Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Datenbanken & Java. JDBC, SQLJ und ODMG Broschiert – Mai 2000


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, Mai 2000
"Bitte wiederholen"
EUR 0,22
12 gebraucht ab EUR 0,22

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Dpunkt Verlag; Auflage: 1. (Mai 2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3932588541
  • ISBN-13: 978-3932588549
  • Größe und/oder Gewicht: 23,9 x 16,5 x 2,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.505.235 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie bei der Software-Entwicklung mit vielen anderen Programmiersprachen auch, steht die Anbindung von Datenbanken im Mittelpunkt einer Vielzahl von Java-Projekten. Dabei wird meist an JDBC gedacht, aber es gibt noch weitere Möglichkeiten. Gunter Saake und Kai-Uwe Sattler nehmen sich in ihrem Buch Datenbanken und Java diesem Thema an.

Natürlich macht auch in diesem Buch JDBC den Löwenanteil aus. Ausführlich wird der Umgang und Nutzen mit dem gängigen Standard JDBC 2.0 behandelt. Die Einführung in die Grundlagen relationaler Datenbanken hält sich glücklicherweise in Grenzen. Dafür gehen die Autoren auf die interessanten Themen Cursor oder Stored Procedures ein. Sehr schön ist auch die Beschreibung der Neuerungen im aktuellen JDBC-Standard 2.1. Eine Alternative zu JDBC ist die Einbettung von SQL-Statements direkt in Java. Diese SQLJ genannte Technik erleichtert das Zusammenspiel von Java und SQL, die Prüfung der Statements und die Umsetzung in Java geschieht über einen Pre-Compiler. Saake und Sattler führen den Leser sowohl in die Technik des Einbettens als auch in die Entwicklung von Stored Procedures und eigener Datenbank-Datentypen in Java ein.

Die dritte große Komponente sind objektorientierte Datenbanken, wie POET und ObjectStore. Hier geschieht die Einbindung über den ODMG-Standard, der von den verschiedenen ODBMS-Herstellern allerdings recht unterschiedlich umgesetzt wird. Für viele Einsteiger ungewohnt ist der Zugriff durch Navigation an Stelle von Queries, eine Technik, die meiner Meinung nach durch die Autoren zu knapp behandelt wird. Die Vorteile eines ODBMS bei komplexen Klassen mit starker Aggregation oder komplexen Beziehungen (z.B. Hierarchien) werden leider auch zu wenig dargestellt. Dafür gehen die beiden bereits auf den aktuellen Standard ODMG 3.0 ein. Den Abschluss bildet eine kurze Betrachtung von objektrelationalen Wrappern, verteilten Transaktionen und orthogonaler Persistenz.

Insgesamt erhält der Leser einen umfassenden Einstieg in die Thematik Java und Datenbanken. Gerade in der Entscheidungsphase, wenn die Wahl der Datenbankanbindung noch nicht getroffen ist, hilft Datenbanken und Java bei der Entscheidung. So lernt der Leser die Vorteile anderer Techniken als JDBC kennen und versperrt sich nicht frühzeitig diese Wege. Einzig das Kapitel über ODBMS würde ich mir etwas ausführlicher Wünschen. --Frank Müller

Pressestimmen

"... ausgesprochen empfehlenswert für eine Leserschaft, die in ihrer täglichen Arbeit Relationen- und Objektwelten miteinander zusammenbringen muß ... auch für Studierende in einschlägigen Praktika ..." -- EMISA-Forum 01/2001 -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. April 2003
Verifizierter Kauf
Es wird sehr gut auf die verschiedenen Möglichkeiten der Einbindung von Java in Datenbanken bzw. auf den Zugriff mit Java eingegangen. Meiner Meinung nach ist es gut, dass der Einführungsteil von Java und Datenbanken sehr kurz gehalten ist.
Im Internet (Link im Buch) kann man übrigens alle Codebeispiele downloaden, das macht die fehlende CD eigentlich wett. Zu bemängeln wäre nur die etwas schlechte Qualität des Einbandes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. Mai 2001
JDBC, SQLJ und OMDG werden ausführlich und verständlich behandelt. Der Preis ist aber für eine nur 315 Seiten umfassende Paperback-Ausgabe ohne CD zu hoch angesetzt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Januar 2001
Mit diesem Buch liegt eine sehr gute Übersicht zum Thema Java und Datenbanken vor. Sehr viele Beispiele erläutern im Text sofort den jeweiligen Sachverhalt. Insgesamt sehr gelungen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von msueper am 18. August 2000
Das Buch beschreibt die aktuellen Standards SQLJ, JDBC und die OODB-Anbindung (ODMG-Sprach-Interface) in allen notwendigen Details. Es werden immer auch vollstaendige Beispiele gebracht, die leicht an den eigenen Bedarf angepasst werden koennen. Ich finde das Buch sehr gelungen, da es sich nicht starr nur am jeweiligen API ausrichtet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen