Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,49

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
hifi-max In den Einkaufswagen
EUR 8,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Death Box

Zhou Xun , Daniel Wu    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Amazon Instant Video

Death Box sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Death Box + Special Force Hong Kong + Enemy - Das Gesetz der Straße (DVD)
Preis für alle drei: EUR 18,55

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Zhou Xun, Daniel Wu, Tony Yang, Jeff Chang
  • Künstler: Fisher Yu, Susie Au
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Chinesisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002YCI0FE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.943 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die attraktive Kämpferin Ming Ming verliebt sich in den Boxer D . Der verspricht ihr ewige Liebe, wenn sie ihm 5 Millionen Dollar besorgt, mit denen sie nach Harbin fliehen können. Kurzum klaut Ming Ming das Geld bei D´s Boss, dem Gangster Cat , und lässt auch gleich noch eine mysteriöse schwarze Truhe mitgehen. Cat hetzt seinen Handlanger Mousey hinter der Flüchtigen her. Die übergibt das Geld an ihren Partner Tu und taucht mit der Truhe unter. Vorher stellt sie jedoch sicher, dass Tu auf Nana trifft - die aussieht wie Ming Ming, bloss mit roten Haaren. Tu schnappt sich Nana, im Glauben, sie sei Ming Ming, und sucht mit ihr Schutz. Doch damit beginnt erst der Kampf um das nackte überleben

VideoMarkt

Meisterdiebin Ming Ming hat sich verliebt. In D, den charismatischen jungen Preisboxer und Vollstrecker von Unterweltboss Cat. Um D rumzukriegen, benötigt Ming Ming zunächst einmal fünf Millionen Dollar. Kurzerhand besorgt sie sich den Mammon bei Cat und lässt bei der Gelegenheit auch gleich noch eine dubiose schwarze Schachtel mitgehen, an der wiederum den Gangstern in der Folge viel gelegen scheint. Um ihre Verfolger restlos zu verwirren, lässt sie ihren Partner in Crime mit der Beute gezielt an eine (ahnungslose) Doppelgängerin geraten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1.0 von 5 Sternen
1.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wasser in Zeitlupe. Au! 23. August 2010
Von esper80
Format:DVD
Tödliche Kügelchen schnipsende Tussi (Ming Ming) verliebt sich in Kämpfer (D), klaut Kohle und eine geheimnissvolle Kiste (Box) vom Boss (Cat) und lässt eine zufällig gleichaussehende rothaarige Tussi (Nana) und ihren freiwilligen Sklaven (Tu) die Drecksarbeit machen das Geld zu überbringen, das die Kügelchen-Tussi dem Kämpfer geben will, damit er sie liebt und mit ihr durchbrennt, während sie von den Männern vom Boss (u.a. Mousey) verfolgt werden. Doch was hat es mit der Kiste auf sich? Soviel zur Story. (Ho ho, tiefsinnig, Cat und Mousey!)

Das einzige was dieser Film zu bieten hat, sind schöne Wasserbilder in Slow Motion. Die Geschichte würde in einen 15-Minuten Kurzfilm passen - wird hier aber auf 100 Minuten belangloser Langeweile mit hypnotischen Bildern gedehnt, die am Ende auf einen Twist zuplätschern, der fast nichts mit dem restlichen Film zu tun hat. Charakterentwicklung, Tiefgang, Spannung fehlen vollkommen. Dialoge beschränken sich auf "Sehe ich gut aus?", "Wo ist D?" "Hol mir dies/tu das". Vollkommen oberflächliches hin-und-her-Gerenne mit zur Story bezuglosen Bildern und Pseudo-Kampfeinlagen (Reifen durchdringende M&M's schnipsen und Streichhölzer-Ausweichen in Matrix-Style), seelenlosen Charaktären und einem unpassendem Klimax. Der Film versucht zwischendurch irgendwie philosophisch zu wirken, endet aber in Lächerlichkeit.

Die Regiesseurin Susie Au sollte bei ihren Musik-Videos bleiben, denn eine interessante Geschichte zu erzählen ist ihr hier nicht gelungen. Wer sich für Wasser in Zeitlupe begistern kann, sollte einen Blick riskieren, allen anderen kann ich leider nur von diesem Film abraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lola rennt auf Chinesisch 10. März 2010
Von Cosomano
Format:DVD
Man merkt schon am Anfang das die Synchronstimme dermaßen schlecht ist das man eigentlich schon keine Lust mehr hat den Film weiter zugucken. Schade am Anfang des Films dachte ich whoaaw sowas wie Lola rennt aber dann immer wieder die trashigen schlechten Cutszene.

Ich bin ja ein Ultra Asia Filmgucker,aber sowas schlechtes kann nur noch "Samurai Killer vortex 2 überbieten^^"
Also Finger weg davon!!! Lieber von der videothek ausleihen! Übrigens macht der eine Schauspieler bei "Stadt der Gewalt mit +Jackie Chan". Vllt was für Fans von dem Schauspieler aber er selbst ist kaum zu sehen und redet auch kaum im ganzen Film höhstens 10 Sätze.

Naja hoffe ich konnte euch weiter helfen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar