Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Death By Sexy

Death By Sexy

21. Juli 2006

EUR 6,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 7,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 7,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
2:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
4:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
2:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
3:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
2:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
0:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Juli 2006
  • Erscheinungstermin: 7. Juli 2006
  • Label: Gun
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 40:57
  • Genres:
  • ASIN: B002BUMI7A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.877 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Findlmayer am 22. Juli 2006
Format: Audio CD
Josh Homme kennt man ja schon von den Queens Of The Stone Age. Und somit weiß man auch, dass der Bursche rocken kann. Wenn Herr Homme mit Superschnauz Jesse Hughes in den Proberaum geht, nähert er sich dem Ganzen nicht ganz so breitbeinig brachial wie bei QOTSA. Statt dessen wühlen sich die beiden ohne Rücksicht auf Verluste durch dreckigen Garagen-Rock, staubigen Country und schwitzigen Blues. Ekstatischer als T. Rex, obskurer als The Cramps und mit einem leichten Hang zu manischen Falsett-Anfällen. Den Opener "I Want You So Hard" anhören - und ab geht der Psycho-Trip.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Göppl am 13. Oktober 2006
Format: Audio CD
Der gute Laune Rock 'n' Roll ist zurück! Die 2te Platte der Californier Combo um Jesse Hughes und Joshau Homme (ua QOTSA Kyuss) ist endlich da. UNd sie ist gut. Nein nicht gut sondern richtig gut. Man findet auf ihr nicht nur rockiges wie "I Want you so hard" und "Cherry Cola" sondern auch leicht gute Laune Musik wie "Chase the Devil" und "solid Gold".

Leider ist die Platte nicht so inovativ und freaky wie der Vorgänger "Love Peace Death Metal", sie ist aber trotzdem gut, gerne und vorallem immerwieder zu hören.

Das Staraufgebot auf dieser CD wird jeden Fan der Palm-Desert-Stone-Rock Szene begeistern. Unteranderm sind Künstler wie Dave Catching, Alain Johannes, Jack Black, Troy van Leuwan und Mark Lenegan vertretten.

Ein weiteres Manko ist allerdings, dass es zwar einen Bonus-Track, aber leider kein zusätzliches Material auf der CD gibt. (Auf dem Vorgänger war ein ca 2 min langesVideo zu "Midnight Creeper")

Im Gesamteindruck kann man sagen, dass sich die CD für Fans der Szene und für Besitzer des 1sten Albums auf jeden Fall nur lohnen kann. Wer die Szene/das Vorgängeralbum allerdings nicht kennt sollte allerdings erstmal reinhören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nicolas Donecker am 15. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Kannte ich vorher nicht und hat mich umgehauen, erinnert mich sehr stark an gewisse Songs von Monster Magnet, ein bisschen Monkeywrench, im ganzen glaubt man Metal zu hören, und es macht einfach gute Laune dieses Album im Ohr zu haben, in der Bahn, beim Spazieren oder Shoppen, oder sogar bei einer Zigarette während einer Raucherpause bei der Arbeit, ich finds total geil...DOWNLOADEN
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hat mich seit dem ersten Hören überrascht, nie hängen lassen und immer bei guter Laune gehalten! - Schwitzender, rockender Gitarrensound!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franz Weber am 2. Juli 2006
Format: Audio CD
Ich bin ein großer Eagles of Death Metal Fan, besitze auch deren 1. Album, welches sehr gut ist und finde das Schlagzeugspiel von Josh Homme genial! Es hat mich sehr gefreut zu erfahren, dass Eagles of Death Metal ein neues Album herausbringen, namens Death by Sexy. Ich war natürlich sehr gespannt und hoffte auf ein gutes Album, als ich es mir kaufte. Nachdem ich dann die neue Scheibe in den Cd Player schmiss dröhnte schon das erste Lied aus den Boxen. Es heißt, "I Want You so hard" und ist ein genialer Opener dieses Albums. Mir ist gleich beim ersten Lied aufgefallen, dass sich das Schlagzeugspiel von Josh Homme im Vergleich zum ersten Album stark verbessert hat. Die Songs hören sich einfach super an, und das hat man zum Teil ihm zu verdanken, der seinen eigenen Stil hat, und dieser passt perfekt zu dieser Band.

Weitere geniale Lieder wären: Chase the Devil, I like to Move in the Night, Solid Gold, The Ballad of Queen Bee and Baby Duck, Don't Speak und das schöne Bag o Miracles, das einen gelungenen Abschluss dieses Albums bildet!

Fazit: Dieses Album übertrifft meiner Meinung nach den Vorgänger. Die Lieder sind abwechslungsreich und gut gespielt, sei es E-Gitarre, Bass oder Schlagzeugspiel, das sich deutlich verbessert hat (wobei es schon beim ersten Album super und passend war). Ich kann nur jedem diese Cd ans Herz legen, vor allem alljende, die schon das erste Album mochten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Giese am 3. Mai 2009
Format: Audio CD
Das zweite Album der EofDM entfernt sich leider etwas vom alten LoFi Konzept des ersten Albums und geht wesentlich weiter in Richtung Mainstream, was die Musik zwar nicht schlecht macht, aber weniger charmant.
Da fragt man sich jetzt, warum ich trotzdem fünf Sterne gebe.
Ganz einfach: Die Platte rockt so mächtig, dass ich beim Hören einfach nicht still sitzen kann. Titel wie "Don't Speak" oder "I Gotta Feeling" sind einfach die absoluten Knüller.
Wen die Eagles musikalisch nicht überzeugen, der soll sich die Videos angucken, spätestens dann wird man in ihren Bann gezogen und beginnt direkt mitzurocken!
Also: Reinhören, es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von steve schlarbaum am 17. Februar 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Außergewöhnlicher Stil! Mischung aus Blues, Boogie und klassischem Stonerrock mit simplen Gitarrenriffs !
Keine 0815 Mucke.
Reinhören lohnt sich auf jeden Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden