Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Online-Versand-Grafenau GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Deadline - Focus Your Fea... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Deadline - Focus Your Fear

3.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 9,89
EUR 1,49 EUR 0,29
Verkauf durch Online-Versand-Grafenau GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Deadline - Focus Your Fear
  • +
  • Ohne jede Spur
Gesamtpreis: EUR 15,33
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Thora Birch, Brittany Murphy, Marc Blucas, Tammy Blanchard
  • Komponist: Carlos José Alvarez
  • Künstler: Jim Lakin, Lisa Marie Dupree, Chris Levitus, Sean McConville, Norman Abdul Halim, Ross Richardson, Roger Betterton
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: EuroVideo Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00306SP80
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92.327 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die von Panikattacken geplagte Schriftstellerin Alice hat eine schwierige und traumatische Beziehung hinter sich. Sie zieht in ein abgelegenes Haus, um wieder zu sich selbst zu finden und an ihrem neuen Buch zu arbeiten. Schnell findet sie heraus, dass in dem Haus Schreckliches geschehen ist. Vor ihr lebte hier ein junges Ehepaar. Der zwanghaft eifersüchtige David hat seine Frau Lucy in dem Haus ermordet und alles auf Video aufgezeichnet. Alice findet die Bände und wird Zeugin des schrecklichen Verbrechens. Damit seine Tat nicht entdeckt wird, will er nun auch Alice töten. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass der Geist seiner toten Frau noch nicht zur Ruhe gekommen ist und Rache an ihm nehmen will...

VideoMarkt

Nach einem persönlichen Schicksalsschlag und unter dem Druck eines näher rückenden Abgabetermins zieht sich die junge Autorin Alice zur Arbeitsklausur in die Einsamkeit eines Landhauses in der amerikanischen Provinz zurück. Schon bald nach ihrer Ankunft häufen sich im Haus rätselhafte Vorkommnisse, und auf dem Dachboden entdeckt Alice eine Kiste mit Videobändern, auf denen ihre Vorbewohner, ein frisch vermähltes Pärchen, seinen Honeymoon mit bösem Ende dokumentierte. Auf Alice aber entwickeln die Bänder ihre ganz eigene (Sog-)Wirkung.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich war dann doch enttäuscht... Atmosphäre hat Deadline ohne Frage. Aber das war es dann auch. Doch kann sich der Film nicht entscheiden, was er sein will. Für eine Geisterstory gibt es viel zu wenig Geistererscheinungen, für einen Psychothriller ist er zu sehr auf spooky Kram ausgelegt. Irgendwie unausgegoren, war dann auch mein letzter Gedanke. Auch spielt Brittany Murphy oft völlig gelangweilt und emotionslos. Seltsam, weil in anderen Momenten lässt sie einem eine Gänsehaut über den Rücken laufen.

Leute, die genreunerfahren sind, könnten beeindruckt sein. Doch schaut jemand öfters solche Filme, gibt es für ihn nichts Neues und es droht Langeweile.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die junge Autorin Alice lässt sich von einer guten Freundin in ein einsames Landhaus bringen. Hier hofft sie, ihr Buch zu Ende zu schreiben zu können und damit den vom Verlag genannten Termin einzuhalten. Zudem ist Alice vor ihrem brutalen Exfreund auf der Flucht.

Das abgelegene weitläufige Gebäude bietet Alice alles was sie gesucht hatte. Neben ihrer Arbeit erkundet sie das Terrain und entdeckt dabei alte liegengelassene Videobänder. Die Bänder enthalten selbstgedrehte Aufzeichnungen des jungen Paares Lucy und David, dass offensichtlich in diesem Haus vor nicht allzu langer Zeit gelebt haben muss. David war sehr eifersüchtig und seine Gewaltbereitschaft wird auf den Bändern immer wieder erkennbar. Ein letztes Band fehlt Alice um das ganze Mosaik zu erkennen. Und so begibt sie sich auf die Suche nach dem fehlenden Puzzle.

Dabei wird sie das Gefühl nicht los, nicht alleine in diesem Gebäude zu sein. Sie vermutet ihr Exfreund habe sie aufgespürt und ruft ihre Freundin an. Die Lage spitzt sich dramatisch zu.

Die Geschichte wird spannend erzählt. Gebäude mit übler Vergangenheit sind nicht unbedingt neu und so bleibt das eine oder andere Klischee nicht aus. Ein Handlungsstrang der überwiegend auf eine Person fokussiert ist, bedarf eines besonderen Einfallreichtums, um den Zuschauer bei der Stange zu halten. Dies ist hier gelungen. Das Profil der Protagonistin wird fein herausgearbeitet. Das Szenarium enthält zahlreiche Eyecatcher und sorgt für die nötige Atmosphäre. Regie und Schauspieler leisten gute Arbeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jens H. am 9. Februar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Was bitte war den das ??? Ich schaue mir auch gerne Filme aus der zweiten Reihe an und wurde selten enttäuscht aber das hier, ne also wirklich. Wie hier Stars wie Thora Birch oder die viel zu frü verstorbene Brittney Murphy verheizt werden geht gar nicht. Story kaum vorhanden ,Spannung ein Witz, überraschende Wendungen vergesst es . Nicht mal für einen Euro aus der Reste Rampe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist schon Spannend. Jedoch ist das Ende nicht so mein Ding. Hätte lieber bis zum Ende die Anspannung gehabt und nicht am Ende so ein dahin plätschern.Das Ende war für mich auch etwas an den Haaren herbei gezogen. Hatte nach der Beschreibung auf der Hülle etwas anderes und mehr erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Nana am 2. November 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist ansich wirklich gut.
Das Ende hätte noch ein wenig besser Ausgebaut werden können.
Zum Beginn an sehr spannend,..
Besonders die zwischenszenen in denen Türen,ect sich bewegen sind wirklich sehr geeignet und passen gut zu dem Film.
Meiner Meinung nach kann man sich ihn kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Mystery-Thriller „Deadline“ wird in zwei Handlungsebenen erzählt – einerseits die Geschichte der Hauptdarstellerin Brittany Murphy, andererseits die Videos, die sie sich ansieht. Gegen Ende des Films werden diese beiden Ebenen immer mehr miteinander verknüpft und gipfeln in einem gemeinsamen Finale. Bereits diese Zeilen lesen sich wie ein 08/15-Mystery-Thriller, und genau so wirkt es auch im Film.

Die Weiterentwicklung der Figuren ist Standard, die Cinematographie und Inszenierung ist Standard, die Musik ist Standard. Das Problem des Films ist, dass er absolut nichts zu bieten hat, das man nicht bereits in anderen Filmen besser gesehen hat. Schlecht ist „Deadline“ zwar auf keinen Fall, es mangelt ihm allerdings an Schauwerten, die die aufgewendete Zeit des Publikums wirklich rechtfertigen. Der Film plätschert daher die meiste Zeit wenig beeindruckend vor sich hin, Spannung kommt nicht auf. Der visuelle Stil des Films ist gelungen und lässt durchaus Atmosphäre erkennen – trotzdem schafft es der Film selbst in den späten Szenen nicht, die Zuschauer an die Inszenierung und die handelnden Personen zu binden. Trotz des Mangels an Spannung ist der Film allerdings auch nicht langweilig. Er residiert die meiste Zeit im Zwischenfeld und ist mal mehr, mal weniger einschläfernd.

Die Schauspieler machen ihre Aufgabe allerdings ganz gut, vor allem die drei Hauptcharaktere können die kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Figuren sehr gut verkörpern und realistisch darstellen. Das Drehbuch lässt die Figuren und ihre Emotionen zu jeder zeit nachvollziehbar und glaubwürdig erscheinen, das langsame Schlittern in die Welt des Wahnsinns wird zwar stilistisch einfach aber trotzdem durchaus wirkungsvoll präsentiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden