oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Dawn [Original Recording Remastered]

Eloy Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Eloy-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eloy

Fotos

Abbildung von Eloy
Besuchen Sie den Eloy-Shop bei Amazon.de
mit 33 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Dawn + Ocean + Power and the Passion
Preis für alle drei: EUR 29,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ocean EUR 9,98
  • Power and the Passion EUR 7,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. Mai 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: EMI (Universal)
  • ASIN: B00024YVJK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.582 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Awakening
2. Return of the voice
3. The sun - song
4. The dance in doubt and fear
5. Lost!? (Introduction)
6. Lost?? (The Decision)
7. The victory of mental force
8. Gliding into light and knowledge
9. The dawn
10. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos 7. Februar 2005
Von Thomas
Format:Audio CD
Für mich ist diese die beste Scheibe der Prog-Rock-Band aus Hannover.
Sie ist das einzige richtige Konzept-Album von Eloy, das trotzdem eine wirkliche musikalische Vielfalt bietet. Die anderen Konzept-Alben laufen oft Gefahr, etwas eintönig zu werden. "Dawn" aber hat alles: ruhige und sehr schöne Stücke (z.B. The Sun Song) und rockige, schnelle Stücke (z.B. Between The Times oder The Victory Of Mental Force). Es brilliert durch schöne Arrangements (The Dance in Doubt And Fear) und hinreissende, lyrische Texte (Gliding Into Light And Knowledge).
Überhaupt hatten die Musiker um Frank Bornemann zu dieser Zeit noch geniale Ideen, sowohl textlich als auch musikalisch, was später leider immer mehr nachgelassen hat, bis sie sich mit "The Tides Return Forever" endlich wieder steigerten.
"Dawn" erzählt die "innere Geschichte" von Jamie, der nach seiner Zeitreise (welche in "Power And The Passion" erzählt wird) zurück gekehrt ist. Er trauert noch immer seiner großen Liebe Jeanne nach. All die Ängste und schönen Erinnerungen, die Hoffnungen und die Zweifel werden gekonnt musikalisch umgesetzt.
"Dawn" ist ein kleiner Meilenstein in der Rockgeschichte - von Fans und Nicht-Fans oft gleichermaßen unterschätzt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Erfolg kam mit dem Sonnenaufgang 5. Februar 2012
Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Eloy gehören für mich, genauso wie die Scorpions, zu den besten Deutschen Rockgruppen überhaupt. Während sich die Scorpions im Laufe der Jahre in Richtung Hard-Rock orientierten, entwickelte Eloy einen ganz eigenen und markanten Stil, der aus Elementen der progressiven Rockmusik, des Space-Rocks und des Pink-Floyd-ähnlichen Artrocks, bzw. Deutschen Krautrocks bestand. Ab dem fünften Album - Dawn - spielten auch die Keyboards eine ganz zentrale Rolle in ihrer lyrisch oftmals schöngeistigen und fantasievollen Musik. Nach vier mehr oder weniger erfolglosen Alben, die aber durchaus einige hörenswerte Songs enthielten, war die Band finanziell buchstäblich am Ende. So kam es nach der Tour zu dem Album - Power And The Passion - zu ganz heftigen Meinungsverschiedenheiten zwischen den einzelnen Musikern, und wenig später auch zum Bruch.

Der einzige Wehrmutstropfen für Frank Bornemann war damals, dass die Plattenfirma EMI ein weiteres Eloy-Album von ihm erwartete. Auf der Suche nach neuen Musikern fand er schnell in dem Bassisten Klaus-Peter Matziol, dem Keyboardspieler und Gitarristen Detlev Schmidchen, sowie dem ehemaligen Scorpions-Schlagzeuger Jürgen Rosenthal drei neue und äußerst kreative Mitstreiter, die Eloys Sound fortan nicht nur sehr stark beeinflussten, sondern auch prägten, was man besonders bei den Songs - The Sun Song, The Dance Of Doubt And Fear - und - Return Of The Voice - erkennen kann, die bereits diese unverkennbaren Erkennungsmerkmale besitzen.

Dawn - wurde von den Musikliebhabern unglaublich positiv aufgenommen, und avancierte kurze Zeit später auch endlich zu dem lang verdienten musikalischen Sonnenaufgang für Eloy.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dämmerung für Eloy 7. April 2007
Von Child in time TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
1976 erschienen, wurde "Dawn" von folgenden Musikern eingespielt: Frank Bornemann (Vocals, Guitars), Klaus-Peter Matziol (Bass), Detlev Schmidtchen (Keyboards) und Jürgen Rosenthal (Drums). Das Album ist nicht mehr so rockig wie z.B. noch "Floating". Mit der neuen Besetzung geht es jetzt mehr noch in die Prog Rock-Ecke, wie z.B. Pink Floyd.

"Dawn" ist für mich sowas wie das Warmspielen für den Nachfolger "Ocean". Detlev Schmidtchen spielt die gesamte Keyboard-Palette und ist ziemlich dominierend. Auch dadurch ist die Musik nicht mehr so hart, wie noch auf den ersten Alben. Alle Texte stammen zudem von Jürgen Rosenthal, der einen sehr romatischen Touch zu haben schien. Frank Bornemann hält aber auch nach der Umbesetzung das Zepter fest in der Hand.

Einzelen Songs bei einem Konzeptalbum hervorzuheben, um ein solches handelt es sich hier, ist natürlich eher schwer. Ich nenne jetzt mal `The sun-song`, `The dance in doubt and fear`, `Gliding into light and knowledge` und `Le reveil du soleil/The dawn`. Insgesamt finde ich "Ocean" einfach homogener, die teilweise sehr kurzen Songs von "Dawn" stören etwas den Gesamteindruck. Aber es ist eben ein Konzeptalbum und man sollte das Resultat am besten in einem durch hören.

"Dawn" bekommt gute 4 Sterne. Für 5 reicht es nicht ganz, da der Nachfolger noch besser ist und die Stücke Live auch noch besser sind (siehe Album "Live" von 1978). Interessant finde ich, dass die Gruppe nur innerhalb von zwei Jahren ihren Sound sehr verändert hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit ihrer fünften LP aus dem Jahr 1976 setzten "Eloy" 20. Februar 2012
Von Uwe Smala TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
die Story der Zeitreise aus der "Power and Passion" fort. Frank Bornemann, seineszeichens "Mastermind"
von "Eloy", hatte die komplette Bandbesetzung ausgewechselt, was auf der einen Hand natürlich schade ist,
auf der anderen Hand aber einen noch progressiveren Effekt auf die Musik hatte.
Die rockigen Passagen wurden zurückgeschraubt und die Keyboards dominieren den nun etwas "softeren" Sound
der Gruppe, was aber überhaupt nicht negativ zu Buche schlägt.
Auf diesem Konzeptalbum gehen alle Songs ineinander über und man sollte sich das Ganze schon immer komplett
zu Gemüte führen.

Donnergrollen bringt "Awakening" (2:38)auf den Weg. Lyrische Akustik-Gitarre und Keyboards begleiten
die Vocals um mit einem markanten Rock-Riff
"Between the Times" (1:50) einzuleiten, lyrisch gebreakt und von einem Gitarrensolo mit leichtem
Sinfonie-Orchester-Arrangement in verschiedene komplexe Instrumental-Parts übergehend was die Songteile
"Memory Flash" (1:55), "Appearance of The Voice" (1:12), "Return of The Voice" (1:08),"The Sun Song" (4:55)
und "The Dance in Doubt and Fear" (4:27)inkludiert.
Synthie-Sphären und Sprechgesang sowie diverse Stimmen kreieren eine angenehme Psychedelic bevor es
rhythmisch betont fortgeführt wird und Chor-Einlagen für Breaks sorgen.

Bombastisch-Psychedelic werden die Vocals bei "Lost!?? (Introduction)" (5:15)und "Lost?? (The Decision)" (5:51)
begleitet bevor es von den Drums rockend nach vorne getrieben mit ausgiebigen Instrumentalparts plus
Violinenarrangement weitergeht mit "The Midnight Fight/The Victory of Mental Force" (7:18) und
"Gliding into Light and Knowledge/The Dawn" (11:04).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Wiedrhörensfreude!
In Jugendjahren noch als Vinyl-Album gekauft, habe ich mich entschlossen einige Eloy Alben als CD zu kaufen. Gerade Eloy haben mich in meiner Jugendzeit stark beeindruckt. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Pewabi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Ein klasse Album von Eloy, was ich damals erst nicht so empfand.
Heute ist es für mich vielleicht das beste Album der Prog-Rock Band Eloy. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dawn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder ausgegraben
Seit einigen Tagen höre ich nun zum dritten Mal Dawn von Eloy. So kurzweilig und spannend wie damals beim ersten Hören. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. November 2009 von W. Birner
5.0 von 5 Sternen klaar verständlich....
wer Eloy kennt brauch keine rezesion zu lesen....kaufen kaufen kaufen usw...(melodisch progig und vertreumter krautrock der 70iger....kaufen und den guten gesang geniesen)
Veröffentlicht am 24. Oktober 2009 von Olaf Petztokat
1.0 von 5 Sternen lohnt nicht
ich habe gedacht, kaufste dir mal was aus der Zeit von vor 30 Jahren, war damals absolut klasse, hatte ich als schwarze Scheibe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. September 2009 von Birger Bender
4.0 von 5 Sternen Dawn endlich remastered
Lange hat sich die Plattenfirma Zeit gelassen: Endlich ist Dawn als remasterte Version da. Etwas bunter und mehr Bilder. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Juni 2004 von neodym
5.0 von 5 Sternen Endlich!
Endlich! Endlich! Endlich! Lange hat sich EMI Zeit gelassen das Remastering des ELOY Kataloges fortzusetzen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2004 von MeisterR
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa8af8d20)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar