Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Vergleichen Sie weitere Angebote auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 23,70
+ EUR 2,80 Versandkosten
Verkauft von: Magierspiele Besdorf
In den Einkaufswagen
EUR 24,90
+ EUR 8,00 Versandkosten
Verkauft von: LUDIBAY
In den Einkaufswagen
EUR 33,56
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Buy 4 Less
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Days of Wonder 811774 - Ticket to Ride India


Preis: EUR 25,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 23,70
  • Maße: 29,9*29,8*3,8
  • Anzahl der Spieler: 2 bis 4
  • Alter: 8+
  • Dauer: 30-60'
  • Erscheinungsjahr: 2011, Sprache: Deutsch
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Days of Wonder 811774 - Ticket to Ride India + Asmodee 811773 - Zug um Zug Erweiterung - Asien + Zug um Zug Europa 1912
Preis für alle drei: EUR 69,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Produktabmessungen29,8 x 29,8 x 3,8 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 8 Jahren
ModellnummerDOW720114
Sprache(n)Deutsch, Deutsch manual
ModellDOW720114
Anzahl Spieler2 bis 4 Spieler
Anzahl Teile1
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB005OQ2ZY4
Amazon Bestseller-Rang Nr. 14.896 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Dezember 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Entdecken Sie mit Ian Vincents Indien Spielplan eines der am dichtesten bevölkerten und vielfältigsten Länder der Erde. Wir befinden uns im Jahr 1911 und die britisch-indische Welt verändert sich schnell. Werden Sie Ihre große Indientour rechtzeitig vollenden können? oder ist Ihre Konkurrenz cleverer und besser vernetzt als Sie? Diese Erweiterung enthält auch Alan R. Moons grandiosen Schweiz-Spielplan, der exklusiv für zwei und drei Spieler entwickelt wurde und durch Ticket to Ride Online bekannt geworden ist! Erkunden Sie die grünen Täler und die spannenden LAndschaften der Schweiz sowie den Charme ihrer Nachbarländer.

Dieses Spiel ist eine Erweiterung für Zug um Zug und kann nicht alleine gespielt werden. Es ist ausschließlich in Kombination mit Zug um Zug oder Zug um Zug Europa einsetzbar.

    Lieferumfang:
  • Spielplan für Indien
  • Spielplan für die Schweiz
  • Zielkarten und Spielregeln für jeden dieser Spielpläne

Produktbeschreibungen

Days of Wonder's Ticket to Ride Map Collection is a series of expansions for Alan R. Moon's Ticket to Ride, with each expansion including a double-sided game board and destination tickets and rules for those locations.

 

Ticket to Ride Map Collection: Volume 2 - India & Switzerland presents players with two scenarios:

India from Ian Vincent – On this game board for 2-4 players, in addition to scoring points for claiming routes and completing tickets, a player can also score points in two other ways. First, the player with the longest continuous path of trains receives a ten point bonus. Second, each player scores bonus points for connecting the cities on one or more tickets with two distinct routes. The first two such tickets earn five additional points each, and the next three earn ten points each for a maximum bonus of 40 points.

 

Switzerland from Alan R. Moon – This is a reprint of Ticket to Ride: Switzerland, first published in 2007. This game board is for 2-3 players only. Instead of connecting only cities, some destination tickets connect a city to a country or one country to any of those surrounding Switzerland; a player who completes such a ticket scores the highest point value for which she qualifies. Unlike most other TtR games, discarded tickets are removed from the game instead of being returned to the ticket deck. Also, Locomotives can be used only to build tunnels.

 

 

Age 8+
Players 2-4
Play Time 45 Minutes


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von elas auf 17. Januar 2012
Nach "Zug um Zug - Asien" ist "Zug um Zug - Indien" die zweite Spielplansammlung für das Spiel "Zug um Zug". Sie enthält einen doppelseitigen Spielplan, sowie die dazugehörigen Zielkarten. Waggons und Waggonkarten müssen aus einer anderen Edition des Spiels (außer "Zug um Zug - märklin") entnommen werden. Der Spielplan zeigt auf der einen Seite Indien, auf der anderen Seite die Schweiz. Indien ist ein Siegerbeitrag des "Zug um Zug"-Kartenwettbewerbs und wurde von Ian Vincent erdacht. Die Schweiz, eine Karte, die es zunächst nur online und später für kurze Zeit auch einzeln als Erweiterung gab, kommt aus der Feder von "Zug um Zug"-Schöpfer Alan R. Moon.

Der Schweiz-Spielplan ist für zwei oder drei Spieler gedacht. Neben Städten in der Schweiz können auch die Nachbarländer der Schweiz angefahren werden. Einige Tickets fordern Stadt-Land- oder Land-Land-Verbindungen zur Erfüllung. Die Schweiz hat einige Sonderregeln, so dürfen Lokomotiven nicht auf normalen Strecken, sondern nur in den zahlreichen Tunneln verwendet werden. Dafür darf man sich Lokomotivkarten hier wie ganz normale Waggonkarten nehmen. Tunnel sind besondere Strecken, die das erste Mal in "Zug um Zug - Europa" auftauchten. Bei Belegen der Strecke werden drei Karten vom Nachziehstapel aufgedeckt. Für jede Karte der Streckenfarbe und jede Lokomotive muss man selbst eine weitere Karte der Farbe spielen oder seine Karten wieder auf die Hand nehmen und den Zug ausfallen lassen. Eine weitere Veränderung der Spielregeln ist, dass die Doppelstrecken der Schweiz bei drei Spielern von zwei verschiedenen Spielern befahrbar sind.

Der Indien-Spielplan zeichnet sich durch viele kurze Strecken aus, da das Land eng besiedelt ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Renkel auf 27. September 2012
Verifizierter Kauf
sehr zufrieden mit dem neuen plan, auch die schweiz ist schön.

preislich bin ich enttäuscht, es muss ja nicht unrealistische 5 euro kosten, aber alles über 15 euro ist einfach übertrieben. es sind NUR 2 pläne (vorder+rückseite eines karton-planes) und zusatz karten dabei (die wenigstens im großen europa format, nicht im kleinen format der us-ausgabe).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julian Jautz auf 10. Mai 2014
Diese Erweiterung besteht aus den Spielplänen Indien und Schweiz und entsprechenden Zielkarten.
Indien ist für 2 - 4 Spieler ausgelegt. Neben den Fährstrecken, die bereits aus Zug um Zug Europa bekannt sind, gibt es Bonuspunkte, wenn man eine Zielkarte mit zwei unterschiedlichen Strecken erfüllt. Dies ist ein sehr interessanter Mechanismus und man muss zusätzlich überlegen, ob es sinnvoller ist neue Zielkarten zu ziehen, oder zu versuchen die bereits vorhandenen Ziele doppelt zu verbinden. Auch wenn man nur zu zweit spielt, ist es oft so, dass man sich schnell in die Quere kommt und so das Spiel noch ein wenig spannender wird. Indien ist daher ein wirklich gelungener Spielplan mit einigen interessanten Neuerungen und verdient fünf Sterne.
Der Schweiz-Spielplan ist speziell für 2 - 3 Spieler. Das besondere ist, dass sehr viele Strecken Tunnel sind und man die Lokomotivkarten nur für Tunnel einsetzen darf. Dafür darf man sie auch wie normale Wagenkarten nachziehen. Das Problem in der Schweiz sind jedoch die Zielkarten. Die Aufteilung ist sehr schlecht. Während es im Süden des Landes kaum Zielkarten gibt, gibt es im Norden viel zu viele Zielkarten. Wenn man also im Norden die größten Städte miteinander verbunden hat, kann man eigentlich bis zum Spielende Zielkarten nachziehen und die Wahrscheinlichkeit, dass bereits erfüllte dabei sind, ist sehr hoch. Zusätzlich gibt es Zielkarten bei denen man ein bestimmtes Nachbarland der Schweiz mit einem beliebigen anderen Land verbinden muss. Da natürlich alle unterschiedlich weit entfernt sind, gibt es auch unterschiedliche Punktewerte je nach verbundenem Land. Das Problem ist, dass es von jedem Land zwei dieser Karten gibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe Bee auf 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Für eine heftige Spielrunde unter zwei Zug um Zug Kennern ist die Schweiz genau das Richtige.
Der Indienplan bringt die verwirrende Vielfalt indischer Zugstrecken auf den Tisch. Allerdings kommt mir die Bildung von Ringverbindungen ("Mandalas") als weiteren Punktebringer etwas bemüht vor.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gorgeous auf 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Mit dem Paket kommen zwei weitere Karten für ZUG um ZUG neben Indien ist auch die Karte der Schweiz enthalten.

Beider bringen neue Regeln mit. In Indien erhält man mehr Punkte, wenn man eine Strecke im Ring ausbaut.

In der Schweiz gibt es Streckenkarten bei denen man Länder mit Länder und Städte mit Ländern verbunden werden müssen. In der Schweiz gibt es keine Joker. Lokomotive werden als Tunnelkarten verwendet.

Beide Varianten bringen neue Faktoren ins Spiel
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden