4 gebraucht ab EUR 10,13

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

CD/DVD Druckerei 7

Plattform : Windows XP, Windows Vista
2.7 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
  • CD / DVD Druckerei 7
4 gebraucht ab EUR 10,13

Hinweis Data Becker
Wichtiger Hinweis
Leider hat die Firma Data Becker seine Geschäftstätigkeit eingestellt – bitte beachten Sie, dass dadurch Weiterentwicklung und Support von Data Becker Software eingeschränkt sein könnte. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an http://www.it-service-rhein-ruhr.de/databecker//

System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows XP / Vista
  • Medium: CD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 20 x 14 x 2 cm ; 118 g
  • ASIN: B001EUVUGS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen 47 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 968 in Software (Siehe Top 100 in Software)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Gestalten Sie Ihre selbst gebrannten CDs und DVDs einfach und professionell selbst!

Ob Spielfilm oder Musikmix, Präsentation oder Fotoshow: Mit der CD-/DVD Druckerei 7 designen und drucken Sie mühelos attraktive Cover, Labels und Booklets für Ihre Selbstgebrannten. Jetzt neu mit Bilder- und Motivsuche im Internet, individueller Gestaltung von Titellisten und ein neu entwickelter CD-Direktdruck-Assistent mit innovativer Zentrierhilfe.

Dank der erweiterten Grafikfunktionen und der vereinfachten Benutzerführung gelangen Sie in wenigen Schritten zur perfekten CD oder DVD. Erstellen Sie durch die Verwendung von Transparenzeffekten, Filtern und eigenen Bildern (jetzt auch mit freigestellten Elementen) ganz leicht professionelle Cover, Labels und Booklets.

Das komfortable Auslesen sämtlicher Titelinformationen, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten für Texte und Titellisten sowie ein vereinfachter CD-Direktdruck mit der einzigartigen Zentrierhilfe lassen keine Wünsche offen.


Neuer, innovativer CD-Direktdruck-Assistent

Damit der selbstgedrehte Urlaubsfilm, die eigene musikalische Komposition oder die Fotoshow mit Bildern vom letzten Urlaub einen würdigen Rahmen erhält, gestalten und beschriften Anwendern nach dem "What You See Is What You Get"-Prinzip mit Hilfe eines leicht bedienbaren Editors die Cover für ihre Silberscheiben. Zurückgreifen können sie dazu auf 4.000 druckfertige Layouts in aufeinander abgestimmten Vorlagen-Sets, die sich individuell anpassen lassen. Eigene Bilder können problemlos eingefügt werden, zudem enthält die Software von Haus aus bereits 50.000 Bilder und Cliparts. Nach Themen sortierte Rubriken sorgen bei der Suche nach dem richtigen Motiv für Ordnung, eine Bildvorschau hilft bei der Orientierung. Beim Einscannen der Cover von Audio-CDs und Film-DVDs verhilft ein Assistent schnell und unkompliziert zu originalgetreuen Verpackungskopien. Die einzelnen Bestandteile wie etwa Frontcover, Book- und Inlet sowie Label werden beim Scanvorgang automatisch erfasst und ins optimale Druckformat gebracht.

Neue Features
  • NEU - Erweiterte Grafikfunktionen mit Filtern, Transparenzeffekten und eigenen Bildern (jetzt auch mit freigestellten Elementen)
  • NEU - Druck-Asisstent mit verbesserter Benutzerführung, optimierter CD-Direktdruck mit innovativer Zentrierhilfe
  • NEU - Individuelle Formatierungsmöglichkeiten für Titellisten & Texte wie auf dem Originalcover
  • NEU - Integrierte Bilder- und Motivsuche


Umfangreiche Grafik- und Gestaltungsfunktionen

Weitere Features

  • Foto-Collagen-Assistent mit zahlreichen Vorlagen und Effekten
  • Über 4.000 druckfertige Layouts in Vorlagen-Sets sowie 50.000 Grafiken, Fotos & Cliparts
  • Automatisches Auslesen der Titel-Infos (Audio-CD, CD-Text, ID3-Tags, FreeDB, iTunes® - Playlisten u.v.m.
  • CloneCover-Assistent für originalgetreue Sicherheitskopien von Cover, Label und Hülle
  • Optimierter Druck-Editor mit Vorschau und Set-Funktion für komplette CD-DVD Projekte
Systemvoraussetzungen
  • Windows kompatibler Hardware-PC mit Windows XP (SP2) / Vista
  • Freier Festplattenspeicher ca. 50 MB
  • Drucker, DVD-Laufwerk, Internet (empfohlen)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Vielleicht hätte ich besser auf die teilweise sehr kritischen Rezensionen achten sollen: Bei mir lässt sich nämlich dieses Programm leider nicht vernünftig installieren. Selbst nachdem der Installationsprozess - nach entsprechender postiver Rückmeldung - abgeschlossen wurde, wird bei Start des Programms das Fehlen einer Datei (cdd7.fmt) gemeldet. Zwar läuft das Programm dann doch, es funktioniert aber logischerweise nicht so, wie es soll: Drucken ist unmöglich - und das ist ja die eigentliche Aufgabe dieser Software.

Weder die mehrfach wiederholte Installation, noch der Support von DataBecker oder auch die Suche dieser Datei im Internet haben mich weitergebracht. Zwar wird in der Amazon-Anzeige als Systemvoraussetzung Windows XP (SP2) bzw. Vista genannt (ich selbst habe Windows 7 Professional / 32 Bit), laut Verpackung ist dieses Programm aber auch "ready for Windows 7".

Diese Software ist dementsprechend für mich nicht brauchbar. Sollte ich nicht doch noch den Fehler finden, werde ich die DVD zurückschicken. Schade, aber eigentlich wäre "kein" Punkt die richtige Bewertung.
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nie war eine DVD Druckerei so nutzlos. Nach der Installation schaffte ich gerade mal, ein DVD-Cover zu erstellen. Als ich dazu ein Label erstellen wollte, stürzte dsas Programm auch schon ab. Jede versuchte Neu-Installation schlug fehl. Auch das Bestreben, den Support zu erreichen, verlief ins Nichts. Zwar wird man aufgefordert, eine Schlüsselnummer für den Support-Mitarbeiter bereit zu halten, wird jedoch nicht an ihn weitergeleitet. Es gibt auch keinen Button, über den manm zu ihm gelangen könnte. Eine frühere Version der DVD Druckerei hatte ich sechs Jahre. Aber die läuft auf Windows 7 nicht mehr. Darum kaufte ich die neue Version. Und die ist reiner Schrott. Schade ums Geld!
Kommentar 7 von 7 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
habe jetzt über längere zeit getestet. das einzige novum dieser version ist die bessere kalibrierbarkeit beim cd direktdruck. es wird ein raster auf den rohling gedruckt mit welchem die einstellungen besser zu realisieren sind als mit einem blatt papier wie bei version 6.
ansonsten sind alle anderen funktionen ein richtiger rückschritt zur version 6. es fehlt auch die für die meisten anwender wohl wichtige schattenfunktion in der schrift. der rechtsklick auf den cd direktdruck öffnet ein menue zum einfügen eigener bilder welches allerdings nicht reagiert.
die software wurde vermutlich zum schnellen geld verdienen raus geworfen. einen support gibt es nur mit teurer hotline. und wie das dann in den meisten fällen ausgeht haben wohl schon einige negativ erlebt. weder phlipsen noch data becker bieten e-mail support an! mein rat nicht kaufen oder version 6 erwerben.
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer einen einfachen Weg sucht, um ohne Vorkenntnisse schnell und einfach vorzeigbare CDs selbst zu gestalten, ist mit der CD-Druckerei wirklich sehr gut bedient. Natürlich darf man in punkto Leistungsumfang nicht zu viel erwarten, zumal bei dem niedrigen Preis.

Ich benutze das Programm bereits seit mehreren Jahren. Nun konnte ich die CD nicht mehr finden und habe daher die aktuelle Version erworben.

Die Bedienung hat sich etwas geändert, die Funktionen bleiben jedoch im großen und ganzen gleich. Texte und Bilder lassen sich auf einfache Weise einfügen und bearbeiten. Für umfangreichere Bildbearbeitung empfehle ich allerdings ein externes Programm zu benutzen, das kostenlose paint.net sei hier beispielhaft erwähnt.
Die Cd-Druckerei kommt mit einem großen Katatlog von Einleger-Vorlagen und unterstützt auich den Druck auf geeignete Rohlinge. Data Becker bietet automatisch Upgrades per Download an.

Manko: Mit von älteren Versionen erstellten Dateien kann das Programm anscheinend nicht umgehen. Schade für alte Projekte, aber nach fast 10 Jahren auch kein Verbrechen.
1 Kommentar 11 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Programm ist über ein Jahrezehnt eine tolle Software zur Gestaltung von CD's und DVD's gewesen. Mittlerweile habe ich nur noch Programmabstürze und Fehlermeldungen. Das letzte "Software-Update" (Service Pack) der Entwicklerfirma datiert aus 2009. Sorry, aber so ein Produkt gehört sofort vom Markt genommen und hat null Sterne verdient. Traurig, traurig, liebe Data-Becker-Leute!
Kommentar 19 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die CD-Druckerei von "Data Becker", welche eigentlich von der "H. Phlipsen Softwareentwicklung" entwickelt wurde (und dies heute auch noch so in der Programm-Info steht), ist im 7. Release einfach nur noch eine Frechheit:
Unsinnige Benutzerführung, Abstürze am laufenden Band (unter Win7/64 ist es nahezu nicht zu gebrauchen) und viele Detailfehler.
Warum kann man z. B. ein kopiertes Bild nicht einfach einfügen? Warum ist beim Text kein Blocksatz möglich? Warum kann man jeden neue eingesetzten Text wieder von Anfang an formatieren, anstatt das das letzte Format übernommen wird? Warum sind viele Aktionen erst über zig Mausklicks erreichbar?

Einen Blick auf die Seite der H. Phlipsen Softwareentwicklung (der Link direkt aus dem Programm ergibt einen 500-Internal-Sever-Fehler) zeigt, daß die Seite seit 2007 nicht mehr upgedatet wurde, eine Version 7 der CD-Druckerei sucht man hier vergeblich.
Auf der Seite von Data-Becker ist die Suche nach dem aktuellen Service-Pack (Vers. 6) eine echte Aufgabe, überall wird man hauptsächlich auf die (kostenpflichtigen) Hilfe-Funktionen hingewiesen.

Ich werde die Version 7 wieder löschen und meine Version 6 aufspielen, welche schneller, stabiler und intuitiver war.
Von dieser "verschlimmbesserten" Version sollte man tunlichst die Finger weg lassen!
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden