In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Davon geht die Welt nicht unter: Eine Musikgeschichte auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Davon geht die Welt nicht unter: Eine Musikgeschichte (KNAUR eRIGINALS) [Kindle Edition]

Heike Pohl
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist alles gesagt. Es ist alles getan. Im Grunde wäre es an der Zeit, sich zu verabschieden. Doch der Tod kennt keine Eile, dafür die Adresse eines rührigen Pflegeheimes. Die Tage ziehen dahin, Abels lässt sich durch die Zeit tragen, da hört er dieses Lied. Es ist sein Lied. Und noch einmal soll alles anders werden.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 176 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 25 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (7. Februar 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007A86NZQ
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #221.025 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Heike Pohl lebt und schreibt auf einem alten Hof in Schleswig-Holstein, umgeben von Marschwiesen, jeder Menge Schafe und anderer Viechereien.

Sie wurde 1966 in Schwenningen geboren, zog mit 22, nach ihrer Ausbildung, an den Starnberger See und folgte ihrer Arbeit schließlich von München über Berlin nach Hamburg. Ihre Eindrücke, Begegnungen, Lebenserfahrung, Gedanken und Ideen setzt sie seit vielen Jahren in ihren Texten, Kurzgeschichten und Romanmanuskripten um.

Die Autorin mag Menschen, das Unkonventionelle, den Norden Europas und die Umsetzung historischer Themen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Auseinandersetzung mit den Themen Krieg und den Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben.

Mehr unter
www.heikepohl.com

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend 5. März 2012
Von M. Franz
Format:Kindle Edition
Eine wunderschöne leise und bewegende Geschichte über Liebe, Sehnsucht und die Endlichkeit. Durch den Bezug zu Zarah Leanders Musik wird eine ganz Epoche eingefangen. Sehr schön.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Zum Verlieben 13. März 2012
Von Antonina
Format:Kindle Edition
Eine wunderschöne, berührende, zarte Geschichte über die Kraft der Liebe. Excellent geschrieben. Wunderbare, leise, treffende Worte. Schön, dass es solche Geschichten gibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser spät als nie 20. Februar 2012
Von Kiste
Format:Kindle Edition
Wer hat behauptet, dass die Zeit alle Wunden heilt? Diese Geschichte beschreibt eindrucksvoll, wie die Liebe jahrelange Trennung, aber auch das Alter und das Leben überdauert. Auch wenn wir in der Lage sind, mit unserem Leben fortzufahren, gibt es immer einen Teil von uns, der sich nach den Dingen sehnt, die wir zurückgelassen haben. In dieser Geschichte ist es ein Lied, das an das Verlorene erinnert, und das eine alte Liebe neu entfacht, und mit ihr längst vergessen geglaubte Lebensgeister. Eine gefühlvoll und mitreißende Erzählung über ein verspätetes Happy End, denn nichts anderes ist es in meinen Augen. Sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Die mit hohem sprachlichem Anspruch leise erzählte Geschichte hat mich aufgrund ihrer Dichte und Intensität unbedingt erreicht und sehr berührt. Die Autorin beweist sicheres Stilgefühl und ist durchgängig treffsicher in ihrer Wortwahl. Anerkennung verdient zudem die originelle Grundidee: Ein Zarah-Leander-Lied ist der Auslöser, dass sich zwei über viele Jahre Getrennte wiederfinden. Die Story empfinde ich klug und originell aufgebaut und trotz des Spiels mit dem Zufall keineswegs konstruiert. Sie könnte so oder so ähnlich passiert sein. Längst Vergangenes und Gegenwärtiges lässt die Autorin geschickt zu einem organischen Ganzen verschmelzen. Die Zeitsprünge sind mittels des oben genannten sprachhandwerklichen Instrumentariums gut verstehbar gemeistert. Insgesamt eine exzellente literarische Leistung, die sicher dem anspruchsvollen Leser viel Freude bereiten wird. LG AA
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Davon geht die Welt nicht unter 21. Februar 2012
Von patza
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
An dieser mitfühlenden Geschichte beeindruckte mich besonders die literarisch anspruchsvolle Art des Schreibens. Die eindringliche mit intensiver und dennoch leiser Sprache erzählte Geschichte hat mich bewegt und nachdenklich zurückgelassen. Im Hinterkopf immer das Melodie des Titels: Davon geht die Welt nicht unter. Absolut lesens- und empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden