oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Day Of Reckoning
 
Größeres Bild
 

Day Of Reckoning

18. Februar 2011 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,85, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:39
30
2
4:24
30
3
4:09
30
4
4:18
30
5
3:58
30
6
4:25
30
7
4:26
30
8
5:11
30
9
4:05
30
10
3:09
30
11
4:59
30
12
3:17

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 18. Februar 2011
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2011
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2011 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 50:00
  • Genres:
  • ASIN: B004LWBVGU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.818 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von metalman am 19. Februar 2011
Format: Audio CD
Destruction kehren mit ihrem neuen Album von AFM zurück zu Nuclear Blast.
Da will man natürlich einen starken Eindruck hinterlassen. Mit "Day of
reckoning" ist ihnen dies auch gelungen. Das Album ballert in bester
Destruction Manier durch die 11 Songs + dem gewöhnungsbedürtigen Dio
Cover "Stand up and shout". Natürlich hat sich nicht all zu viel geändert
im Sound der süddeutschen Thrash-Institution, aber das was ich hier höre,
finde ich mit das Beste, seit der geilen "Antichrist" Scheibe und die hat
ja schon einige Jährchen auf dem Buckel. "Hate is my fuel", Sorcerer of
black magic", "The demon is god" und "Destroyer or creatior" um nur mal
ein paar Songs zu nennen, bieten allerfeinsten Thrash der heftigen Sorte.
Mike spielt in seinem typischen Stil Riffs herunter, die nur von ihm
stammen können. Er gehört auch zu der Sorte Gitarristen, die man schon
nach wenigen Sekunden erkennt. Ohne ihn würde der Band ein Merkmal verloren
gehen, dass man nicht mehr ersetzen kann. Genauso wie Schmiers quietschenden
Gesang, der zwar nicht jedermanns Geschmack trifft, für Destruction aber
unabkömmlich ist. Nicht umsonst wurde die Band in den Achtzigern so gefeiert,
weil man mit diesen Leuten aus der Masse herausgestochen ist. Anno 2011 ist
das immer noch so und ich hoffe, dass die Zusammenarbeit mit Nuclear Blast
nun von Dauer ist. Mit "Day of reckoning" haben sie auf jeden Fall einen
großen Schritt dafür getan. Klasse !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thmosh am 31. März 2011
Format: Audio CD
Schon mit dem Klasse Opener "The Price" wird klar, wohin die Reise geht.
Immer gerade aus, voll auf die Glocke, und das mit viel Können und der Routine von Musikern wie Schmier und Mike.

Die Songs sind fett, super heavy und durch die Produktion von Jacob Hansen hervorragend in Scene gesetzt worden.

Neben dem schon erwähnten starken Opener sind der Titelsong "Day of Reconing" und das starke "Hate is my Fuel" noch hervorzuheben, wobei eigentlich alle Songs ins sich grooven und das Album total abwechslungsreich machen.

Selten so ein starkes DESTRUCTION Album in den Händen gehalten, .....Verzeihung....,
natürlich gehört, denn es macht wirklich fett Laune, diese Meisterwerk zu genießen.

5 starke Punkte dafür von mir!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RAM am 6. April 2011
Format: Audio CD
Destruction hauen auf ihrem elften (!) Album voll in die Tasten und geben richtig Gas. Ein tolles Album welches die Latte für andere Bands dieses Genres wieder einmal etwas höher hängt. Das Jahr fängt gut an :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Protze am 23. Februar 2011
Format: Audio CD
Ich kann diese CD nur weiterempfehlen ... schöönen Trash "voll auf die Zwölf". Im Allgemeinen absolut gelungene CD, ich kann den Kauf nur empfehlen. Mit gefällt es extrem ... :-)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden