Anhören mit
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung. Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Days Are Gone (Wb) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Days Are Gone (Wb)

4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,62 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Days Are Gone
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. September 2013
EUR 16,62
EUR 5,20 EUR 3,97
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
38 neu ab EUR 5,20 9 gebraucht ab EUR 3,97

Hinweise und Aktionen


HAIM-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Days Are Gone (Wb)
  • +
  • Secondhand Rapture
  • +
  • The Bones Of What You Believe (Limited Edition)
Gesamtpreis: EUR 35,36
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo (Universal Music Austria)
  • ASIN: B00BPQC1AK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 38 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 290.607 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT am 27. September 2013
Format: Audio CD
So, nun mal los: Day Has Come? Thinking Of You? Two Tears? Und – klingelt’s? Stories? River? Auch noch nicht? Aber jetzt: Mmmbop! Na also. Isaac, Tyler und Zac, drei Brüder aus Oklahoma, der Einfachheit halber unter dem Familiennamen Hanson mit Beginn der 90er unterwegs, nie wirklich außer Dienst und dennoch, zumindest hierzulande, fast nur für diesen einen Hit gelebt – Mmmbop. Schwenk – Danielle, Alana und Este, drei Schwestern aus Los Angeles, der Einfachheit halber unter dem Familiennamen Haim zur Band formiert und nun, 2013, mit einem Debütalbum am Start, das (zumindest in diesem Jahr) den Maßstab in Sachen Pop setzen wird.

Man darf annehmen, dass Haim einiges besser machen werden als die Gebrüder Hanson, schließlich sind sie Mädchen und als solche für gewöhnlich cleverer. Schritt Nummer eins sollte die Wahl des Produzenten Mike Chapman gewesen sein, mit Blondies “Parallel Lines” hat der Australier sein frühes Meisterwerk aka. die perfekte Pop-Platte schon daheim in der Vitrine stehen, der Mann kennt die 70er so gut wie die 80er und dürfte der Grund dafür sein, dass einem beim Anhören ständig Debbie Harry und Cyndie Lauper vor dem inneren Auge vorbeiflimmern. Irgendwie ist diese Platte natürlich auch ein wenig “One Touch”, die Sugababes waren mit ihrem Erstling ähnlich furios gestartet und auch sie beherrschten neben erstklassigem Songwriting die Kunst, allseits bekannte Versatzstücke verschiedener Subgenres des Pop so zu kombinieren, dass man meinte, man höre das so zum ersten Mal.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wohlgemerkt: Ich mag die 3 Schwestern aus L.A. Ihre Live-Auftritte sind unglaublich gut (siehe diverse Videos im Inet). Aber: Wer hat sie bei der Produktion dieser CD beraten? Von ihrer Live-POWER ist nichts übriggeblieben, sowas von weichgespült und langweilig, zum Einschlafen. Selbst die Bonus-CD in der von mir bestellten "Deluxe Version" enthält nur wenige sehr schwache Live-Versionen. Liebe Danielle, Alana und Este, feuert euren Produzenten und bei der nächsten CD nur die GUTEN Live-Auftritte. Danke.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
So unspektakulär wie der Band-Name klingt, umso mehr wurde ich überrascht, als ich im Saturn stöberte und nebenbei dieses Album lief. Ich rannte los, um rauszubekommen, wer mich da so vom Hocker haut.
Es waren Haim.
Ich hörte "Forever" und hatte es sofort im Ohr, obwohl man es nicht mit einer eingängigen Olympiahymne oder einem Ballermann-Hit vergleichen kann. Ich blieb am Ball und wurde nicht enttäuscht.
Irgendwie Old skool. Wie schon mal da gewesen und doch noch nie gehört.
Bei "My song 5" dachte ich an Prince.
Schön, dass das Album in UK auf 1 schoss.
Da sieht man, es können auch Musiker schaffen, nicht nur Guetta-Freaks und Gangnam-Style-Hupfdohlen.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von music am 24. Oktober 2013
Format: MP3-Download
Tolles Album. ...mein Wegbegleiter im Zug!!!
Richtig guter Sound....habe eine Empfehlung von Amazon zu diesem Album gehabt und bin echt froh es gekauft zu haben.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich bin nur durch Zufall auf Haim gestoßen und es ist das beste Album, die beste Band, die ich seit langem gehört habe. Kann ich nur empfehlen! Besonders zum Sport!
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein paar Hits, und ein bisschen Füllmaterial. Meiner Meinung nach ist Haim eine spannende neue 'Girl-Power'-Band, und circa 5 der Songs sind richtig stark: gleich die ersten 3 - Falling, Forever, The Wire, außerdem Don't Save Me, und Days Are Gone ist auch noch recht stark - feinster rockiger Pop (ein wenig 'glatt' produziert, da stimme ich der einen Vorrezensentin zu). Die zweite Albumhälfte gestaltet sich meiner Ansicht nach etwas zäh, es passiert nicht viel aufregendes (außer My Song 5 - das ist jedoch gleichzeitig auch etwas anstrengend). Leider. Ich denke und hoffe, dass ein zweites Album der drei Schwestern noch etwas besser gelingt - Luft nach oben ist auf jeden Fall noch. Ich werde mir wohl selten das ganze Album anhören, und stattdessen gezielt meine Lieblingssongs auswählen.
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
…oh mann, ich kann nicht anders und es macht Spaß. Zum Album, also als Michael Jackson und Cindy Lauper Haim in die Welt setzten, bekamen sie ein paar würdige Nachfolger. Häh, Cindy Lauper hatte was mit Michael Jackson? Also musikalisch gesehen schon, wie ich finde, denn auf diesem Album kommt diese Dynamik der Vergangenheit wieder aus seiner Versenkung hervor und zwar vom Feinsten. Was die drei Schwestern hier auf die Beine stellen, hat Hand und Fuß und mit diesen, kann man hervorragend tanzen, dass es sogar Tote weckt. Also die 80er sind wieder en Vogue und diese Klangwelt ist auf der Scheibe so stark davon durchdrungen, dass ich fast denke, die 80er sind wech, na und, wir sind in den 20ern und dieses hier, ist ein 100 prozentiges Album. Man kann es durchlaufen lassen und bereut keine einzige Minute, außer wenn es zu Ende ist. Replay… Replay …Replay...
Ich hätte nie gedacht, dass ich mir heute noch ein Pop-Album zulegen würde, besonders bei der Nicht-Musik, die andauernd im Radio exzentrisch dudelt, so dass es mich sogar beim Putzen nervt. Nicht so hier, bei dem Song 'running if you call my name' erinnert es stark an Snow Patrol, und obwohl ich nicht sooo der Snow Patrol Fan bin, zeigt das nur, dass die Mädels auch anders können, und die unterschiedlichen Einflüsse, die sie auf den Plattenteller legen, sehr sehr fassettenreich gemacht haben. Gut gemacht.
Das Album fängt mit 'Forever' an, und ich habe deshalb meinen Replay-Button gleich zum Forever-Button umbenannt, obwohl die anderen Songs ebenfalls das Knöpfchen aushalten.
Immer auch ein unmerklicher Hauch Smooth Jazz in den Lautsprechern und ein paar Gitarren die ziemlich lebhaft und poppig mit rüberkommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden