earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Dead Heat: An Alpha and Omega novel und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 10,45
  • Statt: EUR 10,80
  • Sie sparen: EUR 0,35 (3%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Dead Heat (Alpha and Omeg... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Dead Heat (Alpha and Omega) (Englisch) Taschenbuch – 3. März 2015

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 10,45
EUR 7,44 EUR 13,45
MP3 CD
"Bitte wiederholen"
EUR 15,69
66 neu ab EUR 7,44 1 gebraucht ab EUR 13,45

Wird oft zusammen gekauft

  • Dead Heat (Alpha and Omega)
  • +
  • Magic Breaks (Kate Daniels)
  • +
  • Night Broken (A Mercy Thompson Novel, Band 8)
Gesamtpreis: EUR 23,75
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Little, Brown Book Group (3. März 2015)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0356501620
  • ISBN-13: 978-0356501628
  • Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 2,3 x 19,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.566 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Phantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie "Drachenzauber" widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

A pulse pounding, action filled climax that had us holding our breath. I totally recommend you to read this series, especially if you enjoy wolf stories, and a great couple. I want more of Charles and Anna' THE READING CAFE Fantastic ... As usual, I can't wait for more from this series. Anna and Charles make my heart happy. RED HOT BOOKS One of the best books I have read by Patricia Briggs so far BADASS BOOK REVIEWS If you are looking for your next series to start, I highly recommend Alpha & Omega. Intense action, heartbreaking moments, sexy romance, and pages filled with sly humor. You can't go wrong with that! LOVE AT FIRST PAGE

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patricia Briggs graduated from Montana State University with degrees in history and German. She worked for a while as a substitute teacher but now writes full-time. Patricia Briggs lives in the Pacific Northwest.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl Winter am 3. März 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der vierte Band der Alpha und Omega Reihe hat alles was ein gutes Urban-Fantasy Buch haben muss. Die Hauptcharaktere werden weiterentwickelt, neue Nebenstränge werden eingeführt, die Geschichte ist spannend und komplex und stilistisch ist das Buch auch gut gelungen.
Wer bisher glaubte (wie ich), die Mercy Thompson Reihe sei die bessere Serie und dies nur eine B-Sortierung, der wird deutlich eines Besseren belehrt. Anna und Charles entwickeln sich als Paar überzeugend weiter und sind auf ihre Art genauso gut wie Mercy und Adam. Und das ländlichere Setting gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Zur Geschichte selbst: Anna und Charles reisen nach Arizona, weil Charles seinen sterbenden Freund Joseph besuchen möchte und von dessen Familie ein Pferd für Anna kaufen will. Kaum angekommen, stellt sich heraus, dass ein unberechenbarer und gefährlicher Fae sein Unwesen treibt, Kinder entführt und Josephs Schwiegertochter zum Mord an ihren Kindern bringen will. Und so sind die beiden mitten in einer Ermittlung.
Die gestaltet sich spannend, ebenso wie die persönlichen Beziehungsdynamiken der Gastfamilie und die Kinderwunsch-Frage bei Anna und Charles.
Mir hat besonders gefallen, wie Patricia Briggs es schafft, die inneren Entwicklungen und die äußeren gleich zu beachten, ihnen den gleichen Raum zu geben. So behandelt sie neben der äußerst spannenden Jagd nach dem Fae-Monster auch existenzielle Fragen des Lebens wie Freiheit zu wählen, Lieben und Loslassen, Leben und Tod.
Das macht ihr Buch schön, stellenweise auch ergreifend, und zeichnet es aus als wirklich gutes Buch!
Es ist hilfreich, wenn man sich in der paranormalen Welt von Patricia Briggs zuhause fühlt, sonst wird man mit dem Konzept der Fae nicht gut klarkommen. Aber ansonsten gibt es keine erlei Vorgaben und Einschränkungen. Das Buch ist wirklich sehr gut gelungen und lässt sich super lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erinome am 7. März 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Annas Geburtstag steht vor der Tür und Charles will sie mit einem besonderen Geschenk überraschen. Also machen sie sich nach Arizona auf, um bei der mit Charles befreundeten Familie Sani ein Pferd für sie zu kaufen. Kaum in Scottsdale angekommen, überschlagen sich jedoch die Ereignisse: Ein Fae macht die Stadt unsicher. Er entführt Kinder und vertauscht sie mit Wechselbälgern. Die Familie Sani wird ebenfalls in die Angelegenheit verstrickt und Anna und Charles stehen natürlich nicht untätig an den Seitenlinien herum. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass der Fae weitaus gefährlicher ist als zunächst angenommen.

DEAD HEAT ist der mittlerweile vierte Teil der ALPHA AND OMEGA-Serie und Patricia Briggs zeigt wieder einmal, was sie kann. Charles und Anna entwickeln sich kontinuierlich weiter und auch ihre Beziehung macht wieder einen Schritt nach vorne. Insbesondere Anna beschäftigt das für Werwölfe sehr schwierige Thema eigene Kinder und sie und Charles versuchen im Verlauf des Buchs, eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Sehr interessant ist auch die sympathische Familie Sani, die eine bewegte Vergangenheit mit Charles hat. In diesem Zusammenhang bekommen wir ein paar spannende Einblicke in Charles Vorgeschichte und auch seine Beziehung zu den einzelnen Familienmitgliedern hat mir gut gefallen. Auch die weiteren Nebenfiguren sich sehr schön und dreidimensional gezeichnet und haben mich vollkommen überzeugt.
Die Handlung von DEAD HEAT ist gewohnt packend und stimmungsvoll. Die Nachforschungen nach der Identität des Fae und die Entwicklung der persönlichen Beziehungen der Figuren halten sich in etwa die Waage und beide Handlungsstränge sind spannend und schön in Szene gesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Note: this is the fourth book in the “Alpha & Omega” UF series and not a good place to start reading, if you're new to it. The books each cover a closed “chapter” in Charles and Anna's life and world, but there is an overall story arc and without all the background, the individual books probably aren't as much fun, as they're if you read them in the proper order.

Review

Since I started out in this world with Mercy and Adam in the “Mercy Thompson” series, I wasn't an “instantaneous” fan of Anna and Charles. But they grew on me big time. And this book is another great addition to their series: it's the days just before Anna's 26th birthday and Charles takes her to an old friend of his who sells horses, Joseph, to pick a horse as a birthday present. Having arrived in Arizona, they both find more than they bargained for. Charles has to come to grips with his literal old friend's fatal illness and the inevitable loss and Anna gets to know a woman Charles once was in love with and resents her for being young, a werewolf and Charles' mate and wife. So there already is emotional tension galore, when some really gruesome and cruel fae starts targeting people in their vicinity.

If you've read the prequels you know that fae and humans are on the verge of war, whereas Bran the Marok tries to steer the werewolves clear of any allegiance, keep them neutral by treaty and out of any looming conflict. But one of the victims is part of the human family of the local werewolf pack, so Charles and Anna find themselves in some political gray area and since children are a main target, they get the Marok to allow them to investigate.

It was good to see Agent Leslie again and some Cantrip agents that weren't of the narrow minded variety.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen