Debout les morts (Chemins nocturnes) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 7,47
  • Sie sparen: EUR 0,01
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Debout les morts (Nouveau... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Debout les morts (Nouveau Policier) (Französisch) Taschenbuch – 1. Oktober 2005

10 Kundenrezensionen

Alle 8 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. Oktober 2005
EUR 7,46
EUR 5,86 EUR 0,41
69 neu ab EUR 5,86 15 gebraucht ab EUR 0,41
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Debout les morts (Nouveau Policier) + Sans feu ni lieu. (Nouveau Policier) + Un peu plus loin sur la droite. Policier.
Preis für alle drei: EUR 26,56

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 282 Seiten
  • Verlag: J'ai Lu (1. Oktober 2005)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 229035130X
  • ISBN-13: 978-2290351307
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 10,9 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.734 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Krimifreunde wissen längst, dass Fred Vargas das Pseudonym für Frédérique Audoin-Rouzeau ist. Die Autorin wurde 1957 geboren, studierte nach dem Schulabschluss Geschichte des Mittelalters und nahm an zahlreichen Ausgrabungen teil. Sie lebt mit ihrem Sohn in Paris und arbeitet noch immer in Forschung und Lehre als Archäologin an einem bedeutenden französischen Forschungsinstitut. Zum Krimischreiben nutzt Vargas hauptsächlich die Ferien; mit zwei Millionen verkaufter Bücher ist sie extrem erfolgreich und international anerkannt. Sie erhielt u. a. den "Deutschen Krimipreis" für "Der vierzehnte Stein", wurde für "Fliehe weit und schnell" mit dem französischen Buchhändlerpreis ("Prix des libraires") und dem Preis der Leserinnen von ELLE ausgezeichnet. Sie selbst sagt über ihre Bücher: "Krimis sind das beste Antidepressivum."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dibegup am 4. Oktober 2008
Format: Taschenbuch
Dieser Krimi ist wunderbare Unterhaltung, der sich durch schöne Sprache, liebevolle Zeichnung aller Charaktere und treffende Details (das Steinchen-vorwärts-Schießen mit der Schuhspitze) auszeichnet. Die drei Männer um 35, die gemeinsam eine schäbige Barracke beziehen, sind alle drei mehr oder weniger gescheiterte Historiker, die kaum ein Auskommen, aber dafür verschiedene Skurilitäten entwickelt haben. Der vierte Mitbewohner ist der Patenonkel von Marc, ein leicht dubiosier Ex-Polizist, der seine drei jüngeren Mitbewohner die "Evangelisten" nennt. Sie geraten unfreiwillig in einen Mordfall, den sie natürlich gemeinsam bravourös lösen.
Sehr gut gefallen hat mir, daß es immer wieder Perspektivwechsel gibt, den größten Anteil erhält Marc, aber auch Mathias und Lucien und dem späteren Mordopfer schaut man immer wieder in ihre Gedanken. Die Auflösung hält einen in Atem, weil es mehere in sich stimmige Möglichkeiten gibt.
Eine äußerst empfehlenswerte Lektüre in ihrem Genre, die wirklich Spaß macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von laruxi am 21. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Dieser Krimi hat in jeglicher Hinsicht die maximale Sternezahl verdient. Endlich mal ein französisches Buch, das man einfach so runterlesen kann, ohne irgendwann ermüded zu werden von unüberschaubaren sprachlichen Konstruktionen oder abstrusen, nihilistischen Gedankengängen. Einfach eine gute, spannende, durchdachte und mehrfach überraschende Story kombiniert mit angemessenem sprachlichen Anspruch. Klingt simpel, gibt es aber selten. Daher: unbedingt und sofort lesen. KAUFEN, KAUFEN, MARSCH!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Mai 2004
Format: Taschenbuch
Das ist wieder Fred Vargas pur.
Schön geschrieben, sehr spannend.
Ich konnte das Buch nicht zur Seite legen, bis ich alles gelesen hatte...
Ich kann es nur weiterempfehlen, und viel Spaß beim raten wünschen, denn seien wir mal ehrlich: wir probieren immer vor dem Ende zu erraten, wer der Bösewicht ist, oder ?
Bei Fred Vargas ist es allerdings immer schwer, denn sie schreibt wirklich sehr gut ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ganz vorneweg: Ich liebe die Krimis von Fred Vargas und habe sie alle auf Französisch gelesen. "Debout les morts" war mein erster. Eine Freundin, selber Vargas-Fan, hatte mir das Buch ausgeliehen. Die anderen folgten - einer nach dem anderen. Und jetzt wollte ich meinem Sohn, Leistungskurs Französisch und kurz vorm Abi, diesen Krimi als abendliche "Spaß"-Lektüre zu Weihnachten schenken.

Direkt vorm ins Geschenkpapier Einwickeln warf ich noch einen kurzen Blick in das Buch - und erstarrte: Es ist ein Schulbuch mit Fragen zum inhalt am Ende jedes Kapitels. Wenn man einem Schüler mit Spaß am Lesen, diesen Spaß vermiesen will, dann ist dieses Buch bestens dazu geeignet. Denn welcher Schüler möchte in seiner knappen Freizeit denn - schon wieder! - ein Schulbuch in die Hand nehmen???

Zugegeben: Auf dem Cover steht rechts unten in der Ecke in ganz kleiner Schrift "Collège / LP". In der Artikelbeschreibung ist aber nicht der kleinste Hinweis zu finden, dass es sich um ein Schulbuch in entsprechender Aufmachung handelt.
Klickt man auf den Button "Blick ins Buch" erscheinen das Cover und der Inhalt der Originalausgabe aus dem Verlag Viviane Hamy.
Muss ich jetzt zum üblichen Kleingedruckten auch noch das Kleingedruckte auf kleinen Buchcover-Abbildungen entziffern?
Arglistische Täuschung der Käufer nenne ich das!

Einziger Trost: Es handelt sich nicht um eine gekürzte Schulausgabe (wie sonst oft), sondern um eine Volltext-Ausgabe - falls diese Angabe auf dem Cover stimmen sollte.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Eissler am 16. Juni 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Interessanter spannender Krimi, der sich sehr flüssig lesen lässt. Fred Vargas schreibt sehr humorvoll mit einem umgangssprachlichen Französisch und kreiert eigentümliche kuriose Charaktere.Unbedingt lesenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen