oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dazwischen

Goethes Erben Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 9,41
Jetzt: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,42 (4%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Wochen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Goethes Erben-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Goethes Erben-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Dazwischen + Kondition:Macht! + Tote Augen Sehen Leben
Preis für alle drei: EUR 32,76

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. Oktober 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Genom (Indigo)
  • ASIN: B000B8IT40
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.861 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Prolog Zu Einem Märchen
2. Tage Des Wassers
3. Jasmintee
4. Alptraumstudio
5. Negativmaske
6. Opfer Statt Wahrheit
7. Schattendenken
8. Tag Nach Einer Traumreichen Nacht
9. Kopfstimme
10. Lebend Lohnt Es
11. Dazwischen
12. Schwarzes Wesen
13. Zwischenzeit

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Dazwischen" nennt sich das lang erwartete Album von Goethes Erben, der wohl erfolgreichsten deutschen Musiktheatergruppe. "Dazwischen" ist Teil des Musiktheaterstücks "Schattendenken" - ein Projekt, mit dem die Bayreuther Formation seit der Veröffentlichung ihres letzten Albums "Nichts bliebt wie es war" (2001) beschäftigt ist, und mit dem sie Ostern 2004 für zehn Gastspiele auf europäische Bühnen zurückkehrte. Die komplette Musik und die Texte dieses Albums stammen von Goethes Erben, ausgenommen das Stück "Schwarzes Wesen", das auf einer Melodie von Bartholomäus Bastian Verde basiert. Mindy Kumbalek und Oswald Henke und ihre vier Mitmusiker (darunter wieder Susanne Reinhardt an Violine und Viola) thematisieren auf "Dazwischen" allgemeine Gedanken zu Leben und Tod. Sie sehen das Leben als ein "Dazwischen" inmitten "Verstand und Verlangen, Lust und Sucht und letztlich auch das Dazwischen von Leben und Tod". Die filmische Umsetzung wird als Teil der DVD-Box "Schattendenken" 2006 erscheinen.

1989 gegründet zählen Goethes Erben zu den erfolgreichsten und beliebtesten Formationen der deutschsprachigen "schwarzen Szene".


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Alex
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Nach nunmehr 4 Jahren präsentieren uns Mindy Kumbalek, Oswald Henke und deren Mitmusiker, ein neues Werk von Goehtes Erben. Doch was ist in der Zwischenzeit, nach dem "Nichts bleibt wie es wahr" - Album, alles passiert?
Mit dem vorliegenden Album "Dazwischen", schliessen Goethes Erben einerseits musikalisch an das oben genante Album an (eine homogene Mischung aus sanften und träumerischen Klängen, gemischt mit ab und an "härteren" E-Gitarren Sounds und flotteren Stücken, die zuweilen auch zum Tanzen anregen können), aber textlich blieb man deswegen nicht "stehen" und entwickelte sich weiter.
Was in diesem Falle bedeutet: Im Gegensatz zum Vorgängeralbum, sind sämtliche Texte dieses Werkes "bodenständig" gehalten und drehen sich um die sämtlichen Sphären, Situationen und das Sein des menschlichen Lebens. Der aufmerksame Hörer bekommt hier die Geschichte eines Menschen erzählt, der durch viele persönliche Schicksalsschläge gebeutelt versucht, seiner Umwelt & seinem Leben zu entfliehen, aber letztendlich daran scheitert da das Leben (egal wie schlimm es auch kommt) immer wieder weiter und weiter geht bis letztendlich unsere tatsächliche & biologische Uhr abgelaufen ist... Und bis dahin, sollen wir LEBEN... auch wenn es nicht immer schön, sondern hässlich erscheint.
Aber nun wieder zur musikalischen Seite: Auch tat man sich sehr gut daran, dieses Album nicht (wie bei seinem Vorgänger) in "Kategorien" zu unterteilen (dort waren es 3 Kapitel mit je 4-7 Lieder, die sich eben je nach Kapitel in Text, Stimmung und musikalischer Unterlegung unterschieden).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen denn nur lebend lohnt es sich... [zu genießen]. 8. Oktober 2005
Format:Audio CD
Da ist sie nun. Anderthalb Jahre nach der Schattendenken Tour veröffentlichen die Erben endlich eine CD mit jenen Texten, die viele Menschen zum Träumen und Nachdenken angeregt haben.
Gleichzeitig weist aber der Titel "Dazwischen" darauf hin, dass die CD nicht nur Stücke von "Schattendenken" beherbergt. Ursprünglich wurde für dieses Jahr ein umfangreiches Box- Release (Schattendenken CD, Schattendenken Film und das Kinderbuch, welches die Geschichte der Lieder "Prolog zu einem Märchen" sowie "Tage des Wassers" in illustrierter Form widergibt) geplant. Allerdings hat sich Oswald wohl etwas mit den Dreharbeiten zum Film überschätzt, so dass die Fans mit diesem Album getröstet und gleichzeitig auf den kommenden Film eingestimmt werden.
Wer bei der Schattendenken- Tour dabei war, kennt die meisten Lieder. Angefangen mit den ersten beiden, "Prolog zu einem Märchen" sowie "Tage des Wassers", welche die wunderbar schöne Geschichte eines Schwarzen Schwans und einen weissen Engels erzählen. Anschliessend lädt uns Oswalds "Jasmintee" ein, in der Herberge unserer Erinnerungen nach konditionierten, schönen Erinnerungen zu suchen. Lied 4 bis 9 reflektieren das Geschehen in "Schattendenken" weiter, wobei anzumerken wäre, dass diese Stücke, die eigentlich für ein Theaterstück geschrieben wurden, auch über den CD-Player weiterhin ihre ganz eigene Faszination ausüben.
Das letzte Lied des Schattendenken- Theaterstücks ist "Lebend lohnt es sich...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dazwischen 7. Oktober 2005
Format:Audio CD
Nun liegt es also endlich vor, das neue Album der Ausnahmetruppe Goethes Erben. Und es gefällt.
Die Tracks des Bühnenstücks "Schattendenken", das bereits seit einiger Zeit bei den live Auftritten der Erben zu bewundern war sind auf diesem Silberling versammelt.
Es scheint, als haben "O.H." und "M.K." auf dem Weg, den sie auf ihrem letzten Album "Nichts bleibt wie es war" eingeschlagen haben einen kleinen Schritt zurück gemacht - und das ist gut so.
Denn endlich findet man wieder Texte, die einen mitnehmen in eine nicht immer angenehme, aber immer faszinierende Reise, Texte über Schmerz und Alpträume, über Leben und Sterben.
Und stellenweise blitzt die Emotionalität und Intensität der alten Platten von Goethes Erben wieder auf (hervorzuheben wäre hier "Kopfstimme" und "Schattendenken") - auch wenn man hier noch weit entfernt ist von Stücken wie "Rote Tränen" oder "Spuren im Schnee" - von der Morbidität älterer Stücke ganz zu schweigen (die ich persönlich immer sehr geschätzt habe).
Und - leider, leider - gibt es auch einen absoluten Tiefpunkt zu verzeichnen: die Neuaufnahme des Stücks "Das schwarze Wesen" vom Album "Der Traum an die Erinnerung" - die unter dem modifizierten Titel "Schwarzes Wesen" aufgeführt wird - kommt kalt und lieblos daher. Der Text wird kalt und emotionslos rezitiert und im stampfenden Beat des Drum-Computers geht die Intensität des ursprünglichen Werks (das meines Erachtens zu einem der besten von Goethes Erben gehört) leider verloren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar