Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Debut - Leif Ove Andsnes (Haydn: Klaviersonaten)

Leif Ove Andsnes Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Leif Ove Andsnes-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Leif Ove Andsnes

Fotos

Abbildung von Leif Ove Andsnes

Videos

Andsnes

Biografie

Leif Ove Andsnes wurde 1970 in Karmøy, Norwegen, geboren und studierte am Musikkonservatorium in Bergen.
Er veröffentlicht Aufnahmen nunmehr exklusiv bei Sony Classical. Seine frühere Diskographie umfasst mehr als 30 CDs – Solowerke, Kammermusik und Konzerte, mit einem Repertoire, das von Bach bis zur Gegenwart reicht. Andsnes wurde für acht Grammy Awards ... Lesen Sie mehr im Leif Ove Andsnes-Shop

Besuchen Sie den Leif Ove Andsnes-Shop bei Amazon.de
mit 35 Alben, 9 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Joseph Haydn
  • Audio CD (18. Februar 1999)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: EMI Classics (EMI)
  • Spieldauer: 59 Minuten
  • ASIN: B00000I3V2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.583 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Piano Sonata No. 30 in B Minor, Hob.XVI:32: I: Allegro moderato 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Piano Sonata No. 30 in B Minor, Hob.XVI:32: II: Menuet 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Piano Sonata No. 30 in B Minor, Hob.XVI:32: III: Finale -Presto 2:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Piano Sonata No. 33 in D Major, Hob.XVI:37: I: Allegro con brio 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Piano Sonata No. 33 in D Major, Hob.XVI:37: II: Largo e sostenuto 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Piano Sonata No. 33 in D Major, Hob.XVI:37: III: Finale - Presto ma non troppo 2:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Piano Sonata No. 24 in A Major, Hob.XVI:26: I: Allegro moderato 5:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Piano Sonata No. 24 in A Major, Hob.XVI:26: II: Minuet al Rovescio 1:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Piano Sonata No. 24 in A Major, Hob.XVI:26: III: Finale - Presto0:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Piano Sonata No. 32 in C Sharp Minor, Hob.XVI:36: I: Moderato 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Piano Sonata No. 32 in C Sharp Minor, Hob.XVI:36: II: Scherzando: Allegro con brio 2:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Piano Sonata No. 32 in C Sharp Minor, Hob.XVI:36: III: Minuet: Moderato 4:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Piano Sonata No. 44 in E Flat Major, Hob.XVI:49: I: Allegro 6:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Piano Sonata No. 44 in E Flat Major, Hob.XVI:49: II: Adagio e cantabile 8:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Piano Sonata No. 44 in E Flat Major, Hob.XVI:49: III: Finale: Tempo di Minuet 3:24EUR 1,29  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frischzellenkur für Haydn 20. Februar 2001
Format:Audio CD
Lange Zeit über wurde das Klavierwerk von Joseph Haydn allenfalls als Fußnote zu den Klaviersonaten Mozarts betrachtet und ihm weitergehende Wertschätzung verweigert. In letzter Zeit nun mehren sich die Einspielungen auch bekannter Pianisten (etwa Andras Schiff bei Teldec), und auch Leif Ove Andsnes widmet sich dem vernachlässigten Komponisten (eine weitere CD mit Haydn-Klavierkonzerten ist ebenfalls erschienen).
Der Ruf der Langweiligkeit, der den Klaviersonaten manchmal zugeschrieben wurde, rührte denn wohl auch eher von interpretatorischen Unzulänglichkeiten her als von Mängeln des musikalischen Materials. Wie jedenfalls Andsnes auf der vorliegenden Aufnahme Haydn interpretiert, ist bemerkenswert: So frisch und lebendig habe ich die Klaviersonaten kaum gehört (mit Ausnahme vielleicht der erwähnten Schiff-Einspielung). Da wird jedes kleine Detail ausgeleuchtet, es blitzt und funkelt, daß das Hören eine Freude ist. Dabei kommt den Stücken Andsnes' vorzügliche Technik zugute, die es ihm ermöglicht, die Stimmführung klar und transparent zu gestalten. Er bevorzugt dabei durchweg schnelle Tempi (vor allem in den Presto-Finalsätzen), verliert jedoch nie den Überblick oder läßt sich von seinem eigenen Elan davontragen.
An der Tonqualität gibt es nichts auszusetzen, der Flügel klingt präsent und doch nicht zu nah. Das Booklet könnte noch etwas ausführlicher gestaltet sein. Fazit: Daß einige Werke Joseph Haydns es durchaus mit den Klaviersonaten Mozarts an musikalischem Einfallsreichtum aufnehmen können, wird durch die vorliegende Einspielung eindrucksvoll dokumentiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar