newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More blogger Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Dead End
 
Größeres Bild
 

Dead End

1. Januar 2014 | Format: MP3

EUR 6,45 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,01, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:00
30
2
4:16
30
3
4:07
30
4
4:21
30
5
4:02
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2003
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2014
  • Label: Startracks
  • Copyright: 2003 Startracks
  • Gesamtlänge: 20:46
  • Genres:
  • ASIN: B00HQRLMWK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. März 2003
Format: Audio CD
Mit dieser Ep ist Kristofer Aström eine wunderbare Scheibe gelungen. Vom Anfang des ersten Tracks, "One Good Moment", weg begeistert einen diese Platte und entführt sie in eine Art Traumwelt. Doch die ist nicht eine dieser Singles, wie sie heutzutage jede Band produziert, mit einem guten Titel und zwei anderen, sinnlosen Versionen. Dies ist das Feinste vom Feinsten des aufstrebenden schwedischen Songwriters. "One Good Moment" und "If you really wanna know" könnte man fast schon als ein wenig rockig bezeichnen. Es ist schwierig, hier einen Song hervorzuheben, da einem alle so richtig aus dem Herz sprechen. Auch das Cover "You are my sunshine". ist hervorragen gelungen. "Satan" ist eine Neuaufnahme von der alten Version auf "Leaving Songs. Auf "Dead End" scheint die Melancholie ein ganz klein wenig gewichen zu sein. Aber nur ein ganz klein wenig! Eine wundervolle Platte, vollbepackt mit fünf herzzerreissenden, wunderbaren Songs. Lassen sie sich in die melancholisch-wundervolle Welt des Kristofer Aström entführen. Verdiente fünf Sterne. Auf dass noch viele weitere Perlen wie diese der Feder des jungen Schweden entspringen werden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 11. März 2003
Format: Audio CD
Mit dieser EP entführt Kristofer Aström sie in eine andere Welt. Dies ist nicht nur eine Singel/EP, wie sie viele ander Bands produzieren, auf den meist ein guter Song und zwei drei andere, sinnlose Versionen drauf sind. Dies ist wohl das feinste vom feinsten des schwedischen Songwriters. Schon vom Anfang des ersten Tracks an, "One Good Moment", welcher ein wirklich absolut gelungener, megageiler Anfang ist, fesselt einen diese Scheibe. Man kann eigentlich keinen Song so richtig herausheben, denn es sind alle von höchster Qualität. Nachdem melancholschen aber doch hoffnungsvollen Anfangstrack, richtet einen der Song "Satan" wieder auf. Auch das Cover "You are my sunshine" ist perfekt gelungen. Bei den Songs "One Good Moment" und "If you really wanna know" erkennt man feine durchaus Rockzüge, die Aström geschickt durch seine Songs fädelt.
Lassen sie sich in die wunderbar herzwärmende, melancholisch-hoffnungsvolle Welt dieses Ausnahmekünstlers entführen.Eine durch und durch gelungene Scheibe. Verdiente 5 Sterne! Ein hoch auf Kristofer Aström!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden