Menge:1
David Dukes - Raw Head Re... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Nora's DVD Ecke
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Mediabear
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • David Dukes - Raw Head Rex, Er ist das Grauen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

David Dukes - Raw Head Rex, Er ist das Grauen


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
10 neu ab EUR 1,90 9 gebraucht ab EUR 0,01 3 Sammlerstück(e) ab EUR 4,50

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Dukes, Kelly Piper, Ronan Wilmot, Niall Toibin, Niall O'Brien
  • Regisseur(e): George Pavlou
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Best Entertainment AG
  • Erscheinungstermin: 29. August 2008
  • Produktionsjahr: 1986
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000E0O9TY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 112.949 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Tom Garron bricht ein Siegel, das seine Vorfahren wohlweislich über Jahrtausende nicht angerührt haben. Unbeschreibliches Grauen überfällt die Bewohner des sonst verschlafenen Städtchens. Ein Dämon wütet, der seit Ewigkeiten in der Tiefe der Hölle gefangen war. Der Schlüssel des Unheils liegt in der Dorfkirche. Können die Bewohner das Rätsel lösen?

VideoMarkt

Als irische Bauern bei der Feldarbeit einen Monolithen ausgraben wollen, befreien sie dabei den alten keltischen Blutgott Rawhead. Mordend und zerstörend beginnt das Monster, seine Herrschaft wieder zu errichten. Sein erster Diener wird der Dorfpfarrer. Als Rawhead den kleinen Sohn des amerikanischen Historikers Hallenbeck umbringt, der mit seiner Familie Urlaub macht, nimmt dieser den Kampf auf. Es gelingt ihm, das Monster mit einem alten Ritus zu besiegen.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von APB- Girl am 21. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Einer meiner Favoriten aus dem Genre Horror,weil er noch ohne
diese ganzen Tricks und manchmal lächerlichen Storys ein wahrhaft
alptraumhafter Gruselklassiker ist und bleibt.Bis heute finde ich dieses
angestaubte Juwel von CLIVE BAKERS phantastisch,unglaublich spannend,und
haarsträubend ,ja sogar teilweise sehr realistisch und nachvollziehbar.-
Story:
Irland ist nicht mehr dasselbe,seit Rawhead Rex,ein besonders furchterregender,grausliger,
böser Dämon,aus seinem unterirdischen Gefängnis von einem Landwirt freigelassen wurde.
Die Bewohner des idyllischen,kleinen Dorfes sehen keinen Weg,das Untier zu stoppen.
Einige werden auf grausamste Weise das Opfer dieses riesigen Monsters.......
Doch dann kommt eine amerikanische Familie in den heimgesuchten Ort,die durch den
Verlust ihres Sohnes selbst in Mitleidenschaft gezogen wurde....
Kann sie dem Wüten des Monsters aus keltischer Vorzeit Einhalt gebieten............??

Wie schon erwähnt,packt mich dieser Film bei jedem nochmaligen Schauen erneut,die dra-
matischen,schicksalhaften Übergriffe des mächtigen ,vorzeitlichen Ungetüms sind einfach gestrickt,
aber überaus effektvoll in Szene gesetzt und wem da nicht der Angstschweiss aus den Poren tritt,
dem haben die gegenwärtigen,überdimensional-gedrehten Streifen schon jegliche Illusion geraubt.-
Man hat vergessen,was einen Grusel-Schocker eigentlich ausmacht-nämlich Spannung und Gänsehaut mit
bodenständigen Monstern zu erwecken-und nicht computeranimierte Hüppemützchen,die unerklärlicherweise
meist fliegen oder sich an Ort und Stelle materialisieren ;alles natürlich perfekt und fehlerlos.
Wo bleibt da noch Spannung?-Auf der Strecke!Meine Meinung.

Fünf strahlend frische Sterne-für einen krassen-klasse Schocker,der den Kenner nicht enttäuscht!
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Almartin am 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Die DVD liegt ohne Untertitel nur mit deutscher Tonspur vor, das Bild ist streckenweise ordentlich, ist aber manchmal auch sehr un-
scharf. Als Extras gibt es nur ein paar Trailer und eine Bildergalerie.
Mir hat schon "Underworld" nicht wirklich gefallen, aber "Raw Head Rex" liegt von der Qualität noch darunter. Selbst bei einer Billig-
produktion wie dieser kann man kaum glauben, dass dieser Film von 1986 ist. Da sieht man sich der Tricks wegen besser sehr viel
ältere Filme an. Der Regiesseur schafft es nicht, eine stimmige Geschichte zu kreieren, allerdings musste er auch mit zum Teil sehr
schlechten Darstellern arbeiten. Man kann wirklich verstehen, dass die es nicht zu Weltstars geschafft haben. Abschreckende Bei-
spiele sind: 1. Die laienspielartige Reaktion des Ehepaares Hallenbeck (David Dukes und Kelly Piper) auf den Tod ihres Sohnes.
2. Das bedrohlich gemeinte Gehabe des Küsters Declan (Ronan Wilmot) und 3. Die amateurgleichen Reaktionen auf Angriffe im
Bauernhaus oder auf dem Campingplatz. Über die Ausdrucksfähigkeit der Monstermaske möchte ich nichts sagen.

Die ursprüngliche Geschichte Clive Barkers ist ganz nett. Ein heidnisches Wesen wird unabsichtlich heraufbeschworen und kann
nur durch christliche Elemente besiegt werden. Furchtbar sind die Klischees - Die Polizei ist völlig unfähig, ein Privatmann, natür-
lich Amerikaner löst den Fall, seine Frau kann keine Karten lesen usw.
Ich bin sehr froh, dass Clive Barker bei "Hellraiser", seinem nächsten Projekt, selbst Regie geführt hat und wohl auch mehr Ein-
fluss auf die Auswahl der Schauspieler hatte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von James Wuz am 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Hätte mir bestimmt besser gefallen ohne die lästigen Schnitte. . . . . . . . . . . .
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden