oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,73 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das optimistische Gehirn: Warum wir nicht anders können, als positiv zu denken [Taschenbuch]

Tali Sharot , Jorunn Wissmann
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 31. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

Prolog: Ist das Glas immer halbvoll? - Wo ist oben? - Sind Tiere Gefangene des Augenblicks? - Ist Optimismus eine selbsterfüllende Prophezeiung? - Was haben Barack Obama und Shirley Temple gemeinsam? - Wissen Sie im Voraus, was Sie glücklich machen wird? - Krokusse, die durch den Schnee brechen? - Warum sind Freitage besser als Sonntage? - Warum sehen Dinge besser aus, nachdem wir uns für sie entschieden haben? - Sind unsere Erinnerungen an den 11. September so exakt, wie wir denken? - Warum ist es besser, den Krebs zu besiegen, als die Tour de France zu gewinnen? - Hat der Optimismus eine Schattenseite? - Epilog: Eine hübsche Mademoiselle oder eine traurige Alte? – Danksagung.- Anmerkungen.- Index.

‹  Zurück zur Artikelübersicht