Kundenrezensionen

3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Death Whispers
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:13,93 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Mai 2013
Kurz vorweg, ich hab bisher Teil 1-2 gelesen, lese gerade Nr. 3. Da es etwas schwierig ist, im nachhinein zu trennen bezieht sich meine Rezi auf alle bisher von mir gelesenen Teile zusammen.

Die Welt, die nur ganz langsam angedeutet wird, finde ich sehr gut gelungen. Sie erscheint plausibel, die technischen Fortschritte nimmt man schnell einfach als normal hin, bis dann später doch noch ein wenig mehr Erklärung kommt - find ich gut so.

Die Personen find ich ein wenig unscharf. Also will sagen, es fehlt ihnen etwas an Klarheit. Normalerweise stelle ich mir schnell ein Bild der Charaktere vor, das gelingt mir hier nicht so leicht. Die Beschreibungen der Charaktere sind nämlich leider, ebenso wie oben die techn. Fortschritte, erst angedeutet, dann immer klarer werdend. Bei der Technik find ich das gut und trägt zur Mysteriösität bei, bei den Personen will ich zumindest ein Bild klar haben, die Inneren Werte dürfen gern später langsam erst kommen, und nicht erst in der Hälfte des Buches erfahren, dass der eine Charakter ganz und gar meinem automatischen Kopfbild widerspricht und sich z.B. herausstellt, dass Jonesy ein Afro-Amerikaner ist, der eine groß und muskulös, die andere blond. Irgendwie muss ich in dem Moment erstmal wieder "rebooten" und mich neu drauf einstellen, das finde ich etwas .. ich sag mal unfertig erscheinend. Nichts destotrotz werden die meisten Charaktere trotzdem gut gezeichnet - aber erst im Gesamtbild. Es gibt Ausnahmen- z.B. Detective Garcia, der mal so mal so beschrieben wird. ich denke schon dass das absichtlich geschieht, immerhin kommt "Der Erwachsene" dem Hauptprotagonisten einfach auch so unverständlich vor, aber es irritiert ein wenig. Ingesamt, wie gesagt, kann man trotzdem gut mitfühlen, und manche Charaktere lieben lernen, andere genauso mitfühlend hassen.

Die Story finde ich bisher sehr spannend aufgebaut... ja, es gibt natürlich ein paar sehr vorhersagbare Entwicklungen (z.B. die Paarfindung), aber doch auch viel unvorhergesehenes. Aber auch hier hab ich hin und wieder einfach den Eindruck, als wäre das Produkt nicht ganz fertig ausgefeilt, als würde einfach irgendwie ein Reifegrad fehlen. Beispielsweise bei der Endszene des zweiten Buches (ich versuche nicht zu spoilern, deshalb liest sich das jetzt vielleicht etwas kryptisch) finde ich den Showdown sehr abgebrochen, so als würde auch hier einfach irgendwie was fehlen, die Spannung war minimal, aber vorhanden - die "Gegner" fand ich aber fast ein wenig kurz abgehandelt und saftlos, bzw. deren Motivation war irgendwie fade. Vielleicht klärt sich die aber noch in den weitern Büchern.

Was ich sehr genial finde, sind die verschiedenen Sprachlevel (ich lese die englischen, nur zur Klärung). Die Jugendsprache, die Erwachsenensprache, die Chatsprache, usw. sind gut abgegrenzt, macht Spass zu lesen. Die Dialoge per "SMS"-Abart ist nett gemacht, aber auch hier erstmal verwirrend, weil die Initialen, mit denen "unterzeichnet" wird, lange unbekannt sind, so dass man hin und wieder nur raten kann.

Mein Gesamtfazit:
Hin und wieder kommt mir die Geschichte und die Figuren ungeschliffen vor. So als hätte man was gutes geschrieben, aber nicht oft genug drübergelesen. Dennoch hat mich die gesamte Idee gepackt und ich werde auf jeden Fall alle 6 Teile lesen. Wen interessiert, wie amerikanische Jugendsprache aussieht (oder zumindest ein Eindruck davon), wie die moralische Einstellung in den USA ist (was sich z.B.ständig in den Verbesserungen von Ausdrücken wiederfindet, oder beim Umgang von Pärchen in der Schule, zuhause und in der Öffentlichkeit) wird hier glücklich werden. Wen Near-Future-SciFi (so kategorisiere ich das mal für mich) interessiert, wird hier denke ich auch auf seine Kosten kommen.

------
Nachtrag nach dem Lesen aller 6 Teile.

Ich habe nur alle 6 Teile gelesen, und ich denke, dass sich vieles was ich schon geschrieben hatte einfach so übertragen lässt... schöne Geschichte, nette, wenn auch vorhersehbare Interaktionen zwischen Charakteren, unfertiger und ungeschliffener Eindruck.

Leider muss ich doch noch einen weiteren Stern abziehen, weil es einfach hin und wieder lange Pasagen gibt, die nicht durchdacht, voller Fehler (ständige Namensverwechslungen) und dadurch sehr verwirrend sind. Auch das Ende und einige Zwischenauflösungen von Problemen fand ich leicht entäuschend. Ein wenig zu sehr heile Welt, es sterben einfach unbequeme Charaktere... naja, eine streckenweit etwas billige Auflösung.

Mein Gesamtfazit von oben könnte ich theoretisch einfach wiederholen. Es hat trotz allem viel Spass gemacht, die Reihe zu lesen, es liest sich schnell, weil doch noch irgendwo spannend, und die Fehler kann man noch gut genug übersehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. April 2013
Anfangs hatte ich die Befürchtung das es sich um eine Serie für eher jugendliches Publikum handelt, ich wurde aber eines Besseren belehrt. Die Geschichte ist für alle interessant, die Gefallen an Paranormalem, Action und Freundschaft haben. Die ganze Serie war die letzten Tage meine Existenzgrundlage und ich hatte selten ein so intensives Leseerlebnis. Uneingeschränkte Empfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Januar 2013
I am hooked and on my way to book 2. It felt real and now with a believability i haven't read in a long time. Major kudos to the author.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden