EUR 25,99 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 30,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: die_schallplatte-hsk Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Decade of Dreams 95-05 (Digip) Limited Edition

5 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, 13. Januar 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 25,99
EUR 16,90 EUR 2,21
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 16,90 12 gebraucht ab EUR 2,21

Hinweise und Aktionen


Sophie Zelmani-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Decade of Dreams 95-05 (Digip)
  • +
  • Love Affair
Gesamtpreis: EUR 33,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition
  • Label: Smi Col (Sony Music)
  • ASIN: B000CDF71C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 228.781 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Dreamer (Album Version)
  2. I Can't Change (New Song)
  3. Going Home (Album Version)
  4. Precious Burden (Album Version)
  5. People (Album Version)
  6. Bitter Kind (New Song)
  7. Oh Dear (Album Version)
  8. Stand By (Album Version)
  9. Happier Man (Album Version)
  10. Leaving (Album Version)
  11. Nostalgia (Album Version)
  12. So Long (Aranjuez Version)
  13. Gone With The Madness (Album Version)
  14. Fade (Album Version)
  15. To Know You (Album Version)
  16. Always You (Ten Years Later)
  17. Got To Stop (Album Version)
  18. Our Love (New Song)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von beautyproof HALL OF FAME REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 4. Juni 2006
Format: Audio CD
SEUFZ! Die schwedische Songwriterin Sophie Zelmani wird in Fankreisen nicht umsonst die 'zarteste Versuchung' genannt - wenn man sich ihrer bezaubernden Stimme und ihren gefühlvollen Melodien einmal widmen durfte, wird man nicht mehr losgelassen.

'A Decade of dreams' ist nun nach zehn Jahren mit Sophies Musik ein liebevoll zusammengestelltes Best-Of-Album einer außergewöhnlichen Künstlerin, die im Zeitraum ihres bisherigen musikalischen Schaffens immerhin schon fünf - übrigens durchweg hochklassige - Studio-Alben veröffentlicht hat. Daher ist es vermutlich auch kein Wunder, dass man bei der Titelauswahl den ein oder anderen tollen Song weggelassen hat bzw. weglassen musste. So haben nun 18 Titel mit gut 75 Minuten Laufzeit den Weg auf diesen klangvollen Rückblick gefunden. Gut und gerne hätte man hier auch Songs wie 'Hard to know' oder 'I'll remember you' aufnehmen können, aber a) hier wird sowieso jeder Fan anderer Meinung über die 'richtige' Auswahl sein und b) spricht dieses Luxusproblem wohl eher für die geballte Klasse, mit der Sophie Zelmani auf bisher jeden Album eine Vielzahl von faszinierenden und bezaubernden Songs präsentiert hat. Eine tolle Zusammenstellung ist dieses Werk jedenfalls allemal.

Für jeden, der Sophie Zelmani noch nicht kennt, ist 'A decade of dreams' sowieso wärmstens zu empfehlen, aber auch für den langjährigen Fan gibt es noch Lohnenswertes: drei neue Songs (I can't change', 'Bitter kind', 'Our love'), eine spanisch angehauchte Neuauflage von 'So long' sowie eine würdige 'Ten Years Later-Fassung' von Sophies erstem Hit 'Always you'.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 von 15 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
HIER GIBT ES DIE STRENG LIMITIERTE AUFLAGE IM SCHÖNEN DIGIPACK MIT PRÄGEDRUCK!
sicher kann man sie mittlerweile in einer reihe der ernstzunehmenderen musikerinnen wie z.b. Tori Amos, Kate Bush oder Fiona Apple nennen. und sicher hat sie auch ihren anteil daran das heutzutage künstler wie katie melua, norah jones etc. so erfolgreich sind. sophie zelmani hatte an solchen kommerziellen erfolgen spürbar nie interesse, verdient hätte sie ihn jedoch allemal!
Denn Sophie Zelmani verzaubert seit 10 Jahren mit persönlichen Songs und ihrer ausdruckstarken Stimme das Publikum. Um 10 Jahre Musikerfolg zu feiern, veröffentlicht sie nun ihr erstes quasi Best Of Album: '1995-2005 - A Decade Of Dreams', und dieses enthält neben einer Auswahl ihrer schönsten Songs, darunter 'Dreamer', 'People', drei brandneue Songs und zwei neue Versionen von alten Songs. Ein wunderschönes Album um sich in Melancholie einzudecken und die zauberhafte Magie von Sophie Zelmani kennen zu lernen.
Kommentar 13 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
...ja das ist sie, und sie war lange vor all den aktuell erstrahlenden Sängerinnen da - wie z.b. Katie Melua, Norah Jones, Annett Louisan etc.
Fünf Alben in zehn Jahren - das ist kein geringes Output. Dennoch gilt die schwedische Sängerin/Songwriterin hierzulande trotz guter Kritiken noch immer als Geheimtipp. Das mag zum Teil daran liegen, dass die scheue Künstlerin sehr selten Konzerte oder Interviews gibt - doch die Klasse ihrer Musik braucht Vergleiche mit Norah Jones oder Katie Melua nicht scheuen, mehr noch: Schließlich war Sophie schon viel früher am Start und nennt einen ausgefeilten, ganz persönlichen Stil ihr eigen. Das zeigt für die vorliegende Werkschau ein Zitat der Künstlerin: "Compilation-Alben sind schon seltsam. Solche Sachen werden eigentlich gemacht, wenn man tot ist". Drei der Insgesamt 18Songs sind echte Neukompositionen und somit das besondere Schmankerl für all jene Fans, die bereits den Backkatalog der Schwedin ihr eigen nennen: Ob "I Can't Change", "Bitter Kind" oder "Our Love" - jeder der neuen Titel erweist sich als ebenso hochkarätig wie die bislang bekannten Stücke. 18 überzeugende Songjuwelen auf einem Album - das ist selbst bei "Best Of"-Zusammenstellungen nicht immer gegeben.
Glücklicherweise ist Sophie Zelmani weder über dem Zenit ihres Könnens, noch weilt sie nicht mehr unter uns. Zehn Jahre sind schließlich eine angemessene Zeit, um zum ersten Mal eine Karriere-Rückschau zu halten."A Decade Of Dreams" ist keines der üblich - meist zur Weihnachtszeit - lieblos zusammen geschusterten "Best Of"-Zusammenstellungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich habe mir diese CD aufgrund der guten Rezensionen gekauft und ich bin nicht enttäuscht worden! Wunderschöne Songs, einer schöner als der andere. Zum Träumen, Entspannen, Buch lesen..
Kommentar 6 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Habe mir die CD nur aufgrund der guten Kritiken gekauft und bin restlos begeistert. Sophie Zelmani überzeugt auf ganzer Linie mit so wunderschönen Songs, wie es sie selten gibt.

Anspiel-Tipps: „Dreamer“, „I can�t change“, „Oh dear“, „Nostalgic“ und „Our love“.
Kommentar 4 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden