und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Deftig vegetarisch - schm... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,35 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Deftig vegetarisch - schmoren, backen, braten, rösten, panieren, grillen Gebundene Ausgabe – 17. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 19,98
73 neu ab EUR 29,95 16 gebraucht ab EUR 19,98

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Deftig vegetarisch - schmoren, backen, braten, rösten, panieren, grillen + Seelenfutter vegetarisch: Grüne Rezepte, die glücklich machen (GU Themenkochbuch)
Preis für beide: EUR 49,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 220 Seiten
  • Verlag: Becker Joest Volk Verlag; Auflage: 1. Auflage (17. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3954530171
  • ISBN-13: 978-3954530175
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 2,5 x 30,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.747 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

textico.de

Es gibt ja ein paar Dinge, auf die man als Vegetarier verzichten muss. Aha. Wie etwa deftiges Essen, gebraten oder gegrillt. Aha. Aber warum eigentlich verzichten? Nur weil kein Fleisch dabei ist? Das hat sich Anne-Katrin Weber, die Autorin von Deftig Vegetarisch - schmoren, backen, braten, rösten, panieren, grillen auch gefragt und ein Kochbuch zusammen gestellt, bei dem so mancher Fleisch-Esser gern Bratwurst und Braten links liegen lassen wird, um etwas davon auf den Teller zu bekommen.

Boa, wie lecker. Da geben sich Krautwickel mit Käsespätzle die Seiten in die Hand, Grünkohlcurry mit Cashewkernen und ein paar Seiten weiter Spinatnocken und gegrillte Pilzspieße bis hin zu einem nussigen Birnencrumble. Würde man von Bildern satt werden, man würde nach ein paar Seiten platzen, da man optisch alles nur so rein schlingen will. Dabei sind die Zutaten und Gerichte durchaus bodenständig, können in jeder Küche umgesetzt werden und machen Spaß ohne kompliziert zu sein. Vegane Rezepte sind dabei nochmal extra gekennzeichnet. Auch die grundsätzlichen Anleitungen zu den Kapitelanfängen wie Braten oder Grillen sind sehr hilfreich und brauchbar.

Vielfältig, von einfach bis anspruchsvoll, von salzig bis sauer und süß - Deftig Vegetarisch - schmoren, backen, braten, rösten, panieren, grillen ist keine Rechtfertigung für Vegetarier, sondern ein überzeugendes Kochbuch für alle, die es handfest mögen. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Deftig vegetarisch ist ein wundervolles Kochbuch, weil es beide Bedürfnisse stillt: Fleischlose Gerichte, die ordentlich Schmackes haben. (...) Wetten, bei diesen Gerichten werden Männer und Frauen glücklich? (cookionista.de, Juli 2014)

Geschmackvoller kann so ein wärmender, gemüsiger Vitaminschub wohl kaum sein! (Food and Travel, Sept 2014)

Ein Buch, das Sie immer wieder verführen wird, wenn Sie mal wieder richtig Lust auf Deftiges haben. (BuchGourmet, April 2014)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johanna K aus Kassel TOP 50 REZENSENT am 7. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Mit deftig vegetarisch kommt frischer Wind in die vegetarische Küche: geschmackvoll. regional, saisonal und deftig eben.

Mit Nüssen und Samen nehmen wir viel Eiweiß auf und B-Vitamine, auf, kalt gepresstes Öl, gute Butter, Gemüse aus der Region, köstliches Getreide und Pseudogetreide wie Quinoa und Amaranth liefern viele wichtigen Nähstoffe.

In diesem gut strukturierten und reich bebilderten Buch beschreibt die Autorin zu den Kapiteln Braten, Schmoren, Backen, Rösten, Panieren, Fritieren.... wie genau diese Zubereitungsarten eigentlich funktionieren, welche Temperaturen erreicht werden, welches Küchengeräte man genau braucht, welche Öle usw.. Bereits die übersichtliche, kompakte Abhandlung dieser Themen verdient mehr als 5 Punkte.

Dann kommen zu jedem Kapitel natürlich die Rezepte. Und die sind einfach, lecker, abwechslungsreich, gut beschrieben, ohne teure Extra-Zutaten. Das Meiste bekommt man im Laden um die Ecke. Was will man mehr.

Angenehm finde ich auch, dass kaum Soja verwendet wird, denn mittlerweile gibt es zunehmend Menschen mit Soja-Allergien und Soja wird als Monokultur angebaut, also nicht gut für die Umwelt.

Wir haben uns durch das Frittier-Kapitel duchgearbeitet und es sehr genossen. Zufällig hat mein Sohn vor Kurzem eine Fritteuse gekauft und das waren wir um diese Rezepte froh. Kichererbsenbällchen, Schafskäseröllchen, Gemüsechips, Gemüsetempura. Auch mein Sohn, ein überzeugter Fleischesser, war angetan.

Die Buchstruktur ist sehr gut, die Schritte sind mit Nummern belegt, die Zeiten für Zubereitung, Kochen, Marinade, usw. sind passend.

Fazit: sehr gute Rezepte, zahlbare Zutaten, schön bebildert, Fokus auf das Wesentliche. Für Vegetarierer ebenso geeignet wie für Allesesser.

Die Bewertungen kosten Zeit, daher freue ich mich auf Ihren "hilfreich"-Klick
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 11. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Kochbuch „Deftig vegetarisch“ von Anne-Katrin Weber, erschienen im Becker Joest Volk Verlag, bietet außergewöhnlich köstliche und, vollkommene vegetarische Gerichte mit kräftigen Aromen und würzig im Geschmack.
So dass man hierbei selbst als Fleischesser nichts vermissen wird.

Vorbei sind die Zeiten in denen „vegetarische Kost“ aus faden Gemüsegerichten bestand, die bestenfalls als nette Beilage zu akzeptieren sind.
Vegetarische Gerichte freuen sich immer größerer Beliebtheit, auch die Zahl der Vegetarier steigt stetig an. Es gibt zahlreiche Gründe sich häufiger oder ausschließlich vegetarisch zu ernähren. Von gesundheitlicher Seite bietet die vegetarische Ernährung eine Menge Vorteile, wie eine optimale Versorgung an Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen, sowie sekundären Pflanzenstoffen, die für unseren Organismus, die den Stoffwechselvorgänge in unserem Körper und dem Herz-Kreislauf-System entscheidende Dienste leisten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ökuh am 6. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ein tolles vegetarisches Kochbuch was auch für Einsteiger in die vegetarische Kochkunst geeignet ist. Die Aufteilung der verschiedenen Kocharten ist sehr gut beschrieben und gut erklärt. Es sind auch viele tolle neue Ideen und Creationen enthalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Singer am 16. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Auch für Nicht Vegetarier bestens geeignet. Habe als erstes die Kaaspressknödel ausprobiert und die waren einfach lecker. Als nächstes kommt der tolle Brot Bohnensalat dran.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. F. am 9. November 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich so begeistert von ihrer "fabelhaften Bistroküche" war, habe ich mir gleich noch ein Kochbuch von Anne-Katrin Weber gekauft und bin weiterhin begeistert! Teils klassische, teils neue Rezepte, immer gut nachzukochen und mit Zutaten, die man in normalen Läden bekommt, trotzdem immer mit einem kleinen Twist - einfach super! Haben gestern die Seitan-Wraps mit Erbsenmus probiert - superlecker! Seitan ist für mich relativ neu und schmeckt viel besser als Tofu, was bei uns keiner so recht mag... Auch die Pilzbolognese war super, und als nächstes probieren wir das Grünkohlcurry mit Cashewkernen! Und danach die Maronencremesuppe mit Apfel-Nuss-Topping, dann die Mohnbuchteln auf Rotweinbirnen, dann die Spinatnocken und und und... Schade, dass ich immer nur am Wochenende Zeit zum Kochen habe!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Jungbluth am 7. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe über das Buch in einer Zeitschrift gelesen und war sofort begeistert. Ich koche viel vegetarisch, esse aber auch mal gerne Fleisch. Es ist sehr gut gegliedert und nach Garmethoden aufgeteilt. Das vegetarisch auch deftig sein kann, und man nicht nur ödes Grünzeug essen muss, finde ich super. Da kann ich auch mal was meinen Männern untermogeln. Die Rezepte sind einfach geschrieben, die Bilder sehr ansprechend und die Zutaten gibt es in jedem gut sortierten Supermarkt. Für reine Veganer gibt es Austauschtipps. Der einzige negative Punkt ist: Das Buch ist sehr groß, fast wie ein Bildband und daher etwas unhandlich in der Küche. Mir hätte es etwas kleiner, dafür günstiger noch besser gefallen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen