In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Deep Web - Die dunkle Seite des Internets auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Deep Web - Die dunkle Seite des Internets
 
 

Deep Web - Die dunkle Seite des Internets [Kindle Edition]

Anonymus
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 13,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 13,99  
Gebundene Ausgabe EUR 17,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

--- Hier beginnt die Welt von morgen ---

Willkommen im Deep Web! Julian Assange und Edward Snowden, die NSA, das BKA, die Dissidenten des arabischen Frühlings – hier waren sie alle. Und hier gibt es alles: Waffen, Drogen, Pornographie. Aber es geht vor allem um eins: Freiheit durch Anonymität. Anonymus nimmt uns mit auf seine Reise ins atemberaubende Wunderland des Deep Web. Er trifft Geheimdienstvertreter und Hacker und gerät mitten hinein in den Kampf um die Säulen unserer Zukunft. Hautnah, hochspannend, topaktuell. ----



„Das Deep Web […] ist ein schwindelerregend vollständiges Bild des menschlichen Geistes in unserem Jahrhundert.“ Clemens J. Setz, Die Zeit -----



"Eine heiße Gonzo-Story über schwierige Kompromisse, üble Burschen und die Lücken der totalen Überwachung. [...] In diesem Buch wird sinnlich spürbar, wie ein Autor an die Grenzen der persönlichen Belastbarkeit gehen muss, um etwas über die Geheimnisse des Internets zu erfahren." Martin Zähringer, Deutschlandradio Kultur




Das Deep Web ist eine digitale Parallelwelt. Es ist sehr viel größer als das sichtbare Internet, das Meiste ist endlose Datenödnis. Mittendrin aber befindet sich eine digitale Enklave, die denjenigen Schutz bietet, die die Öffentlichkeit scheuen oder fürchten müssen: Hacker, Dissidenten, Verirrte, Leidende, Gefährliche und Agenten. Menschen, die unerkannt bleiben wollen. Und jedes Recht dazu haben. Wenn das Internet ein gläserner Kasten ist, dann ist das Deep Web ein dunkler Keller. Doch die Anonymität hat ihren Preis. Sie macht verdächtig und weckt das Interesse der Geheimdienste und Cyber-Crime-Polizisten. Denn hier werden auch Kriegswaffen und Drogen verkauft, Kinderpornos getauscht.
Anonymus steigt mit uns hinab ins Deep Web, erklärt im Selbstversuch, wie man hineinkommt, er trifft sich mit Insidern wie Bernd Fix, Moritz Bartl, Stephan Urbach, Daniel Domscheit-Berg. Er ist dabei, als das FBI Silk Road hochnimmt, den größten illegalen Warenhandelsplatz. Und er gerät unvermeidlich zwischen die Fronten. Auf der einen Seite das Streben der westlichen Staaten, ihre Bürger zu schützen, auf der anderen Seite der Kampf der Hacker gegen die totale Überwachung und für den letzten freien Raum unserer Welt, das Deep Web. Ein Kampf um unsere Zukunft, der längst öffentlich geführt werden müsste. ------

„Ich bekomme immer wieder die Frage gestellt: Soll ich meine Notebook-Kamera abkleben? Sie sollten nicht nur ihre Kamera abkleben. Sie sollten auch ihr Mikrofon aus dem Rechner ausbauen.“ Florian Walther, IT-Sicherheitsexperte

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anonymus studierte Journalismus und ist spezialisiert auf Reportagen in kriminellen und schwierigen Milieus. Er ist kein Teil des gleichnamigen Hackerkollektivs und braucht den Schutz des Pseudonyms, um gefahrlos und ungehindert seinen Recherchen nachgehen zu können.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2277 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 221 Seiten
  • Verlag: Aufbau Digital; Auflage: 1 (7. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00K5Q4L4U
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #36.897 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Style over matter 16. Juni 2014
Format:Kindle Edition
Ehrlicherweise gebe ich diesem Buch 2 Sterne, weil ich immer noch nicht weiß was ich davon halten soll.
Zugegeben ist es nicht die blödeste Idee ein Buch über das Darknet zu schreiben und dieses so rudimentär zu halten, dass auch Menschen die kaum mit dem "regulären" Internet umgehen können, verstehen um was es geht. Blöderweise gab es auf dem Cover keinen Hinweis darauf, dass man das Buch nicht kaufen sollte, wenn man etwas Ahnung hat. Daher empfand ich den Inhalt eher als enttäuschend.

Wirklich nervig finde ich die Berlin Mitte Attitüde des Autors und seines Verlags-Kompagnons. Dieses Buch beinhaltet mehr Marketing in eigener Sache als wirklich interessante Inhalte. Anonym hätte man das Buch auch nicht schreiben müssen. Schon gar nicht, wenn man fast alle Quellen namentlich offen legt. Ich halte dieses Buch eher für einen Marketing-Gag des Verlages als für ein relevantes Sachbuch.
Aufgrund seiner Einfachheit kann man es aber ganz gut lesen. Die Metaphern des Autors sind ein wenig wie Bauchkrämpfe bei Blähungen – wenn die Luft endlich raus ist, tut es auch nicht mehr so weh.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen der Autor hatte keinen Plan 30. August 2014
Von Mo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Also wenn ich schreibe dass der Autor sich rund 6 Monate in das Thema eingearbeitet hat, dann versteht schon jeder der ein bisschen Ahnung hat dass das nicht ausreicht um so ein Thema zu bearbeiten.
Aber diesbezüglich hat der Autor auch keine scheue das zuzugeben.

Dies ist wirklich nur eine Lektüre für Leute die gar keinen Plan haben was die begriff "deep web" oder "tor" bedeuten, allen anderen rate ich finger weg, nicht mal einen Euro ist das Buch Wert.

und als Autor Anonymus anzugeben ist einfach ein schlechter Witz!

wenn ich 0 Sterne geben könnte wäre das immer noch zu viel!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Ich wusste vorher noch nichtmal, was ein Deep Web überhaupt ist. Bisher haben mich die ganzen Themen, Überwachung, Abhörskandale, Snowdon, NSA immer sher interessiert, aber so ganz konnte ich nie richtig durchsteigen, was da eigentlich passiert, weil es alles so technisch und faktenlastig ist. Der Ankündigungstext versprach, dass ein Normalo im Selbstversuch uns mitnimmt in die tiefen des Netz. Das hat mich überzeugt. Und das Buch hat sein Versprechen gehalten. Es ist einerseits krass,w as alles im anonymen Web gehandelt wird, aber auch spannend zu lesen, wie die Blogger des arabischen Frühlings davon profitiert haben. Das Buch gibt einen tollen Überblick über die bisherige Debatte und erklärt die ganzen technischen Dinge immer so klar und einfach, dass man nicht dauernd den Faden verliert. Mitten im Buch gab es dann bei mir so einen Aha-Effekt. Das war verrückt. Auf einmal hat man das Gefühl, man könne die Welt und wie sie funktioniert nun mit anderen Augen sehen, hinter die Kulisse schauen. Ich kann nur sagen: Probiert es aus. Es lohnt sich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden