 Feet. So ist auch die Neuauflage von - Denim And Leather - nicht nur für alle eingefleischten SAXON-Fans, sondern jeden Rockmusik-Liebhaber ein absolutes Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden