3 gebraucht ab EUR 34,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • DeTeWe TA33 Clip - ISDN-Terminaladapter
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DeTeWe TA33 Clip - ISDN-Terminaladapter

von DeTeWe
56 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 34,95
  • TA 33clip - ISDN-Terminaladapter mit CLIP-Rufnummernanzeige für 2 analoge Endgeräte
  • Rufnummernanzeige am geeigneten Endgerät
  • 2 Externgespräche gleichzeitig führen
  • Unterstützung der ISDN-Leistungsmerkmale (Anklopfen, Rückfragen, Dreierkonferenz etc.)
  • Lieferumfang: TA 33clip ISDN Terminaladapter, Netzteil, ISDN-Anschlusskabel, CD-Rom mit Treibern und Software, Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 3 x 12 x 15 cm ; 776 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 299 g
  • Modellnummer: 70363
  • ASIN: B00009WMUC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. Juni 2003
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

DeTeWe TA 33clip - Der ISDN-Terminaladapter mit CLIP-Rufnummernanzeige für 2 analoge Endgeräte

TA33 CLIP

Anschlüsse

Der TA 33clip verfügt über einen externen ISDN-Anschluss (DSS1). Desweiteren sind 2 analoge-Anschlüsse vorhanden mit der Kodierung U und F. Ein weiterer analoger Anschluss mit der Kodierung N für ein Zusatzgerät (Fax, Anrufbeantworter, analoges Moden, etc)ist ebenso vorhanden.

ISDN-Leistungsmerkmale

Alle typischen ISDN-Leistungsmerkmale werden unterstützt. Unter anderem die Anzeige der Rufnummer des Anrufers (das ist die sogenannte CLIP-Funktion und muss von Ihrem Netzanbieter unterstützt werden) als auch die Unterdrückung der eigenen Rufnummer (CLIR). Natürlich auch die üblichen Funktionen wie Anklopfen, Rückfragen, Makeln, Dreierkonferenz und viele mehr.

Weitere Leistungsmerkmale

Hierzu zählt unter anderem die Möglichkeit, kostenlose Interngespräche zu führen, zwei externe Gespräche gleichzeitig zu führen und SMSen zu empfangen bzw. zu versenden. Dies ist allerdings nur mit den geeigneten Endgeräten möglich. Desweiteren ist der ISDN-Einstieg für 2 analoge Endgeräte und einem zusätzlichen Fax, Modem etc. möglich. Der TA 33clip erkennt autmatisch das Wahlverfahren (IWV, MFV).


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wintzerli am 6. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Im Prinzip können zwei MSN getrennt vergeben werden, da mittlere und rechte TAE gemeinsam zugewiesen werden (N und F-Kodierung).

Da das Gerät gebraucht erworben wurde, nahm ich zunächst einen Reset vor.
In der Anleitung fand ich recht schnell die Anweisung zum Reset aller Parameter.
Die Programmierung verlief reibungslos über ein tonwahlfähiges Telefon.

Der Haken:
Nach Verlassen des Programmiermodus blinkt die LED dauerhaft.
Einmal vom Netz getrennt läuft es wieder.

Umprogrammieren des Geräts:
Beim Versuch, eine MSN zu ersetzen gab es einen andersartigen Piepton.
Zum Schluss setzte ich alle Einstellungen zurück, trennte den dauerblinkenden TA vom Netz und programmierte ihn neu.

Die Programmierung verläuft wie gewohnt im krückigen Stil ohne mit raffinierteren Algorithmen für mehr Anwenderfreundlichkeit gesorgt zu haben.
Doch die Programmierung macht man halt nicht oft; man findet die Anweisungen recht zügig in der Anleitung des TA und das Gerät macht zum Schluss das, was man erwartet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
60 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der kritische Kunde am 9. November 2004
Verifizierter Kauf
Zunächst war ich ja etwas skeptisch, da laut Bedienungsanleitung alles ohne Probleme und kinderleicht durchzuführen ist. Das schreiben sie alle. DeTeWe steht hier aber wirklich für gute Arbeit. Die Konfiguration ist einfach, das Gerät war sehr gut verarbeitet, alle Kabel waren in der Packung, es gab einfach keine Probleme.
Wer einen sehr guten Terminalaadapter zum Anschluß analoger Telefone an das ISDN-Netz zu einem guten Preis sucht, macht hier auf jeden Fall nichts falsch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pcbauer TOP 1000 REZENSENT am 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf
Mit vorsichtigem Optimismus bin ich an Werk gegangen. Die kritischen Stimmen zum Terminaladapter hinsichtlich der Programmierung haben mich schon etwas verunsichert.

Etwas schwierig war das DECT-Telefon: Hier war zunächst überhaupt keine Verbindung aufzubauen. Die Fritzbox 7390, an der der Adapter hängt, ließ eine Anmeldung des DECT-Telefons nicht zu. Die Anmeldeprozedur blieb einfach hängen. Deshalb habe ich zunächst keine weiteren Versuche mit dem Telefon unternommen.

Als nächstes habe ich dann einfach das Faxgerät in die N-Buchse gesteckt, meine Internetfaxnummer angewählt und nach einer 1/2 Minute hatte ich das Fax in meiner E-Post-Adresse. Dann zur Kontrolle, die eigene Nummer angerufen, das Fax hat sich nicht als erstes mit einem Piep-Ton gemeldet. Damit war das wesentliche schon erledigt.
Aber im Speicher des DECT-Telefons war die Nachricht dass ein Anruf eingegangen war, es war mein Kontrollanruf wegen des Faxes. Danach konnte ich auch mit dem DECT-Telefon ganz normal telefonieren.
Ohne Programmierung war das insgesamt ein Kinderspiel.

Fazit:
Bei normaler Konstellation , links Telefon, rechts Faxgerät (ohne eigene Nummer) besteht tatsächlich eine „Plug and Play“-Situation, wie sie in der Betriebsanleitung auf Seite 17 beschrieben ist.
Deshalb 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 15. September 2008
Eins vorweg ... in dieser Preisklasse ist es ein TOP Gerät mit kleinen Schwächen in der Bedienungsanleitung. Hab das Gerät jetzt seit 4 Stunden und hab, wie die meistens auch erstmal große Probleme mit dem Progammieren des Geräts gehabt ... habe dies aber gelöst und zwar wie folgt:

Zum Programmieren des Geräts den Stecker zur ISDN Anlage ziehen (nur Telefon(e) und Netzstecker dürfen angeschlossen sein).

Telefon abheben und 7 sec warten, danach auflegen und mit der Programmierung beginnen.

Vor allen Aktionen (Programmierbefehlen) muss immer die R Taste gedrückt werden (steht leider nicht in der Bedienungsanleitung.

So hat die Programmierung dann innerhalb von 5 Minuten geklappt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Haug am 25. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
- Anschluß und Programmieren über Telefon haben funktioniert
- Gerät funktionierte zunächst ohne Wandmontage und mit 'fliegender' Verdrahtung
- Nach Wandmontage: LED leuchtet - Hörer abheben - wählen - LED blinkt (-> Fehlfunktion)
- In diesem Zustand weder ausgehende noch ankommende Telefonate möglich
- Nach Aus- und Einstecken der Stromversorgung leuchtet die LED wieder dauerhaft bis zum nächsten Versuch
- Nach längerem Herumprobieren habe ich folgendes herausgefunden:
- Funktion oder Fehlfunktion hängen vom Montageort und dem Verlauf der Kabel ab
- Funktioniert jetzt nach sorgfältiger 'empirischer' Auswahl des Montageortes sowie unter Verwendung eines extra gefertigten 20cm - ISDN Kabels
- Der 'schlechte' Montageort ist direkt neben der Basisstation meines schnurlosen Tels. Vermutlich ist das die Ursache
- Meiner Meinung nach außerdem viel zu teuer für die gebotene Funktionalität
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Freundin am 14. Oktober 2010
Ware sehr schnell angekommen und ich hatte keine Probleme die Nummern einzustellen einfach Hörer anbnehmen 8 Sec. warten auflegen dann Hörer abnehmen R drücken Nummer ohne Vorwahl eintippen und die Rautetaste drücken und auflegen.
Wichtig ist das der AB Wandler nicht mit der ISDN-Box verbunden ist, dann funktioniert alles perfekt und sehr schnell.
War in 5 min fertig.
Viel Spass
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen