EUR 19,94 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

David Gray - Live

David Gray    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,94
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

David Gray - Live + David Gray - Live in Slow Motion + Greatest Hits
Preis für alle drei: EUR 47,05

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Gray
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.0)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Music Group Germany
  • Erscheinungstermin: 19. November 2001
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 139 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000053U0D
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.823 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Es war einer dieser Abende, an denen einfach alles stimmte. Als David Gray am 22. Dezember 2000 im "Point" zu Dublin vor 9.000 begeistert mitgehenden Konzertbesuchern auftrat, passte alles zusammen. Die packenden Songs, die sympathische Ausstrahlung des Hauptdarstellers, seine hervorragend besetzte Begleitband, das engagierte Publikum, der atmosphärisch dichte Live-Sound, das stimmungsvolle Lichtdesign mit bunten Farbeffekten und Dia-Slideshows -- in der Summe ergab das ein unvergessliches Konzertereignis voller magischer Momente. Nur gut, dass damals ein Kamerateam vor Ort war und die exzellente Darbietung für die Nachwelt konservierte!

David Gray krönte das bis dato beste Jahr seiner Karriere mit der tollen Vorstellung in Irlands Hauptstadt und spielte in Bestform Titel der ersten fünf Alben, von "Lead Me Upstairs" (A Century Ends) bis zum damals brandneuen "Flame Turns Blue". Er eröffnete den Liederreigen mit der Single "Sail Away" vom Bestseller White Ladder, lud das Auditorium mit der eingängigen Melodie des Ohrwurms "Late Night Radio" zum Mitsingen ein, ließ mit "Babylon" einen weiteren Fanfavoriten folgen, der ebenfalls euphorisch aufgenommen wurde, brachte mit der Feuerzeugschwenk-Ballade "This Year's Love" zwischendurch eine romantische Stimmung in den Saal und beendete das Konzert mit dem Hit "Please Forgive Me" äußerst schwungvoll.

David Gray paart in seinem persönlichen Stil Lagerfeuer-Gitarren originell mit elektronischen Synthieklängen, Folkie-Gesänge koppelt er mit modernen Drum-Grooves aus der Maschine. Die Kritiker applaudieren seinem Neo-Folk seit langem und in Kollegenkreisen schätzt man den bescheiden auftretenden Mann ebenfalls sehr. So darf er zum Beispiel Radiohead, Orbital und die Chemical Brothers zu seinen Fans zählen. Joan Baez hält ihn für den "bedeutendsten Dichter seit Bob Dylan" und Bono von U2 hehauptet gar, Grays Songs hätten die Kraft, ein Leben zu verändern.

Dieser Zuspruch von allen Seiten drückte sich zu Beginn seiner Laufbahn allerdings nicht in den CD-Verkaufszahlen aus. Die frühen Alben (David Gray, Flesh und Sell, Sell, Sell) blieben von den Käufern leider weitestgehend unbeachtet. Erst mit White Ladder wurde dem Künstler endlich der kommerzielle Durchbruch zuteil, den er längst verdient hatte. Dieser Live-Mitschnitt entstand kurz nachdem Gray den Sprung vom bestgehüteten Geheimnis der britischen Musikszene zum anerkannten Star geschafft hatte. --Harald Kepler

Produktbeschreibungen

DAVID GRAY Live (2000 UK PAL Region 2 DVD featuring 17-tracks recorded Live At The Point Dublin plus the film Up To The Point including interviews and behind the scenes footage!)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliant! 6. April 2003
Wer jemals die Chance hatte, bei einem von David Grays Konzerten dabei zu sein, wird diese DVD lieben! Alle anderen übrigens auch ...
Nach dem Besuch eines David Gray Konzertes im März dieses Jahres war diese DVD für mich ein Pflichtkauf. David Gray überwältigt auf seinen Platten mit seiner kantigen, tiefgehenden Stimme ... und ist live eine absolute Überraschung! Wer sich einen Studiomusiker erwartet, der erfolglos versucht, mit seiner Stimme auch auf der Bühne zu bestehen (wir erinnern uns schaudernd an Auftritte von Britney, Shakira und Co ... spielen die überhaupt jemals live?), wird enttäuscht sein. Gerade live on stage kann er sein großes Stimmspekturm ein- und nachdrücklich beweisen. Außerdem wird bei diesem Konzert deutlich, wie wichtig und prägend die Mitarbeit der Band ist - unter anderem die des Drummers Clune.
Die DVD wartet neben einer stimmungsvollen Aufmachung, einem übersichtlichen Menü und guter Soundqualität mit 2 Extras auf: wer will, kann sich während des gesamten Konzerts die Lyrics einblenden lassen; eine gute Doku mit Kurzfilmcharakter zeigt den Tourwahnsinn durch Irland (White Ladder Promo) und folgt David Gray und der Band durch Konzerthallen, CD Shops und Hotelhallen bis hin zu dem finalen Abschlusskonzert in Dublin.
Summary:
Mein ambitionierter Versuch, die Stimmung und Atmosphäre eines Konzertes von D.G. wieder aufleben zu lassen, hat (fast) funktioniert ...
Man steht mitten im Konzertsaal, lebt, singt und heult bei Liedern von David Grays Platten mit (auch die der älteren - allen voran „Lead me upstairs", „Shine" und „Late Night Radio"), während man körperlich daheim vor dem Fernseher lümmelt. Prädikat: Absolutely Buyable!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom ersten bis zum letzten Song Gänsehaut!!! 3. Februar 2003
Von M. Asmus
Habe seit Freitag nichts anderes mehr gehört / gesehen und heute morgen meine CD wieder mit ins Auto genommen, so läßt es sich an einem grauen Montag morgen wesentlich entspannter zur Arbeit fahren. Man kann von David nicht genug bekommen. Was dieser fantastische, tiefsinnige Musiker auf der Bühne für Emotionen rüberbringt ist einfach unglaublich. In Dublin hat der Saal getobt, besonder bei seinem Stück 'Please forgive me' (Dauerrepeat....lach), das kann man kaum in Worte fassen. Wahnsinns Drumer! Aber auch die anderen Stücke wie 'Sail away with me', 'Babylon', 'Shine', 'Lead me upstairs' und natürlich alle anderen Songs machen regelrecht süchtig und die Ohrwürmer wechseln sich lächelnd ab! Super Sound, Super Regie und Kameraführung, ein MUß und hoffentlich bald Standart in jeder DVD Sammlung!
Ich werde mir nächsten Monat im E-Werk sein Konzert ansehen, freue mich wahsinnig darauf und zähle schon die Tage (noch 25...!)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die weltbeste Musik-DVD! 19. März 2006
Auf diese Musik-DVD habe ich mein Leben lang gewartet. Sie besitzt alles was das Herz eines David Gray Fans begehrt. Einen brilliant singenden und wie immer kopfwippenden David Gray, einen Drummer, der sichtlich Spaß hat bei seinem Job, ein tolles Publikum und eine wirklich sehr gute Tonqualität. Wer bei den Songs "Late Night Radio" oder "Please forgive me" keine Gänsehaut bekommt, sollte mal zum Arzt gehen. Diese DVD ist wirklich sein Geld wert und hat alles andere in meiner DVD-Sammlung in den Schatten gestellt. Es bleibt abzuwarten ob die neue DVD "Live in Slow Motion", die Ende März 2006 erscheinen soll, diesen absolut gigantischen, monströsen Auftritt noch toppen kann. Für alle die diese DVD noch nicht besitzen: Kauft Euch das Ding!! Ein Muss für jeden Fan!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut phantastisch 12. Dezember 2003
Als ich das Glück hatte David Gray im Jahre 2001 live zu hören auf seiner kurzen Deutschlandtour, war ich absolut begeistert von der Ausstrahlung des Künstlers und es war für mich eines der besten Konzerte meines Lebens (wenn nicht gar das beste). Auch heuer habe ich gleich wieder die Chance genutzt und ihn Live erlebt auf seiner "A New Day At Midnight" Tour und war wieder begeistert.
Nachdem ich nun auf diese DVD gestossen bin, musste ich sie natürlich haben, um dieses Feeling nun auch zu Hause geniessen zu können. Und dieses Feeling stellt sich beim ersten Song ("Sail Away") sofort wieder ein. Mit einer Mischung aus den alten Songs ("Shine", "Late Night Radio") und fast der kompletten "White Ladder"-CD begeistert er 88 Minuten lang 9000 Personen in Dublin und nun auch mich. Die Band ist perfekt auf ihn abgestimmt, wobei gerade Schlagzeuger "Clune" mit seiner ganz besonderen Art heraussticht (gerade er hat mich schon bei den zwei Live-Konzerten absolut fasziniert).
Wer sich nur eine Musik-DVD im Leben kaufen will sollte sich für diese entscheiden. Klanglich und atmosphärisch herausragend mit einer noch dazu genialen Kammeraführung.
Und diese DVD verkürzt einem die Zeit bis man David Gray endlich auch wieder live sehen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Schäfchen zählen 24. Juni 2014
Von Alex K
So ein Scheiß,
Eigentlich ist David ein Super Songwriter,aber was man hier geboten kriegt ist Langeweile pur. 10 mal besser Gray Rock am Ring. Leider gibts die nicht auf DVD.
Die nächste wird besser. Hoffentlich mit 'Fugitive'
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar