wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

  • Decode
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:5,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2012
DECODE heißt das neue Album der italienischen Modern Metal Hoffnung. Lange habe ich auf dieses Album gewartet und heraus gekommen ist genau was ich erwartet habe.
Eines gleich vorweg: Wer erwartet hat dass das neue Album an MY OWN ARMY ran kommt oder dieses gar toppen kann, der wird enttäuscht. Für mich war klar das My Own Army keine Messlatte fürs neue Album sein darf denn so ein Album werden Exilia wohl nie wieder hinlegen. Das neue Album versucht es auch erst gar nicht mit dem Vorgänger verglichen zu werden denn DECODE klingt härter.
Das neue Album ist ein Schlag direkt ins Gesicht. Selten war Masha so aggressiv. Die gelegentlichen Vocal Effekte sind natürlich Geschmackssache, ich finde sie passen zu den Songs.
Aber DECODE ist nicht nur bei den Vocals härter. Der ganze Sound ist anders. Die Gitarre tief, das Schlagzeug druckvoll, die Produktion richtig fett und der Gesang brachial. Balladen? Fehlanzeige! Abgesehen vielleicht vom letzten Song der zwar nur von einem Klavier begleitet wird, aber aufgrund seiner Thematik nicht wirklich das Gefühl einer Ballade aufkommen lässt.
Wer Songs wie Your Rain oder My Own Army sucht wird hier nichts finden. EXILIA haben auf dem neuen Album viel zu sagen, Die Texte sind selten so düster gewesen. Vom Thema Amoklauf ("Emily"), der Endlichkeit ("Invisible") oder der Frage ob Gott uns verlassen hat ("All in Vain") hangeln sich EXILIA von einem Song zum anderen. Dass EXILIA viel zu diesen Themen zu sagen haben wirkt sich leider etwas auf die Harmonie der Songs aus, denn da der ganze Text schließlich irgendwo untergebracht werden muss geht stellenweise der Rhythmus zwischen Gesangslinie und dem Rest der Band verloren oder Übergänge von Strophe und Chorus klingen irgendwie nicht ganz so wie man sie erwartet hätte. Aber dass tut dem Album nicht sonderlich weh denn diese Disharmonie klingt tatsächlich gewollt.
EXILIA haben was zu unschönen Themen zu sagen und damit eckt man nun mal manchmal an. Und wenn ich mir vorstelle wie die neuen Songs live klingen müssen dann wird mir trotz der düsteren Themen schon jetzt ganz warm ums Herz.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2013
Das ist Exilia. Das Studioalbum "Decode" schafft es wunderbar, ein Gefühl für die Power und Dynamik dieser Band auf Livekonzerten zu vermitteln. Die meisten Stücke sind durch geschickte Variationen üblicher Rock-Takte beim ersten mal vielleicht etwas ungewohnt anzuhören, aber mitreißend und spannungsvoll arrangiert. Die Gitarrensounds, der Gesang und vor allem die ausgeprägt rhytmusgebenden Drums und Basspartien haben Wiedererkennungswert. Das muß man als Rock- und New-Metal Fan einfach hören.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Diese Scheibe kann ich nur empfehlen !
Kannte die Gruppe vorher noch nicht und bin echt begeistert !
Gute stimmliche Leistung und sehr abwechslungsreich. Daumen hoch !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2012
Das neue Exilia Album ist einfach der Wahnsinn! Für mich das beste metal album 2012 Exilia reißen sich bei jedem song den Arsch auf eine Band die ihrem still treu bleibt!Es gibt nicht mehr viele Bands die für die Musik leben!Das sie das tun das sieht und hört man exilia auf Decode an!
0Kommentar3 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2012
ich höre exilia schon seit einigen jahren. decode ist meiner meinung nach das beste album was die band bis jetzt rausgebraucht hat.
der neue gitarrist drückt hier ordentlich seinen stempel auf. klasse.
da freu ich mich richtig aufs nächste live konzert von masha und ihren jungs.
0Kommentar2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,49 €