Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,01

oder
 
   
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dead Letters (Ltd.Pur Edition)

The Rasmus Audio CD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Pur Edition - Was ist das?


The Rasmus-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Rasmus

Fotos

Abbildung von The Rasmus

Videos

The Rasmus

Biografie

Rund vier Jahre lang war es still um Finnlands erfolgreichsten Rockexport, doch im kommenden Monat melden sich The Rasmus nun endlich zurück: Das neue Album „The Rasmus“ kommt am 20. April in den Handel, gefolgt von einer Tournee mit Deutschlandkonzerten im Mai, denn die Band kann es laut eigener Aussage kaum abwarten, endlich wieder gemeinsam vor Publikum zu spielen. ... Lesen Sie mehr im The Rasmus-Shop

Besuchen Sie den The Rasmus-Shop bei Amazon.de
mit 51 Alben, 12 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (18. November 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Universal (Universal Music)
  • ASIN: B000BTE2XQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169.615 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. First Day Of My Life
2. In The Shadows
3. Still Standing
4. In My Life
5. Time To Burn
6. Guilty
7. Not Like The Other Girls
8. The One I Love
9. Back In The Picture
10. Funeral Song

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Finnenrock 8. Juli 2003
Von Reni
Format:Audio CD
The Rasmus gehört zweifellos zu den Bands, die im sich im Windschatten von Bands wie "HIM" in Deutschland etablieren werden. Diesen geschützten Platz im Schatten werden sie aber sehr schnell verlassen und die deutschen Fans der melodiösen, leicht melancholischen Rockmusik im Sturm erobern!
Nicht umsonst heißt die aktuelle Single "in the shadows"! Dieser energiegeladene Song, der sich zum Anheizen jeder Party hervorragend eignet, ist unter Garantie in den nächsten Wochen von den vorderen Chartplätzen nicht mehr wegzudenken und ist ein wohltuender Kontrast zu dem Dieter Bohlen Einheitsbrei mit positiver Energie...:-)
Die jungen Finnen sind eine schwer sympathische Gruppe, die in ihrem Heimatland seit Jahren sehr erfolgreich sind und bereits mehrere Alben veröffentlicht haben.
Vorgänger von "Dead Letters" ist das Album "Into" und dieses besticht ebenfalls schon durch wunderschöne Melodien und ruhigere Passagen in fetzigen Stücken, klingt allerdings noch nicht ganz so ausgewogen und gut produziert wie das aktuelle "Dead Letters" Album.
Anspieltips:"First day of my life" (eher ruhiger)
und "in the shadows"
Fazit: auch wenn sich "the rasmus" manchmal etwas zu sehr bei RockKlischees bedienen und mit schrabbernden Gitarren und DoubleBass zeigen möchten, was sie handwerklich drauf haben, so sind sie doch erst besonders gut, wenn sie die leichten elektronischen Einflüsse aufgreifen und sich darauf konzentrieren die wirklich guten Melodien herauszuarbeiten.
Für Fans von handgemachter Musik und Fans von echten Bands, die es nach vielen Jahren endlich nach oben schaffen!! Und für Leute, denen HIM dann doch etwas zu düster ist!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album von einer genialen Rockband 9. August 2006
Format:Audio CD
In meinen Augen ist dieses Album das beste Album von The Rasmus. Besonders die Singleauskopplungen sind fantastisch, weshalb ich mir auch dieses Album zugelegt habe. Schon nach dem ersten mal hören war mir klar: Dieses Album ist ein ganz besonderes Album, auf dem alle Lieder erste Klasse sind, mit Ausnahme vielleicht von "Back in the pictures", was mich nicht ganz überzeugt (ist aber auch nicht grottenschlecht, nur nicht so toll wie die anderen Lieder). Das Gesamtbild wird dadurch aber nicht getrübt.

Vor allen Dingen ist das Album aber abwechslungsreich, denn es klingt kein Lied wie das andere. Neben richtig rockigen Stücken wie "First day of my life", "In my life" und "Guilty" bekommt man mit "Not like the other girls" und dem "Funeral song" auch wunderschöne Balladen zu Hören. Auf ein Lieblingslied kann ich mich gar nicht festlegen, aber "Time to burn" und "Still standing" sind für mich auf jeden Fall zwei der besten.

Also kann ich ohne Bedenken sagen, dass Dead letters ein super Album von einer genialen Rockband ist und ich es nur weiterempfelen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
50 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The next big thing! 29. Juli 2003
Von "finko13"
Format:Audio CD
Gerade habe ich mir das neue Album von "The Rasmus" zum ersten mal reingezogen und bin wirklich überrascht! Bisher kannte ich nur den Ohrwurm "In the shadows", doch was die Jungs hier abliefern ist wirklich aller erste Sahne!!!!! Los geht's mit dem knackigen "First day of my life", das auch gleich die Richtung für das gesamte Album vorgibt. Danach kommt auch schon die obengenannte aktuelle "Hit-Single".
Weitere Anspieltipps sind das wuchtige "Time to burn" und "The one I love!"
Darüber hinaus konnte ich beim ersten Durchlauf keinen einzigen wirklichen Durchhänger ausmachen.
Fazit:
Mit diesem Album werden "The Rasmus" zumindest europaweit den ganz grossen Durchbruch schaffen. Wer auf eingängige Melodien, griffige Refrains und schnörkellose Gitarrenmusik steht, der kann hier bedenkenlos zuschlagen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die spinnen die Finnen 19. Juli 2003
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Der finnische Musikexport läuft offenbar immernoch auf Hochtouren: Nightwish, Him, The Rasmus... das sind nur 3 von vielen guten und innovativen Bands aus dem hohen Norden. Letztere markieren mit ihrem kaftvollen Sound im Windschatten von Him den 2. großen Überraschungserfolg 2003, nach den Newcomern Evanescence mit ihrem Album "Fallen" und werden sich wohl langzeitlich gesehen im Musikgeschäft etablieren, zumal auch ihr 1. Album alles andere als schlecht ist. Auf dem ehr melancholisch daher kommenden "Dead letters" finden sich aber ohne Ausnahme charttaugliche Ohrwürmer der Extraklasse. Mit knapp 40 Minuten ist die Gesamtspielzeit zwar etwas mager ausgefallen, aber dafür hört man sich das Ganze gerne nochmal an, da es auch beim 10. Durchlauf immernoch nicht langweilig wird. Das Spektrum an musikalischer Darbietung reicht von rockigen Nackenbrechern wie "Back in the picture" hin zu wunderschönen, gefühlvollen Halbballaden ("Time to burn") und eignet sich damit problemlos sowohl als Partymucke als auch für trauernde Jugendliche, die ihrer großen Liebe nachweinen. Mir persönlich gefallen die vorab veröffentlichte Single "In the shadows", das herzzereißende "Time to burn", das rockige "Guilty", "The one I love" (einen ganz heißen Anwärter auf den Sommerhit des Jahres) sowie das bereits angesprochene "Back in the picture" (schnell, rockig, kompromisslos) sehr gut. Aber auch der Rest des Albums kann mit dem hohen Standart durchaus mithalten.
The Rasmus werden mit "Dead letters" nicht nur ihren Durchbruch im internationalen Musikgeschäft schaffen sondern schicken auch einen würdigen Kandidaten für das Album des Jahres ins Rennen. Für mich definitiv eines der Highlights 2003!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen I love it
Auch dieses Album von the Rasmus ist einfach klasse. Ich liebe ihre Musik und kann diese CD nur weiter empfehlen!
Vor 14 Monaten von Bela76 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Mit Abstrichen gut.
Die Hülle war nicht mehr zu gebrauchen - das macht keinen guten Eindruck. Ansonsten war alles chick. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von ynos-Tina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze
Ich habe mir das Album schon so oft bei Freunden ausgliehen und immer vergessen zurück zugeben da es mein cd-spieler einfach nicht mehr rausgeben wollte also habe ich mir das... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Januar 2010 von Fallen Angel
5.0 von 5 Sternen Super gute Musik
Ich hatte bisher noch keine CD gefunden auf der nicht mindestens 1 oder mehr Titel nicht gut waren, aber auf dieser Scheibe ist jeder Titel ein Renner. Einfach nur Klasse. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. November 2007 von J.B.
5.0 von 5 Sternen "Dead Letters" - ein Album zum Abrocken und Träumen
Mit diesem fantastischen Album haben The Rasmus einen Meilenstein gelegt!Die CD ist einfach genial und es ist nicht immer das Selbe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2006 von "olafmecks"
4.0 von 5 Sternen gut gelungen
so eine gute cd hätte ich the rasmus ehrlich gesagt gar nicht zugetraut, und 4 sterne wollte ich anfangs auch nur geben, weil "in the shadows" ziemlich viel rausholt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2005 von muri madden
5.0 von 5 Sternen the rasmus - eine der geilsten Bands auf diesem Planten
Wow, dieses Album ist einfach der Hammer! Ich habe es mittlerweile schon seit einem Jahr und kann es trotzdem jeden Tag von neuem hören. Lesen Sie weiter...
Am 4. August 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ohrenschmauss der Extraklasse
Wer auf melancholische Klänge, eindringliche Melodien, schöne Balladen, Rockkrachern und wunderschöne Texte steht, der sollte sich unbedingt mal das 5. Lesen Sie weiter...
Am 28. April 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!
Ein absolut geniales Album einer genialen Band. Die finnischen Rocker sind keineswegs Newcomer, die Band besteht schon seit einigen Jahren - und da ist es eigentlich erstaunlich,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. März 2005 von Amazon Kunde
5.0 von 5 Sternen Super!
Also ich für mein teil finde diese cd einfach genial!
Natürlich bin ich erst auf diese band gekommen als ich in my shadows gehört hab, aber mittlerweile ist es... Lesen Sie weiter...
Am 25. Februar 2005 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar