EUR 16,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dean Koontz: Frankenstein... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Dean Koontz: Frankenstein, Band 1: Das Gesicht Broschiert – 20. November 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 20. November 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95 EUR 1,69
3 neu ab EUR 16,95 7 gebraucht ab EUR 1,69

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 148 Seiten
  • Verlag: Panini (20. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866078544
  • ISBN-13: 978-3866078543
  • Größe und/oder Gewicht: 25,8 x 17 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.318.393 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von breedstorm (Comic-Cookies Podcast) TOP 500 REZENSENT am 26. Januar 2010
Von den Dabel Brothers (Der Heckenritter, Dresden Files, Anita Blake) kommt die Comicadaption von Dean Koontz' Frankenstein. Für den Comic umgeschrieben wurde das ganze von Chuck Dixon (Batman, Birds of Prey, Punisher etc.), gezeichnet wurde die erste 5-teilige Episode von Brett Booth (Backlash), dessen Strich an seinen ehemaligen Partner Jim Lee oder Michael Turner erinnert. Von Mangastil, wie es mein Mitrezensent betitelt, kann also keine Rede sein.
Stellen wir uns also vor, das Monster von Frankenstein habe überlebt. Stellen wir uns weiterhin vor, auch Frankenstein selber habe überlebt. Man kann sich denken, daß diese beiden nicht besonders gut aufeinander zu sprechen wären. Das ganze mixe man dann mit einem Serienmörder, der verschiedene Körperteile als Trophäen sammelt, und mit Weltherrschaftsplänen von Frankenstein, die er mit weiteren künstlichen Menschen umsetzen will.
Dies ist der Stoff, aus dem der erste Band von Frankenstein ist. Wie viele Projekte der Dabel Brothers ist der Anfang vielversprechend, und man kann nur hoffen, daß die Serie bei der unklaren finanziellen Lage der Dabels fortgesetzt wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden