EUR 430,90 + kostenlose Lieferung.
Auf Lager. Verkauft von tecedo
Hinzufügen
Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

DeLonghi ECAM 23210 B Kaffeevollautomat Cappuccino / 1,8 l Wasserbehälter / Dampfdüse / schwarz

von DeLonghi

Unverb. Preisempf.: EUR 649,00
Preis: EUR 430,90
Sie sparen: EUR 218,10 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf und Versand durch tecedo. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 430,90 1 gebraucht ab EUR 329,99
  • Komplett von vorne zu bedienen
  • Leicht herausnehmbarer Wasserbehälter (1,8 l)
  • Es besteht die Möglichkeit den Energiesparmodus (< 0,7 W) zu aktivieren, die Maschine in den Standby-Modus (< 0,35 W) zu schalten, sowie sie durch den Netzschalter vollständig vom Strom zu trennen
  • "Mein Kaffee"-Funktion: individuelle Einstellung der Wassermenge
  • Neues integriertes Flüster-Kegelmahlwerk

DeLonghi ECAM 26.455 MB
DeLonghi ECAM 26.455.MB Prima Donna S:

Entdecken Sie auch den DeLonghi ECAM 26.455.MB Prima Donna S Kaffeevollautomat mit Edelstahlfront.

Jetzt nur: EUR 749,00


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Kaffeebohnen für jeden Geschmack: Hier finden Sie bestimmt etwas.

  • Entdecken Sie mehr: Im DeLonghi Marken-Shop erhalten Sie alle Informationen von DeLonghi rund um Produkte, Zubehör und besondere Aktionen.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 43 x 33,8 cm ; 871 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 12 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: ECAM 23210 B
  • ASIN: B002OHDBMQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 9. September 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 194.637 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dn2lr on 9. Januar 2011
Verifizierter Kauf
Das wichtigste vorweg: Die Maschine macht sehr guten Kaffee. Wir haben das Gerät Ostern 2010 angeschafft und nach einem dreiviertel Jahr bis heute keinerlei Probleme. Ich freue mich jeden Morgen und Abend auf meine 1-2 Tassen Cappuccino. Selbst meine Frau, die eigentlich zu den passionierten Teetrinkern zählt, genießt nun täglich ihren Latte Macchiato. Meine Mutter besitzt eine ESAM 3000 B, und als ich dieses Gerät bei unserem Weihnachtsbesuch in Aktion bestaunen durfte, dachte ich mir erleichtert: "Wie schön, dass wir uns für die etwas teurere ECAM entschieden haben."
Dabei war ich am Anfang perplex, wie schnell uns das Gerät zum Entkalken aufgefordert hat, schon 2-3 Wochen nach dem Kauf. Und das trotz dem Enthärter-Filter, der mitgeliefert wurde. Gut, wir wohnen in Berlin, Wasserhärte Stufe 4. Aber Freunde von mir haben einen Vollautomaten von JURA und schwören, dass sie, weil sie den empfohlenen Enthärter-Filter benutzen, überhaupt nicht entkalken müssen. Steht jedenfalls so in ihrer Bedienungsanleitung.
Das ließ mir keine Ruhe, die DeLonghi-Entkalker sind ja nicht gerade günstig. Also telefonierte ich mich durch verschiedene Service-Hotlines und kam zu folgendem Ergebnis: Der sogenannte Enthärter-Filter wirkt sich, auch wenn er ordnungsgemäß bei der Maschine angemeldet ist, so gut wie nicht auf die Dauer der Entkalkungszyklen aus. Überhaupt kann man sich den Filter bei der Wasserqualität in Deutschland im Grunde sparen. Mag sein, dass das in Italien anders ist. In meiner Bedienungsanleitung steht der bedeutungsschwere Satz: "Verwenden Sie ausschließlich DeLonghi Entkalker.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kess775 on 7. Juni 2011
Verifizierter Kauf
Ich habe die Maschine nun schon fast ein Jahr (gekauft im Juli 2010) und bin damit sehr zufrieden.

Ich trinke ca. 10 Tassen Kaffee in der Woche, brühe mir zu 90% einen Espresso den ich dann mit aufgeschäumter Milch zu Cappuccino oder Latte Macchiato mische. Habe aber auch schon Espresso und "normalen" Kaffee damit gemacht, schmeckt alles gut.

Ich habe mich damals auch für diese Maschine entschieden da sie im Vergleich zu anderen Maschinen dieser Art sehr schmal gebaut ist (ich habe eine sehr kleine Küche und wenig Arbeitsfläche, da machen 10 cm schon was aus) und weil sie mir vom Design her sehr gut gefiel.

Weiterer Grund für mich war dass bei Maschinen von DeLonghi die Brüheinheit einfach zu entnehmen und damit auch einfach zu reinigen ist. Da man immer mal wieder was von Schimmel in der Kaffeemaschine hört, war mir das sehr wichtig. Die Entnahme geht auch wirklich einfach, man muss den Wassertank entnehmen, kann dann eine KLappe öffnen und die Brüheinheit durch zusammendrucken an zwei Knöpfen herausnehmen. Dann mit heißem Wasser abspülen und wieder einsetzen. Es ist einfach ein gutes Gefühl zu wissen dass das Innenleben sauber ist.

Super finde ich als Latte-Macchiato-Trinkerin auch dass die Kaffeeausgabe sich recht weit nach oben schieben lässt. Ich kann dadurch mit Milch gefüllte Latte-Gläser drunter stellen und muss nicht umschütten. Dann erreicht man dann auch den Schichten-Look (Espresso schwimmt oben) wie im Kaffeehaus :-)

Den Milchaufschäumer habe ich noch nie benutzt da es mit vom Handling her lieber ist die Milch getrennt im Topf warm zu machen und dann dazuzuschütten als mit der Maschine aufzuschäumen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Werner Irlinger on 19. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Seit nunmehr 2 Wochen ziert dieser Kaffeeautomat unsere Küche. Die alte Saeco Incanto gab nach 6 Jahren ihren Geist auf (Reparatur hätte 475€ gekostet!!) Die DeLonghi wurde von uns nach 3 Kriterien bestellt: Optik = super, Preis-Leistung = top, Lieferzeit = 3 Tage. Nach dem ersten Aufstellen mit Hilfe der Bedienungsanleitung (klar und verständlich beschrieben) war bereits nach dem ersten Kaffee herauslassen klar, daß wir gut gewählt hatten. Schnelles, relativ leises Mahlen, heisser (für uns sehr wichtig) Kaffee, die Temperatur kann 3-fach verstellt werden, gutes volles Aroma des Kaffees (hängt natürlich von der Sorte und Geschmack ab, wir verwenden Jacobs crema). Die Einstellmöglichkeiten sind umfangreich, von der Kaffeestärke, Kaffeemenge, Temperatur etc. Alles kann über das Display an der Front eingestellt werden. Die Maschine ist zwar vorwiegend aus Kunsstoff, macht aber einen wertigen und edlen Eindruck durch die glänzenden Oberflächen und das durchdachte Styling. Hoffe, daß dieser Eindruck bleibt, und ich nach einem Jahr noch immer die selbe Begeisterung für das Maschinchen haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von McRhein on 4. September 2010
Wir haben die Maschine nun seit gut vier Monaten. Unserer vorherige Delonghi, die 5 Jahre durchgehalten hat, hätte für über 200€ repariert werden müssen, so dass wir uns entschieden haben, sie gegen eine neue einzutauschen. Sind auch sehr schnell auf die ECAM 23210 gestossen, da für uns ein Automat mit separatem Milchbehälter nicht in Frage kam (wir sind eher Wenigtrinker, zudem bräuchte der Behälter viel Platz in unserem eh zu kleinen Kühlschrank). Zudem bietet Delonghi einfach ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis. Die ECAM 23210 sieht nicht nur deutlich stylischer aus als unsere alte Delonghi. Sie hat auch noch folgende entscheidene Vorteile (aus unserer Sicht): deutlich leiseres Mahlwerk und direkte Umschaltmöglichkeit von Schäumen auf Kaffeezubereitung. Letzteres meint: erst die Milch aufschäumen, Drehhebel der Düse wieder schließen und mit nur einem weiteren Knopfdruck kann die Kaffeezubereitung beginnen. Es ist kein vorheriges Druckablassen erforderlich. Die Kaffeezubereitung klappt gut (Milchkaffee, Cappuchino, Latte, Espresso...), über den Drehknopf an der Vorderseite lassen sich unterschiedl. Kaffeestärken und Wassermengen leicht zwischen einzelnen Zubereitungen individuell ändern. Es lassen sich auch relativ große Becher unter den Auslauf stellen (mehr Platz als bei unserer alten Delonghi). Die Reinigung ist kinderleicht, alle zu reinigen Elemente sind leicht zugänglich.

Einziger, für uns überraschender Nachteil, der dem Kaffeevergnügen einen leicht bitteren Beigeschmack verleiht: wir müssen ca. alle 4 Wochen entkalken, die alte Maschine haben wir max. 2-3 pro Jahr entkalken müssen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen