Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Demon Lord Camio ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecherland-thueringen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand - Sofortversand selbstverständlich jeden Werktag !!! Bei uns kaufen Sie Qualität ====> Darum kaufen Sie bei uns.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Demon Lord Camio Taschenbuch – 6. März 2014

5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,00
EUR 7,00 EUR 0,80
66 neu ab EUR 7,00 14 gebraucht ab EUR 0,80

Reduzierte Malbücher
Entdecken Sie jetzt unsere bunte Auswahl an reduzierten Malbüchern für Erwachsene. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Demon Lord Camio
  • +
  • Demon King Camio 01
  • +
  • Demon King Camio 02
Gesamtpreis: EUR 21,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


EMA
EMA - die Welt der Manga
Entdecken Sie die Welt der Manga von Egmont im EMA-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Marika Herzog (*1986) lebt in der deutschen Hauptstadt. Sie arbeitet als Grafiker-und Illustratorin, unterrichtet an der Berliner Volkshochschule und promotet regelmäßig auf verschiedenen Veranstaltungen das Zeichen-Programm Manga Studio. Sie ist eine der produktivsten deutschen Manga-Zeichnerinnen. Ihr Stil zeichnet sich durch eine besondere technische Treue zur japanischen Manga-Kunst aus, besonders im professionellen Einsatz handgeklebter Rasterfolien. Zu Ihren früheren Werken zählen unter anderem der bei Carlsen erschienene Band Legacy of the Ocean und GRIMOIRE, die umfangreichste abgeschlossene deutsche Independent-Manga-Serie. Michel Decomain (*1982) arbeitet im Comic-Bereich als Szenarist, Redakteur und Autor. Artikel von ihm erscheinen und erschienen unter anderem in der MangasZene, im Comicgate-Magazin, im COMIC!-Jahrbuch und im Tagesspiegel. Als Redakteur betreut er für den Comic Culture Verlag unter anderem die Serien GRIMOIRE, Nachtläufer und Iakes. Er ist fester Mitarbeiter an der Berliner Doujinshi-Anthologie Baito Oh! und gibt Workshops zum Thema „Storytelling und Manga“. Demon Lord Camio ist sein erstes größeres Projekt als Szenarist.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Hatte auf der Leipziger Buchmesse Gelegenheit etwas reinzuschauen und so wurde dieses Werk zum Spontankauf.

Die Story ist sehr unterhaltsam. Dies zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es weder an humorvollen noch an actionreichen Szenen mangelt.

Die Charaktere sind ebenfalls liebevoll gestaltet und hier und da mit schrägen, lustigen Details aufgepeppt (so mag der Protagonist z.B. Vögel?! *g*)

Die Zeichnung der Charaktere ist deutlich detailreicher als in "Grimoire" und muss den Vergleich mit Star-Mangaka nicht scheuen.

Alles in Allem kann ich sagen, dass sich dieser "Spontankauf" auf jeden Fall gelohnt hat und kann diesen Manga jedem ans Herz legen, der gerne auf eine humorvolle und actionreiche Art unterhalten werden möchte!!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Inhalt:

Um seinen von Luzifer inhaftierten Bruder zu befreien schmiedet der Dämonenlord Camio einen kreativen Plan. Menschen mit dem Hang zum Okkulten sollen ihn ganz einfach zur Erde beschwören. Gesagt, getan. Mit seiner feschen Leibgardistin Ava macht Camio sich auf den Weg ins Menschenreich und landet im Berliner Prenzl' Berg beim Otaku Terry. Von dort aus nehmen das Schicksal und eine irrwitzige Odyssee quer durch Berlin ihren Lauf. Mit von der Partie Terrys Chatfreundin Luna sowie diverse himmlische und teuflische Wesen, die ihre eigene Agenda verfolgen.

Meine Meinung:

Langeweile war gestern - hier kommt Camio und mischt die Erde samt der Menschlein mit Tatendrang und einer gehörigen Extra-Kelle Humor auf. Was für ein unterhaltsames Werk. Hier sitzen jeder Witz und jede Pointe - und derer gibt es jede Menge in dieser herrlich schrägen Fantasy-Comedy. Sämtliche Charakter sind sehr individuell gestaltet und echte Persönlichkeiten - bis hin zu Friedel, seines Zeichens Hündchen im praktischen Handtaschenformat und wichtigen zeremoniellen Aufgaben. Terry und insbesondere Luna sind klasse, doch am besten ist seine Lordschaft Camio höchstpersönlich. Ob mit Pandapuschen, so wie ihn Luzifer geschaffen hat oder in Ketten gelegt - er hat immer einen flotten Spruch auf der kessen Lippe.

Zeichnerisch ist der Manga aus deutscher Feder erste Sahne. Individuelle Charas, witzige Chibis, tolle Hintergründe (unter anderem vom Potsdamer Platz) sowie sehr dynamische Actionszenen haben mich vom ersten Moment an begeistert und beeindruckt.

Zu Beginn gibt es als Bonus eine schicke Farbseite - und das Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen, die wegen mir nicht zu lange auf sich warten lassen muss.

Fazit:

Ein rundherum phantastisches, überaus witziges und unterhaltsames Werk, das ich jedem uneingeschränkt ans Herz legen kann und möchte.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als Begleitung meiner Tochter hatte ich das Vergnügen die „Macher“ von Dämonenlord Camio auf der Leipziger Buchmesse kennenzulernen. Dort musste ich nun Farbe bekennen, dass ich „Camio“ nun noch nicht gelesen hatte und versprach es nachzuholen: gesagt, getan: als Ü40 zähle ich ja nun nicht zur Zielgruppe, muss aber sagen, dass ich mich gut amüsiert und unterhalten habe. Es geht darum, dass der recht chaotische Dämonenlord Camio versucht seinen Bruder mit Hilfe zweier Menschen, die der Dämonenbeschwörung -oder auch nicht? ;) mächtig sind, aus dem Höllenverliess in der Unterwelt zu befreien……Als Camio in Berlin auftaucht, nimmt die Geschichte ihren Lauf………….Der Manga hat viel Liebe zu kleine Details, wie einem Skelettschosshündchen oder der Amsel Robert, um nur zwei zu nennen und seinem Wortwitz…….Also, nicht lang überlegen und einfach mal was neues ausprobieren und Camio lesen…….meine Tochter und ich drücken Chasm die Daumen, dass es eine Fortsetzung geben kann.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden