summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Menge:1
Deadwood - Season 2, Vol.... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Deadwood - Season 2, Vol. 1 [2 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Deadwood - Season 2, Vol. 1 [2 DVDs]

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
2-Disc Version
EUR 9,99
EUR 6,97 EUR 1,78
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
38 neu ab EUR 6,97 7 gebraucht ab EUR 1,78

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Deadwood - Season 2, Vol. 1 [2 DVDs] + Deadwood - Season 2, Vol. 2 [2 DVDs] + Deadwood - Season 1, Vol. 2 [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 33,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Timothy Olyphant, Ian McShane, Molly Parker, Jim Beaver, W. Earl Brown
  • Regisseur(e): Walter Hill, Michael Almereyda, Davis Guggenheim, Timothy Patten
  • Komponist: Michael Brook, Reinhold Heil, Johnny Klimek, David Schwartz
  • Künstler: Libby Goldstein, Edward Bianchi, Gregg Fienberg, Lloyd Ahern II, Elizabeth Kling, Katharine Jane Bryant, Maria Caso, Stephen Mark, Junie Lowry-Johnson, Regina Corrado, David Milch, Ted Mann, David Boyd, Sara Hess, Mark Tinker, James Glennon, Lauren Schaffer, Malcolm MacRury, Bernadette McNamara, Elizabeth Sarnoff
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Niederländisch, Isländisch, Kroatisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Serbisch, Slowenisch, Tschechisch, Ukrainisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 6. Oktober 2011
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 306 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005DJ77MM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.521 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1877. Ein neuer Tag bricht an im Black Hill Camp der Gesetzlosen von Deadwood. Die Zeiten ändern sich - zum Guten oder zum Schlechten. Und die Entwicklung vom Camp zur Stadt ist unaufhaltsam. Widerwärtige Neuankömmlinge - die versuchen, Kapital aus der lukrativen Anarchie zu schlagen - und eine Regierung aus Gesetzlosen leiten die Ära der harten Entscheidungen und brutalen Machtkämpfe zwischen den Campgründern ein. Seth Bullock ist der neue Sheriff und muss seinen Platz gegen zwei hinterhältige Bordellbesitzer verteidigen: Halsabschneider Al Swearengen und sein Erzrivale, der gerissene Cy Tolliver. Die Frauen von Deadwood ereifern sich darüber, dass Calamity Jane, Alma Garret und die Huren Trixie und Joanie ihren Claim abstecken. In dieser gefährlichen Stadt voller intriganter Außenseiter müssen alle auf die harte Tour erfahren, dass Glück seinen Preis hat...

Episoden:
Disc 1:
01 Lebenslüge - Teil 1
02 Lebenslüge - Teil 2
03 Gerüchte

Disc 2:
04 Requiem für einen Blasenstein
05 Komplikatiionen
06 Ein hoher Preis

VideoMarkt

In Deadwood, einer kleinen Ortschaft in South Dakota, regieren im Jahre 1876 Gesetzlosigkeit und Korruption. Al Swaerengen, Saloonbesitzer und wichtigster Mann der Stadt, gibt den Ton an, bis zwei höchst unterschiedliche Männer nach Deadwood kommen: Revolverheld "Wild Bill" Hickcock und der ehemalige Marshal Seth Bullock. Gerade letzterem, der fern seiner alten Heimat nochmal von vorne anfangen möchte, wird ein Neuanfang nicht leicht gemacht.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cowboy am 12. Januar 2012
Deadwood Season 1, Volume 1 enthält folgende Episoden:
-Lebenslüge
-Lebenslüge 2
-Gerüchte
-Requiem für einen Blasenstein (Meine persönliche Lieblingsfolge von Season 2.1.)
-Komplikationen
-Ein hoher Preis

Die Serie spielt ein Jahr nach der ersten Staffel und Deadwood hat sich von einem heruntergekommenen, dreckigen Goldgräberlager zu einer, nunja, aufstrebenden, dreckigen Goldgräberstadt entwickelt. Die Spannungen zwischen Al Swearengen und Seth Bullock verschärfen sich zusehends. Zudem ist der neugewählte Sheriff Bullock eine Beziehung mit der Witwe Alma Garret eingegangen, die in der durchtriebenen Kleinstadt Deadwood kaum geheim gehalten werden kann. Besonders nicht, da die Techtelmechtel im Hotel des intriganten, ewig herumschnüffelnden E.B. Farnum abgehalten werden, der seine neuen Informationen sofort in die Welt herausposaunt. Der neu eingetroffene Geologe Francis Wolcott (ein fiktiver Charakter) unternimmt einige Versuche, für einen Mr Hearst, ergiebige Claims abzukaufen und entpuppt sich dabei als gnadenlos gestört. Joanie Stubbs eröffnet ein eigenes Bordell, Mr. Wu hat Probleme mit einem chinesischen Konkurenten aus San Francisco und und und.
Nebenhandlungen gibt es zahlreiche. Manchmal führen sie später zu der eigentlichen Haupthandlung und manchmal dienen sie lediglich dazu die Serie anderweitig spannend zu halten und manche Handlungsstränge verlaufen gar ganz im Sande.
Wird Deadwood an Dakota angeschlossen oder bekommt ein anderes Territorium den Zuschlag? Wie ergeht es Seth Bullocks Beziehung zu Mrs. Garret, nachdem Bullocks Frau unerwartet in Deadwood eintrifft? Alles Fragen und für meinen Geschmack ein wenig zu viel Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Charly am 13. März 2012
Verifizierter Kauf
Diese Serie ist der absolute Hammer. Spannend mit sehr hohem Suchtpotenzial.
Wenn ich diese Serie mit Anderen vergleiche, habe ich jedoch ein großes Problem mit der Altersfreigabe! CriminalMinds, Supernatural sind ja auch schon ab 16, weswegen ich Deadwood ab 18 empfohlen hätte.
Die Schauspieler sind klasse. Allen voran Ian McShane. Deadwood ist sehr schmutzig. Und zwar nicht sinnbildlich gesprochen sondern auch bei den Ausdrucksweisen oder den Bildern, die man zu sehen bekommt. Es ist keine Schönserie, in der es einen Helden gibt. Jeder in der Serie hat irgendwie Dreck am Stecken oder seine Probleme.
Für jeden der Western mag, ist diese Serie ein MUß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von roberto cossu am 22. Dezember 2014
Verifizierter Kauf
Real gut...................................xxx xxx xx xx xx x xxxc cc cc ccc c ccf cf ff ff ff fff ff f
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Armin Traeger am 12. Oktober 2014
Also ‚Deadwood’ mag sicherlich näher an der Wirklichkeit der Ära des Wilden Westens sein als unzählige Westernklassiker, wie in nahezu einem Jahrhundert zuvor produziert wurden, aber für mich, der mit Westernserien wie ‚Bonanza’, ‚Der Marshal von Cimarron’, ‚Rauchende Colts’, ‚Die Leute von der Shiloh Ranch’, ‚Western von gestern’ und unzähligen Western, besonders mit John Wayne, aufgewachsen ist, ist ‚Deadwood’ einfach ein Schock, selbst die Italowestern haben den Westernmythos nicht derart ruinieren können!
Das beginnt schon bei dem nüchternen Vorspann von ‚Deadwood’:Wie kultig war dagegen der Vorspann zumindest einiger der o.g. Westernserien:Die brennende Landkarte samt Ohrwurm-Melodie - selbst wenn man nur eine einzige Episode gesehen hatte, brannte sich dieser Vorspann ins Gedächtnis. Und selbst wer nie eine Episode von ‚Bonanza’ gesehen hat, erkennt die ‚Bonanza’-Titelmelodie! Die Pose von Marshal Matt Dillon, der durch die Prärie reitende Marshal von Cimarron …
Während sich Krimiserien stets auf die jeweilige Gegenwart gründen, sind Western eben meist auf jene paar Jahrzehnte beschränkt und mögen auch unzählige Western und Westernserien nur wenig realistisch gewesen sein, so haben sie doch das Bild vom Wilden Westen geprägt und hat sich auch kaum jemand daran gestört. Auch das Bild der USA wurde von den klassischen Western entscheidend geprägt und dass amerikanische Produzenten nicht nur zugelassen haben, dass dieses ureigene Genre zu Grabe getragen wurde und jetzt sogar diese Pionierzeit derart entmythologisiert wird, spiegelt doch auch etwas den aktuellen Zustand dieser Nation wider.

‚Deadwood’ mag interessanter Geschichtsunterricht sein, aber zum Kult taugt es nicht!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen