EUR 34,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung. Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
David Gilmour - Remember ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

David Gilmour - Remember That Night/Live At The Royal Albert Hall [Blu-ray] [Special Edition]

4.4 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Special Edition
EUR 34,99
EUR 34,99 EUR 32,99
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • David Gilmour - Remember That Night/Live At The Royal Albert Hall [Blu-ray] [Special Edition]
  • +
  • Live in Gdansk (+2 Bonus Dvd)
  • +
  • Rattle That Lock
Gesamtpreis: EUR 75,16
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Gilmour
  • Regisseur(e): David Mallet
  • Format: Special Edition
  • Sprache: Polnisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Englisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Polnisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Warner Music Group Germany
  • Erscheinungstermin: 29. November 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 151 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000WZ8Y24
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.488 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Live At The Royal Albert Hall

Tracklisting:
01 Speak To Me
02 Breathe
03 Time
04 Breathe (Reprise)
05 Castellorizon
06 On An Island feat. Crosby & Nash
07 The Blue feat. Crosby & Nash
08 Red Sky At Night
09 This Heaven
10 Then I Close My Eyes feat. Robert Wyat
11 Smile
12 Take A Breath
13 A Pocketful Of Stone
14 Where We Start
15 Shine On You Crazy Diamond feat. Crosby & Nash
16 Fat Old Sun
17 Coming Back To Life
18 High Hopes
19 Echoes
20 Wish You Were Here
21 Find The Coast Of Freedom feat. Crosby & Nash
22 Arnold Layne feat. David Bowie
23 Comfortably Numb feat. David Bowie

Amazon.de

An drei aufeinander folgenden Tagen im Mai 2006 trat David Gilmour, Gitarrist und Sänger von Pink Floyd, in der alterwürdigen Royal Albert Hall In London auf. Gemessen an dieser über 300 Minuten laufenden Doppel-DVD Remember That Night müssen es magische Abende gewesen sein. Zusammen mit dem wie beseelt und losgelöst aufspielenden Floyd-Keyboarder Richard Wright oder Phil Manzanera (Roxy Music) streift ein sehr intim und sachlich wirkender Gilmour mit großer Intensität und ohne Pomp a la Roger Waters durch das eigene Solowerk und Pink-Floyd-Klassiker. Bei hoher Qualität der Bilder und Sounds wie der exzellenten, aber nicht übertriebenen Lightshow sind es nicht nur Stücke von Dark Side Of The Moon und Wish You Were Here oder der brillante Monumentaltrack „Echoes“, die für Begeisterung sorgen. Es sind Momente wie der Auftritt von Robert Wyatt, der in 25 Jahren kaum eine Bühne betrat und hier seine Trompete liebevoll spielt. Komplett aus dem Häuschen aber sind die vielen Tausend Fans, als David Bowie zum Finale ans Mikro tritt und mit einer schon fast unverschämten Coolness „Arnold Layne“ und „Comfortably Numb“ singt, als sein es seine Stücke. Glückspilze, die dabei waren. Auf der prall gefüllten Bonus-DVD gibt es noch mehr Livebilder, Backstage-Einblicke, Clips von Proben, Interviews, Videos, eine famose Studio-Session von „Astronomy Domine“, Toureindrücke und einen Hidden-Track. Welcher? Selber suchen, das lohnt sich richtig... --Sven Niechziol -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Das in der wirklich schönen Royal Albert Hall aufgenommene Konzert, zeigt einen relaxten und sichtlich gealterten David Gilmour im Kreise geladener Freunde, die mit ihm die On An Island Tour bestritten.
Es mutet schon fast wie ein Familientreffen an, bei all der Harmonie und dem Spaß auf und hinter der Bühne.
Dies überträgt sich nicht nur auf die musikalische Darbietung sondern auch auf den Zuschauer. Zudem vermittelt der ausgezeichnete Klang dieser DVD und die außerordentlich gute Bildführung einem das Gefühl tatsächlich in der Royal Albert Hall zu sitzen.
Und Gilmour kann tatsächlich immer noch Gitarre spielen (vielleicht sogar besser denn je (man höre nur Comfortably Numb) und seine Stimme klingt auch noch erstaunlich gut. Hut ab.

Gleich bei der Eröffnung des Konzertes mit den "Darkside of the Moon" Songs "Speak To Me/Breathe/Time/Breathe" fühlt sich der Floyd-Fan gleich zu hause. Gilmour hat es gegenüber Waters leichter, bestimmten doch sein Gesang und vor allem sein Gitarrenspiel vornehmlich den klassischen Pink Floyd-Sound. Hier wird auch deutlich, dass diese Musik auch ohne Show-Gigantonomie auskommt, die für Floyd spärliche aber effektive Lichtchoreographie trägt viel zu der großartigen Atmosphäre dieses Auftritts bei. Es folgt das gesamte "On An Island" Album, das in seiner Live-Version um einiges intensiver wirkt, und einen beinahe andächtig vor dem Bildschirm erstarren lässt. Es ist erstaunlich wie Gilmour mit nur ein paar Tönen seiner Gitarre das Publikum in seinen Bann ziehen kann, hier sei einmal THE BLUE erwähnt mit seinem exquisiten Solo.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 von 44 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nach den Konzerten, die live wohl das Beste seit 1994 waren, ist diese Scheibe ein Highlight erster Güte. Dass Echoes in den Konzerten wiederbelebt wurde, war schon eine Sensation. Aber in welch brillianter und kraftstrotzender Form die Wiederauferstehung stattfand ist schlichtweg der Hammer. Mir standen während der Konzerte schon die Tränen in den Augen. Die DVD lässt dieses Feeling sofort wieder aufleben.
Die Royal Albert Hall, die soundtechnisch eine Herausforderung bezüglich des Nachhalls ist, so zu beschallen ist alleine schon ein Kunststück (Ich habe selbst das Gegenteil in der Halle schon gehört) Der Sound, speziell der Bass bei Time, High Hopes und Echoes, kommt so brachial, dass man die Schrauben in den Möbeln nach dem Anhören nachziehen muss. Der Nachhall und die Stimmung in der Halle sind im 5.1 Mix außergewöhlich gut abgebildet.
Die Songauswahl und die Mitstreiter Crosby, Nash, Wyatt, Bowie, Manzanera ... sind einfach nur Weltklasse. Gilmour zeigt einmal mehr, dass er der beste Fender-Spieler aller Zeiten (Magazin Guitarist) ist und wenn er ruft kommt man eben. Hätte Pink Floyd auf den Plakaten gestanden, hätten es auch alle abgenommen. Rick Wright wie immer zurückhaltend bis zu "Echoes". Dort war er für seine Verhältnisse sogar kurz vor dem Ausflippen. High Hopes hat sein wirkliche Vollendung mit dem akustik Outro gefunden. Das hat diesem Stück einfach noch gefehlt.
Obwohl "On An Island" eine im Großen und Ganzen ruhige Scheibe ist, wurde sie hier zu sattem Leben erweckt und Lust auf mehr gemacht. Dazu 14 Bonustracks gleicher Qualität. Einfach genial.

Fazit: Ein absolutes must have, nicht nur für Gilmour- und Floyd-Liebhaber.
1 Kommentar 68 von 72 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als ich vor etwa sechs Jahren zum eingefleischten PF-Fan wurde (damals war ich 21), hatte ich mich ja eigentlich schon mit der Ungnade meiner späten Geburt abgefunden - will sagen, ich hatte kaum Hoffnung, die Recken von Pink Floyd noch einmal live zu erleben. Umso enthusiastischer bin ich dann zum Eröffnungskonzert der auf diese DVD gebannten Tour nach Dortmund gefahren. Was mir von diesem denkwürdigen Ereignis im Gedächtnis haften blieb, hat sich beim Einlegen von "Remember that night" bestätigt: Auf der aktuellen CD "On an Island" befinden sich einige Perlen, die den Vergleich mit alten PF-Klassikern in keiner Weise scheuen müssen. Absolut grandios finde ich ja die Interpretationen von "This Heaven" (ohnehin eines meiner Lieblingslieder auf der CD), "A pocketful of stones", das live etwas orchestraler und bombastischer daher kommt und mich weit mehr berührt als noch in der Studioversion, sowie "Then I close my eyes". Dieses Stück habe ich bislang sträflich vernachlässigt, erst auf der Bühne hat es sich in meinen Augen zum glitzernden Edelstein verwandelt.
Ein weiterer Höhepunkt ist ohne Frage "Fat old sun", auch dies ein Stück, das bei mir bisher leider ein stiefmütterliches Dasein gefristet hat. Mit dem, was Gilmour live aus diesem Track holt - insbesondere beim abschließenden wunderbar rockigen Soloteil - beweist er sich als Musiker der absoluten Sonderklasse.
Wie meine Vorrezensenten bereits herausgestrichen haben, ist "Echoes" der Dreh- und Angelpunkt des Konzerts. Allein dieses Stück hat mir die Wartezeit auf die DVD unermesslich lang werden lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 58 von 62 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Qualität der BluRay!!! 4 04.02.2014
David Gilmour - Remember That Night 8 06.05.2012
Sie ist da ... 5 02.12.2007
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen