oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,24 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
cook29 In den Einkaufswagen
EUR 13,88
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

An Deiner Schulter [Blu-ray]

Kevin Costner , Joan Allen , Mike Binder    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 13,88
Jetzt: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,89 (6%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

An deiner Schulter sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
3 Blu-rays für 25 EUR
3 Blu-rays für 25 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 3 Blu-rays für 25 EUR und sparen Sie beim Kauf von Blu-rays.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

An Deiner Schulter [Blu-ray] + Message in a bottle [Blu-ray] + Bodyguard [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 32,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Costner, Joan Allen, Erika Christensen
  • Regisseur(e): Mike Binder
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0058FQWUO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.958 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Movieman.de

Die Story plätschert anfangs ein wenig vor sich hin und so richtige Sympathien scheinen bis zur Hälfte des Filmes nicht wirklich aufzukommen. Schließlich aber entdeckt der Zuschauer in kleinen Details doch die Tiefe in diesem absolut amerikanischen Melodram, dem es dann doch gelingt, komische Nuancen mit feinsinnigen wie ernsten Elementen zu verknüpfen. Anfangs noch vom alkoholabhängigen Erwachsenen-Klientel des Filmes angewidert, entwickelt sich im Publikum zunehmend Verständnis für die Krisen der wohlhabenden Vorort-Amerikaner, deren Schwächen man ja hinlänglich aus etwas stärkeren Produktionen wie "American Beauty" kennt. Schauspielerisch kann man nicht mehr erwarten. Die Töchter des Hauses kommen authentisch, wenn auch einzeln ein wenig zu oberflächlich beleuchtet daher, aber immerhin Kevin Costner legt an der Seite der wunderbar agierenden Joan Allen eine wirklich witzige Parodie seiner selbst ab. Das Erzählenswerte der Story, was den Film im Nachhinein erst wirklich interessant macht, das was ihm die ganze Zeit über ein wenig fehlt, bricht mit dem überraschenden Ende ganz plötzlich über Protagonisten wie Zuschauer herein. Dann endlich kann man schließlich wirklich mitfühlen. Vielleicht ein wenig zu spät? Fazit: Mitten aus dem Leben, still und alltäglich sind doch letztendlich die wahren Geschichten.

Moviemans Kommentar zur DVD: Leider ziehen die zahlreichen Überbelichtungen die Kontrastwerte etwas in den Keller. Dem Soundpart fehlt es leider leicht an Kraft in Kulisse und Effekten. An den Extras gibt es absolut nichts auszusetzen. Zwar wird nicht unbedingt in die Tiefe gegangen aber das bügelt der Umfang wieder aus.

Bild: Das farblich ausgewogen gestaltete Bild muss sich des Öfteren Überbelichtungen vorwerfen lassen (Mutter auf Sofa, 00:04:50 oder Rasen, 00:05:42). Überstrahlende Konturen von Personen sind deshalb auch keine Seltenheit. Die Optiken arbeiten generell sehr schlüssig und vorbildlich. Sowohl auf Distanz wie in Großaufnahmen bieten sich klare Ansichten, die viel Platz für feinere Details lassen. Rauschen tritt wenn, dann eher in Form von milden Rauschblöcken oder Klötzchenbildung in Erscheinung. Dies aber auch nur äußerst selten und fast unscheinbar auf hellen Flächen (Küchenwand, 00:25:16).

Ton: Akustisch bietet die DVD sehr harmonisch abgemischte Klänge, die hauptsächlich durch die stimmigen Musikstücke, die aus allen Richtungen den Raum durchdringen, geprägt sind. Wenngleich sich mehr Dynamik in Effekten und Kulisse ergeben könnte, gelingt es dem Soundpart, Weiträumigkeit zu entwerfen. Die Kulisse ist von zahlreichen Feinheiten geprägt (Vogelzwitschern, 00:39:26 oder Beifall, 00:41:51), die vor allem Authentizität vermitteln. Dabei können kräftigere Effekte oder mehr als mittelmäßige Kulissendetails aber nicht erwartet werden. Das Original, das ebenso in DD 5.1 vorliegt, unterscheidet sich in all diesen Belangen nicht von der deutschen Fassung. Höchstens die Synchronisation kommt nicht ganz mit den plastischen Originalstimmen mit, die sehr authentisch wirken.

Extras: Das Bonusmaterial lässt wahrlich keine Wünsche offen. Im Audiokommentar sind Regisseur/Autor/Schauspieler Mike Binder, Schauspielerin Joan Allen sowie Moderator Rod Lurie zu hören. Ein Behind the Scenes zeigt in einzeln anwählbaren Parts (9:10, 3:06, 2:00 und 4:15 Min.) das bunte Treiben am Set, das hier unkommentiert bleibt. In den Interviews mit Cast und Crew sprechen Joan Allen (4:14 Min.), Kevin Costner (3:41 Min.), Erika Christensen (1:34 Min.), Evan Rachel Wood (1:45 Min.) Keri Russell (00:57 Min.), Alicia Witt (1:40 Min.) sowie Mike Binder (2:39 Min.) über ihre Rollen und die Arbeit am Film. Die Deleted Scenes (9:24 Min.) präsentieren ganze zehn Szenen, die nicht mit in den Film aufgenommen wurden. Glücklicherweise ist ein Audiokommentar von Mike Binder anwählbar, der uns erklärt, warum welche Szene außen vor bleiben musste. Zum Bonusprogarmm gehört des Weiteren ein Featurette namens " Creating the Upside of Anger" (27:53 Min.). Dabei handelt es sich eigentlich um ein Making Of, in dem unzählige Beteiligte zu Wort kommen. Das Material ist mit Ausschnitten des Filmes und Bildern von Dreh und Proben versehen. Außerdem bieten sich Ansichten der Techniker bei der Arbeit sowie zahlreiche Details der Schauspieler, über die sich hier viele private Kleinigkeiten erfahren lassen. Ein zusätzliches Making Of (12:11 Min.) bringt weitere Details über die Story zu Tage und bietet sozusagen eine Kurzform des vorigen Extras. Es folgen deutscher (2:07 Min.) und englischer (2:04 Min.) Trailer sowie sechs TV-Spots von jeweils 32 Sekunden Laufzeit. Die Cast und Crew Anzeige verrät uns mehr über die Filmografien der Stars und abschließend ist noch eine Bildergalerie zum Durchskippen vorhanden. Was will man eigentlich mehr? --movieman.de

VideoMarkt

Eigentlich könnte Terry Wolfinger mit ihren vier fast erwachsenen Töchtern im luxuriösen Eigenheim einer Vorstadtsiedlung ein beschauliches Leben führen. Doch seit der Vater und Ehemann vor vier Jahren mit der Sekretärin nach Schweden durchgebrannt ist, ertränkt sie ihren Kummer in Alkohol. Das bekommen auch die Töchter zu spüren, die mit Affären, Schwangerschaft, Liebeskummer und Krankheiten schon selbst genug Probleme haben. Da taucht plötzlich Nachbar Denny auf und leistet Terry bei ihren Zechgelagen Gesellschaft.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach toll 16. August 2009
Format:DVD
"Es ist etwas nach 23 Uhr, nein, hab noch keine Lust zu schlafen, mal schnell den Fernseher eingeschaltet und sehen was so läuft.
Hey, ist das nicht Kevin Costner? Sieht nach einem ganz netten Film aus, ja, den geb ich mir jetzt!"

Nein, nur ein "ganz netter Film" war es dann nicht!

Wer Kevin Kostner aus Bodyguard oder der mit dem Wolf tanzt kennt würde es nicht glauben: dieser Mann kann tatsächlich unglaublich komisch sein!

Joan Allen: schrecklich abgemagert, aber wunderbar zynisch und glaubhaft.

Die zwei zusammen: einfach traumhaft!!

Endlich wieder einmal ein Film, bei dem man noch nicht nach den ersten fünf Minuten vorhersehen kann, wie er ausgehen wird!

Unvorhersehbare und witzige Dialoge, lustige Situationen, gutes Plot und tolle Charaktere!

Absolut sehenswert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unkonventionell und vereinnahmend 15. März 2008
Von reefmc
Format:DVD
... so würde ich diesen Film beschreiben.

Ich habe die vorhergehenden Rezensionen gelesen und war umso gespannter, welches Lager wohl Recht hatte. Die einen waren enttäuscht, bezeichneten alles als langweilig bis unrealistisch. Die anderen jubelten diesen Film in den Himmel. Und nachdem ich diesen Film nun gesehen habe, schließe ich mich den Verehrern Mike Binders an. Ein einmaliges Werk über die Wut in Menschen, und wie sie auch positiv werden kann. Klingt unvorstellbar, ist doch Wut immer negativ belegt. Der deutsche Titel des Films ist ein absoluter Fehlgriff, denn er impliziert einen Durchschnitts-Sat1-Dienstags-Romantik-Film. DAS IST FALSCH. Ja, es ist ein Liebesfilm, aber die Protagonisten Kevin Costner (glänzend) und Joan Allen (ebenso genial) sind im Leben seelisch unten angekommen. Sie wütend, er allein und Gesellschaft suchend. Und beide betäuben mit Alkohol ihre Probleme. Geht es noch realistischer? Sicher, aber dann wäre es wohl kein Film mehr.

Der bessere deutsche Titel dieses Films wäre wohl DAS GUTE DER WUT oder so ähnlich. AN DEINER SEITE ist einfach ein Titel, der jeden "E-Mail für Dich" oder "Schlaflos in Seattle" Interessierten anzieht. Die Enttäuschung ist dann natürlich groß, denn in diesem Film sind Taschentücher und Kuscheldecke nicht unbedingt die wichtigsten Utensilien für einen Filmabend.

Ich gebe dem Film 5 Sterne, weil er in der Bewertung teilweise sehr schlecht wegkam. Ich werde "The Upside of Anger" jedenfalls kaufen, schon lange hat mich eine Geschichte nicht mehr so vereinnahmt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!!! 10. April 2006
Format:DVD
Ich hatte mir von diesem Film wirklich nichts versprochen, ich erwartete eine dieser stinknormalen Liebeskomödien...Der Film ist einfach spitze!!!Die Darsteller, allen voran natürlich Joan Allen (hat mir in Face/Off schon super gefallen) und Kevin Costner sind absolut überzeugend, auch alle Nebenrollen sind gut besetzt (Costners etwas schräger Freund im Film ist auch der Regisseur!).Der Film versteht es, immer wieder zwischen traurigen, bisweilen dramatischen und zum schreien komischen Szenen (ich sage nur schlürfen der Suppe!)hin und her zu wechseln, ohne dabei lächerlich rüberzukommen. Auch ist die gesamte Handlung keineswegs vorhersehbar (man ist bis zum Ende gespannt auf welcher Beerdígung Costner und Allen zu Beginn des Filmes sind). Auch habe ich selten einen Film mit so genialen Dialogen gesehen, fast jedes Gespräch ist einzigartig!
Insgesamt kann ich nur sagen dass dies einer der wenigen Filme ist der noch zig Stunden hätte weiter gehen können...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassige Schauspielkunst tolle plot ! 30. Juli 2007
Format:DVD
Es gibt Filme, das gehen die Meinungen auseinander. So scheint es mir auch bei diesem Film zu sein. Da werden die gescheiterten Existenzen kritisiert und die simple Sprache, mit der Joan Allen und Kevin Costner agieren. Doch oft sollte man sich gerade davon nicht täuschen lassen.
Endlich agieren in einem Hollywood Film menschliche Charaktere, die trinken, die rauchen, die sich gehen lassen und die sich dennoch verlieben. Manchmal sind es halt die kleinen Dinge, die einen Film zu einem Juwel machen und damit will ich auch mich einigen anderen Rezensenten anschließen.

Weniger ist halt doch oft mehr und das Ende hat mich wirklich umgehauen. VOn Langeweile definitiv keine Spur !!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als ich dachte..... 19. September 2011
Von redhearts
Format:DVD
Als ich den Trailer zu diesem Film sah (vor Jahren), hab ich ihn ganz einfach ignoriert. Mich sprach der Film nicht wirklich an.
Zufällig lief genau dieser Streifen letzthin im Nachtprogramm. War noch nicht müde, also sah ich ihn mir an.
Anfänglich hatte ich etwas Mühe mit der depremierenden Grundstimmung des Films.....hat man sich daran aber gewöhnt und lässt man sich auf die Figuren ein, überrascht der Film mit viel Tiefe.
Kevin Costner spielt die Rolle des alternden, ehemaligen Baseball-Star eindrücklich und ebenso sein weibliches Gegenüber Joan Allen zeigt eine eindrückliche Leistung. Die Konflikte zwischen Mutter und Kinder wird ebenso intensiv dargestellt, wie die Verbitterung eines ehemalig bedeutenden Sportlers, der Angst hat in Vergessenheit zu geraten.
Wie schwierig es ist eine neue Beziehung einzugehen, wenn beide Parteien unzufrieden sind mit ihrem Leben, wird sehr realistisch dargestellt.
Bis die Liebenden zusammenfinden (soviel darf verraten werden) gehen sie durch viele Zweifel, Rückschläge und Tiefs. Die Sensibilität des Regisseurs überträgt sich eindeutig auf die Schauspieler. Wer Zeit und Geduld hat, wird zum Schluss belohnt....übrigens ein Ende ohne übertriebene Kitschszene. Hat mir doch noch gut gefallen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr Schöner FIlm
Also ich habe mir den Film angeshen da ich ein sehr großer Fan von Kevin Costner bin und ich mir einfach gedacht habe "schaust du ihn dir mal an " und ich fand den... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von M. Sold veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Hohl
Also die Mutter ist zwar ein wenig lustig, und die Mädels sind attraktiv... aber an Hohlheit sind die Charaktere und der gesamte Film nicht zu überbieten. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Smoonflash veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr bewegend
Kevin Costner, ein Superschauspieler. sehr ausdrucksvoll, Er macht, wie immer, nicht viele Worte. Ein wunderschöner Liebesfilm. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Carola Liß veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöner Film
Besonders interessant finde ich auch das Bonusmaterial,
bei dem man sieht, wie die Schauspieler an der Szene mit der Hochzeit arbeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Melanie Bender veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr guter Film über den Gewisswn Alttag
Habe mir den Film wegen der guten Rezessionen hier gekauft, und ich muss sagen, bin nicht enttäuscht worden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Juli 2010 von generallo
4.0 von 5 Sternen Eher Frauensache
Auch wenn die Meinungen auseinander gehen. Als großer Kevin Costner Fan war ich von dem Film sehr begeistert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Februar 2010 von S. Leipner
5.0 von 5 Sternen Sehr schnelle Lieferung! SUPER!
Mit der Lieferung und der restlichen Abwicklung bin ich vollkommen zufrieden!
(Lieferung kam sogar einen Tag vor möglichem Liefertermin an!!!)
Jederzeit wieder!
Veröffentlicht am 22. Januar 2010 von gugu87
2.0 von 5 Sternen Schwach!
Ein Film, von dem ich mir definitiv mehr erwartet hatte und bei dessen Ende ich mich fragte, welchen Sinn er überhaupt ergab. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Juni 2009 von MaryJ
5.0 von 5 Sternen Phantastisch
Eines der besten Filme mit Kevin Costner. Wundervoll leise erzählt er von den Gefühlen der Menschen, wie sie den Menschen verändern und von den Leiden und Freuden... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. August 2008 von Amadis
1.0 von 5 Sternen Ernstes Thema - schwache Darstellung
Wo sind sie nur geblieben, die Filme, die Costner noch mit Passion gedreht hat? "Der mit dem Wolf tanzt", "Waterworld" und Co. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Dezember 2007 von Arnoldo
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar