Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 18,61
Apollo1962 In den Einkaufswagen
EUR 18,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Demanufacture

Fear Factory Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,61 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Jetzt gratis: Alternative-Sampler des Labels Sinnbus
Sichern Sie sich den Gratis-Sampler des Labels Sinnbus, unter anderem mit Hundreds, Bodi Bill und Me and My Drummer.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Fear Factory-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Fear Factory

Fotos

Abbildung von Fear Factory

Videos

The Industrialist
Besuchen Sie den Fear Factory-Shop bei Amazon.de
mit 39 Alben, Fotos, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Demanufacture + Obsolete + Digimortal
Preis für alle drei: EUR 38,52

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Obsolete EUR 6,59
  • Digimortal EUR 13,32

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B000000H64
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.593 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Demanufacture 4:13EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Self Bias Resistor 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Zero Signal 5:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Replica 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. New Breed 2:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Dog Day Sunrise 4:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Body Hammer 5:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Flashpoint 2:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. H-K (Hunter-Killer) 5:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Pisschrist 5:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. A Therapy For Pain 9:43EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit ihrem zweiten Album Demanufacture ('95) gelang Fear Factory flächendeckend und völlig zu Recht der große Durchbruch. Das Debüt Soul Of A New Machine ('92) und die EP Fear Is The Mindkiller ('93) waren bereits nicht von schlechten Eltern gewesen, ihren völlig eigenen Stil entwickelten die Amis allerdings erst auf ihrem Zweitwerk. Brutaler, technischer Death Metal, angsteinflößender Industrial und fast schon sphärische Science Fiction-Bombastsounds verschmelzen zu einem hochexplosiven, unter die Haut gehenden Gemisch.

Während die Instrumente mit der Präzision hypergenauer Maschinen drauflosbrettern, schreit und growlt Sänger Burton C. Bell mit zutiefst menschlicher Hingabe über dem High-Tech-Soundteppich, und wenn er ab und zu mal melodische Hooks einwirft, glaubt man sich fast in einem Endzeitfilm, in dem über monströsen Kriegsschauplätzen eine blutrote, zerschossene Sonne aufgeht. Ein grandioses, höchst originelles Kracheralbum! --Michael Rensen

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Referenz 24. März 2007
Von gen239
Format:Audio CD
Technischer Deathmetal. Groovethrash. Growls. Synthies. Cleaner Gesang. In Kombination.
Kein seltsamer Gedanke? Kein Wunder, denn heutzutage ist diese Kombination fast zur Normalität geworden.

Was heute im populäreren Metal Gang und Gäbe ist, war allerdings zu Zeiten des Albums "Demanufacture" von Fear Factory geradezu ein Tabu. Bereits mit dem Einbezug von Synthies in ihre Musik hatte die Deathmetalband auf ihrem vorigen Album die Szene ordentlich aufgewühlt.
Aber so "unverschämt" diese Kombination auch war, so mehr steckte auch Rebellion dahinter, welche dieses Album atmet, wie keines das danach noch folgte.

Die Aggression die selbst die wärmsten Melodien ausstrahlen, das Grenzüberschreitende, die Energie sucht schlicht ihres gleichen. Vielleicht ist es einfach die Rohigkeit, die diese Faszination ausstrahlt.
Dino Cazares holt Stakkatoriffs aus seinen Seiten, die ebenso technisch präzise sind wie ein Uhrwerk wie auch grob brachial wie eine Dampfwalze.
Das Schlagzeug treibt die brutalen, maschinellen Riffs vor sich her, als würden die Bassdrums von Vorschlaghämmern geschlagen und sucht in seiner rythmischen Vielfalt dennoch bis heute seinesgleichen. Und das obwohl der Double Bass so dominant ist, dass es fast wirkt, als würde der Schlagzeuger seine Stöcke nicht benutzen.
Kurz gesagt, erwirkt fast wie eine Maschine. Die wummernde Bassgitarre verstärkt diesen Eindruck noch.
Und wenn dann die düsteren Samples und Synthies einsetzen, dezent, fast gruselig, im Hintergrund, wähnt man sich fast schon in einer seelenlosen Fabrikhalle durch die Burton C. Bells dunkle Stimme schreit und growlt, als wäre sie zu lange nicht mehr geölt worden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Visionen aus der Angsfabrik 19. Oktober 2004
Von speeesz
Format:Audio CD
Mit diesem Album haben Fear Factory den Höhepunkt ihrer Schaffensgeschichte erreicht und gleichzeitig ein Stück Metal-Geschichte geschrieben. Der Stil ist einzigartig, bombastische Brutalität harmoniert hier mit Melodien und Texten, die unter die Haut gehen.
Mit einem Blitzstart geht es los, Tracks eins bis fünf sind heute allesamt Klassiker und spiegeln das tolle Spektrum von FF's musikalischer Leistungsfähigkeit wieder. 'Dog Day Sunrise' schaltet dann einen Gang zurück, allerdings mehr in Sachen Temperament als in Qualität, um anschließend wieder drei Hammer in gewohnter Manier zu bringen. Die letzten beiden Songs stellen einen guten Ausklang dar und hinterlassen einen nachdenklich gestimmten Hörer.
Fear Factory behandelt nämlich die destruktiven und beängstigenden Aspekte des menschlichen Strebens nach immer mehr Technologie und Fortschritt, die langfristig zu wachsendem Leid und Unmenschlichkeit führen. Das Ergebnis ist ein Album auf künstlerisch höchstem Niveau, das einem die Thematik nahe bringt und vielleicht sogar die Augen zu öffnen vermag.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine würdige Anniversary-Edition 26. November 2005
Format:Audio CD
Als "die hard"-Fan von Fear Factory kann ich diese Doppel-CD jedem ans Herz legen, der die größten Erfolge samt deren besten Remixe haben möchte.
Für mich persönlich waren zwar keinerlei neue Songs auf der Doppel-CD zu finden (alle wurden bereits auf irgendwelchen Limited Editions oder in den "Hatefiles" veröffentlicht); die prächtige Gestaltung und die vielen Hintergrundinfos zur Band rechtfertigen die Anschaffung aber dennoch auf alle Fälle.
Wem die Band aber nicht so besonders wichtig ist kann auch ohne diese Doppel-CD auskommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!! 20. Oktober 2006
Von Benjamin Klein TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Auch wenn Fear Factory im Laufe der Zeit ein wenig die Puste ausgegangen ist, ist dieses Album auch nach all den Jahren ein Meilenstein im Bereich der harten Musik! Erbarmungsloser Sound, Burton C Bell auf der Höhe seines Könnens, trotz aller Härte wird nie eine grossartige Melodie vergessen. Hier wurde der Grundstein für den später explodierenden Nu Metal gelegt. Nach all den Jahren immer noch nicht angestaubt, ein Klassiker!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Straight in die Fresse!!! 23. Juni 2003
Format:Audio CD
Ich habe neulich das Video "Replica" bei GTC-Rock auf Viva Plus gesehen. Mal ehrlich... der Song hat mich umgehauen!!! Ich hab dann erstmal hier im Amazon-Shop geschaut auf welchem Album "Replica" denn drauf ist. Eben jenes Album heisst wie uns allen bekannt ist "Demanufacture"!!! Ich musste dieses Album einfach haben... und nun halte ich es stolz in meinen Händen *g*!!!
Meiner Meinung nach überzeugt dieses Album an allen Enden!
Der Opener "Demanufacture" verpasst einem erstmal einen hammerharten Faustschlag der ganz weit in der Fresse sitzt! Dieser Song überzeugt durch ohrenbetäubendes Double-Bass-Drum-Gewitter und durch hammergeile Elektro-Parts.
Der 2. Song "Self Bias Resistor" gehört zu meinen Lieblingssongs auf dem Album (obwohl es eigentlich nur geile Tracks auf diesem Album gibt). Eine super Melodie, ein Wahnsinns-Geshoute und dann diese glasklaren Gesangseinlagen... der WAHNSINN!!! Nach diesen Brüllattacken kommt Burton auf einmal mit einem Gesang an mit dem man gar nicht rechnet... unglaublich!
Der Song Nummer 3 mit dem Namen "Zero Signal" haut einen einfach nur noch vom Hocker. Bei diesem Song frag ich mich ernsthaft ob der Drummer nicht irgendwann Fuss-Krämpfe bekommt aufgrund der knostanten Double-Bass-Drum-Attacken. Der Song geht immerhin 5,50 Minuten lang...! Auch dieser Song überzeugt durch superbe Elektro-Parts die eine eiskalte Stimmung verbreiten, und durch einen genialen Gesangs- und Shoutpart!!!
Nummer 4: "Replica"! Da muss ich nicht mehr viel sagen. SUPER!!! "Replica" gehört zweifelsohne zu den besten Industrial-Songs aller Zeiten!!! Am besten selbst überzeugen, denn ich will jetzt nicht allzuviele Eiblicke geben *g*!!!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr gut
Gefällt mir sehr gut, schnelle Sendung, wie beschrieben, ......... .......... ......... ......... ........... ........... .......... ............. ........... .......... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Büßelmann, Jörg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen There is no love
Jeder hat bestimmt die eine oder andere Platte, mit der er seine Wut abreagieren kann. In meinem Fall helfen beim Aggressionsabbau Stakkato-Rhythmen und eine gewisse maschinelle... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Doktor von Pain veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
super wie erwartet, hatte das Album schon mal vor ewigen Zeiten, dann aber getauscht, nun aber doch noch mal erworben und habe es nicht bereut!
Vor 11 Monaten von Tina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach Top, jeder Song "ein Kracher"
Man erlebt es selten, dass jmd ein Album so sehr gefällt, dass jeder Song ein Kracher ist und gleichzeitig nie langweilig wird. Das beste Album von Fear Factory!
Vor 16 Monaten von Kevin L. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fear Factory at its best
Das Album beinhaltet eigentlich alles was man von Fear Factory kennt und liebt in absoluter Top Form, knallharte Riffs, extrem präzises und absolut geniales drumming und einen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. April 2009 von Metal R1c3
5.0 von 5 Sternen Purer Hass
FF ist mit dieser Scheibe ein Meisterwerk gelungen. Ohne Einschränkung schließe ich mich meinen Vorrezensenten an: Muß man haben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. August 2006 von GerümpelGuru
5.0 von 5 Sternen Der Wahnsinn
An diesem Album kann man nur festgehen. Die derbsten Double-Bass-Einlagen, die ich je gehört habe (vor Allem beim Song "H-K") mischen sich mit tadelloser... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2006 von Hans Hackebeil
5.0 von 5 Sternen Einfach geil!
Diese zwei Cds sind einfach gigantisch. Das Digipack sieht super aus und die CDs selbst sind überragend. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. November 2005 von "fourheaven"
5.0 von 5 Sternen Ein unglaublicher Meilenstein des Industrial Metal!!
naja.. ich denke das meiste ist hier schon gesagt ;)
dieses Album ist einfach Pflicht!!! es besticht einfach durch diese geniale Klinische Atmosphäre.... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juli 2005 von "rolandmarek2"
5.0 von 5 Sternen Klassiker-Alarm!
FF's Demanufacture war seinerzeit was völlig neues- rau, klinisch, kompromisslos-hart ohne an Athmosphäre zu sparen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juni 2005 von "razzzor"
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb0ca4558)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar