Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das neue Magnetantennenbuch: Selbstbau-Loops für Sende- und Empfangsbetrieb Broschiert – 20. Juli 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 20. Juli 2011
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 168 Seiten
  • Verlag: vth; Auflage: 1 (20. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3881808620
  • ISBN-13: 978-3881808620
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 1,3 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 445.399 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rezmusic am 10. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch wendet sich an den Funkamateur, SWL, BCL ... und genau da liegt für mich eine Schwäche des neuen Magnetantennenbuchs: Die Themen werden nur angerissen, aber nicht tiefergehend beschrieben.
Die Vorschläge für den Bau von Magnetantennen sind relativ oberflächlich gehalten, Nachbausicherheit ist m.E. nicht gewährleistet. Das kostet einen Stern.

Gegenüber der ersten Ausgabe gibt es zwar inhaltliche Erweiterungen, das meiste wurde aber übernommen. Durch die komplett neue Inhaltsangabe wird aber eine Neuausgabe suggeriert. Das hat vermutlich die Werbeabteilung zu verantworten.
Da ich die erste Ausgabe bereits besitze, hat sich die Neuanschaffung nicht gelohnt. Das kostet den zweiten Stern.

Als Funkamateur erwarte ich von einem Standardwerk eine umfassende Darstellung, das ist nicht der Fall. Das kostet den dritten Stern. Die englisch-spachigen Publikationen bieten unter dem Suchbegriff "Small Loop Antenna" deutlich mehr. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leserxyz am 6. April 2012
Verifizierter Kauf
Eins vorweg, ich komme aus der Mechanik, bin kein gelernter HF-Techniker, quasi nur angelernter. Ich bin aber mittlerweile ein leidenschaftlicher Loop-Bastler, insofern primär ein Praktiker mit kritischem Blick für die mechanische Seite der in diesem Buch vorgestellten Bauvorschläge.
In dieser Hinsicht sehe ich leider keine Weiterentwicklung im Vergleich zur ersten Auflage, die ich vor x Jahren als Loop-Bastel-Einsteiger schon gelesen habe. Damals war ich sehr angetan und konnte dem Buch viele nützliche Hinweise entnehmen. Das wäre bei der zweiten Auflage sicher auch so, wenn ich sie als Einsteiger in die Hände bekommen hätte. Wenn man aber nach einigen Jahren Loop-Bau schon gewisse Erfahrungen gesammelt hat, dann liest man so eine Publikation mit anderen Augen.

Das Buch bringt dem SWL eigentlich mehr als dem Amateurfunker, der in der Regel eine Sendeantenne im Blick hat. Wem es v. a. um den Bau von Empfangs-Loops für den Indoorbetrieb geht, dem kann man das Buch ohne Einschränkung empfehlen.
Wer sich ernsthaft mit sendefähgigen Loops beschäftigt, der hat vor allem ein mechanisches Problem. Wie bekomme ich das Ding wetterfest aufgebaut? Zur Lösung dieses Problems bietet das Buch leider so gut wie nichts. Kein einziger Bauvorschlag zeigt eine wirklich wetterfeste Antenne, wie sie der Sendeamateur gerne auf seinem Dach oder sonst an einem Masten montiert hätte. Wenigstens in der zweiten Auflage hätte ich mir ein entsprechendes erprobtes Projekt gewünscht. Statt dessen wieder nur dieselben windigen Gebilde. Sämtliche Vorschläge wirken recht provisorisch. Einen Ring an einer Schnur an einen Dachvorsprung o. ä. zu hängen, ist ja mal ganz nett für den Anfang oder für unterwegs...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich war nach dem Kauf doch schon sehr enttäuscht und würde behaupten, daß man sicherlich 90 % der Inhalte des Buches in wenigen Minuten auch im Internet frei findet. Neben unnötigen Erklärungen (Hinweise zu Kabelschuhen oder zum Löten) gibt es allgemeine Erklärungen zu magnetischen Antennen. Der Preis von 19.80 Euro ist unverschämt! 9,80 für so ein Sachbuch wäre OK. Nach dem Durchblättern wird es wahrscheinlich im Bücherregal verschwinden oder demnächst bei einem Auktionshaus auftauchen. Schade.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang am 25. Oktober 2011
In diesem Buch wird umfassendes Wissen über die besondere Antennenform Magnetantenne" vermittelt.
Auf 166 Seiten geht der Verfasser auf die Theorie der Magnetantenne ein, beschreibt die einzelnen Baugruppen, die Ankopplung der Antenne und zeigt auch Sonder- und Einfachbauformen auf, die deutlich von den bekannten kommerziell gefertigten Magnetantennen abweichen.
Eine umfangreiche Sammlung von Bauvorschlägen für KW- und UKW-Sendeantennen und LMK-Empfangsantennen bietet für jeden etwas, der sich mit der Magnetantenne in Theorie und Praxis näher befassen will.
Das Thema "Messen und Messgeräte" kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz.
Fazit:
Der Autor Hans Nussbaum DJ1UGA hat mit seinem reich bebilderten und anschaulich geschriebenen Buch ein interessantes Nachschlagwerk geschaffen, dass als Grundlage für eigene Projekte reichlich Information bietet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen