Weitere Optionen
DasSchweigenDilemma
 
Größeres Bild
 

DasSchweigenDilemma

8. September 2009 | Format: MP3

EUR 4,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:15
30
2
3:09
30
3
2:50
30
4
3:02
30
5
2:59
30
6
3:07

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 24. November 2003
  • Erscheinungstermin: 24. November 2003
  • Label: yo mama records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 17:22
  • Genres:
  • ASIN: B002Q3C048
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.238 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Moeller am 9. April 2005
Format: Audio CD
Dendemann! Der Kerl mit dem schlimmstens Wortschatz, der auch hier wieder ma schmipft wie'n Rohrspatz und zwar mit gewohnt ausgefallenen Wortspielereien und einer Stimme die "penetranter ist als eine Knoblauchfahne".
Hier zeigt sich ein selbstbewussterer, weiterentwickelter Larusso, der sich auch als Produzent seiner eigenen Beats gut versteht. Wer hier der Meinung ist, Dende's Musik hätte an Flair verloren sollte endlich den Walkman wegpacken und dem Eins, Zwo-gefolge in ein neues Zeitalter folgen, denn im Gegensatz zu einem Samy Deluxe oder Afrob wirken die Beats zwar "dicker", aber absolut nicht "amerikanisiert", denn die Lyrics bleiben im Vordergrund.
Wenn Dende so weitermacht, macht er nichts falsch, denn das was die Unschuld vom Lande hier zusammengeschustert hat kann sich wirklich blicken lassen! Meiner Meinung eine der besten Platten, die der deutsche Rap zu bieten hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von koboldt97 am 24. November 2003
Format: Audio CD
Unser aller Liebling Dendemeier ist nach dem eins,zwo-Split endlich wieder mit eigenem Material "am Start".......
Sechs Tracks, fast alle selbst produziert, knappe 18 Minuten Spielzeit, und das Ganze im schönen DigiPak zum Preis einer Maxi!!!
Dende's Raps sind filigran, wie man es von ihm kennt, mit Wortwitz und manchmal verstecktem "Zeigefinger".
Nur bei den Beats hat sich etwas verändert; und das zum Guten, wie ich finde.
Stellenweise einen grossen Zacken härter als noch von Rabauke, aber Dendemann beweist, dass auch er es versteht, die Regler so zu schieben, dass es knallt!!!!
BITTE SOFORT KAUFEN!!!!!!!!!!!
Dieser Mann muss unterstützt werden!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "christian_ring" am 25. November 2003
Format: Audio CD
Wurde ja auch mal Zeit: Seit der "ZWEI" von 2001 gab es für den geneigten EINSZWO-Fan eigentlich nur noch die schlechte Nachricht von der Trennung der beiden Hamburger HIP-HOP-Ästethen zu hören.
Nun hat Wortkünstler Dendeman eine EP mit 5 Tracks+Intro rausbracht: "DasSchweigenDilemma" macht da weiter wo EINZWO aufgehört haben. Elegante Soundcollagen, die teilweise sehr soulig ausgefallen sind ("Bad Ryhmes") und gut abgehen. Dende gilt nicht umsonst als Deutschlands begabtester Reimebastler und führt seine Wortklaubereien einmal mehr virtuos vor.
Bleibt die Frage: Wie kann eine EP helfen wenn ein komplettes Album doch so nötig ist?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "christian_ring" am 24. November 2003
Format: Audio CD
Wurde ja auch mal Zeit: Seit der "ZWEI" von 2001 gab es für den geneigten EINSZWO-Fan eigentlich nur noch die schlechte Nachricht von der Trennung der beiden Hamburger HIP-HOP-Ästethen zu hören.
Nun hat Wortkünstler Dendeman eine EP mit 5 Tracks+Intro rausbracht: "DasSchweigenDilemma" macht da weiter wo EINZWO aufgehört haben. Elegante Soundcollagen, die teilweise sehr soulig ausgefallen sind ("Bad Ryhmes") und gut abgehen. Dende gilt nicht umsonst als Deutschlands begabtester Reimebastler und führt seine Wortklaubereien einmal mehr virtuos vor.
Bleibt die Frage: Wie kann eine EP helfen wenn ein komplettes Album doch so nötig ist?!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "cps_7" am 24. November 2003
Format: Audio CD
Nachdem sich Anfang 2002 "Eins, Zwo" getrennt haben, hört man endlich mal wieder etwas von Dendemann, auch wenn es nur eine sechs-tracks-maxi ist. Alle Lieder (bis auf das 2.) sind meiner Meinung nach sehr gelungen. Vor allem die dende-typischen Wortspiele sind nach wie vor genial, was der Titel ja schon ahnen lässt.
Für sechs euro kann man da nicht viel falsch machen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Konke Radlow am 26. November 2003
Format: Audio CD
Nachdem Eins Zwo sich getrennt haben hatte ich schon Angst nie wieder was von Dendemann zu hören... doch zum Glück hat er sich aufgerafft, einige Tracks aufgenommen und eine EP released.
Und das Warten hat sich gelohnt - die Raps sind perfekt und stylisch wie schon immer und die Beats die auch von Dendemann produziert wurden sind sehr gelungen.
Aber sie sinds anders als noch bei Gefährliches Halbwissen und Zwo. Bei weitem nicht so entspannt und Jazzig sondern eher in richtung Party......
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Haan am 5. Mai 2007
Format: Audio CD
Für eine EP grandios. Ich weiß nicht was die Leute hier über die Beats pöbeln, ich bin mit Ihnen völlig einverstanden, und ich kenne die Eins Zwo Sachen auch!

Zur EP: Tolle Stücke, aber ein bisschen mehr Abwechslung hätts sein können, machmal scheint alles etwas "gleich". Aber das macht nix, denn die Stimmung kommt gut rüber und der Wortwitz... naja, der ist wie immer unantastbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marc Puley am 23. Oktober 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Super Scheibe zum mit gehen , mit der richtigen Anlage ist der Sound richtig geil !!! Meine Empfehlung für alle Fans der deutschen Rap Musik . Der Einkauf über den Amazon player ist einfach genial.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden