newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Papier ist etwas nachgedunkelt, mehrere leichte Gebrauchspuren am Einband und Schnitt. ST38
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das war mein Leben Broschiert – 1993

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Unbekannter Einband
"Bitte wiederholen"
EUR 0,99
12 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 0,49

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 499 Seiten
  • Verlag: Droemer Knaur (1993)
  • ISBN-10: 3426750260
  • ISBN-13: 978-3426750261
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 11,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 891.320 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NaKi am 5. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Genau das richtige für Nostalgie-Liebhaber, die mal einen genaueren Einblick in vergangene Zeiten der Medizin erhaschen wollen. Das Buch ist in sehr guter Qualität und kurzer Zeit bei mir eingetroffen - ich war und bin sehr, sehr zufrieden. Verlief alles ohne Komplikationen...da kann man sich über seinen Einkauf guten Gewissens richtig freuen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von helmut seeger am 25. Februar 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn der Satz "lebende Legende" je auf einen Arzt zugetroffen hat, dann wohl auf Ferdinand Sauerbruch, der es hier unternimmt, sein Leben zu erzählen.
Ich weiß aber nicht recht, ob man diesen Bericht im eigentlichen Sinne eine Biografie nennen kann, umfasst diese doch in der Regel alle Facetten einer Person, während Sauerbruch in seinem Leben nur erfolgreiche Berufstätigkeit vorzuweisen zu haben scheint. Schon als Kind interessiert an Naturwissenschaften, stürzt er sich später mit einer Ausschließlichkeit und einer Begeisterung in diesen Beruf, die ihn erfolgreich und schließlich zu einem der bedeutendsten Chirurgen der deutschen Geschichte machen. Nicht umsonst hat Sauerbruch bahnbrechende Erfindungen wie die ersten Operationen am offenen Brustkorb zu verzeichnen. Viele der einflussreichen Persönlichkeiten seiner Zeit waren bei ihm in Behandlung, dem mittellosen Lenin zog er in Zürich persönlich einen eitrigen Zahn. Sauerbruch hat unzähligen Menschen geholfen, von denen viele ohne seine Hilfe gestorben wären. Dieser Leistung muss man natürlich zunächst mal Respekt zollen.
Der beruflichen Souveränität gegenüber stehen persönliche Mängel. Familie und Kinder scheint Sauerbruch Zeit seines Lebens als Anhängsel behandelt zu haben (symptomatisch die von ihm selbst erzählte Geschichte, wie er seine Kinder auf Besuche mitnimmt, um mit diesen endlich mehr Zeit zu verbringen, dann aber seinen Sohn auf einem dieser Besuche einfach vergisst), seine Assistenten mit einem autoritären und oft wohl herablassenden Gestus, den er mit seinem enormen Arbeitspensum rechtfertigte. Seine zweite Hochzeit fertigt er mit einem Satz ab.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bob am 25. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe selten so gelacht beim Lesen eines Buches. Trockener Medizinerhumor ohne Vorwarnung quer durch das ganze Buch. Das Buch muss man gelesen haben, ganz nebenbei erfährt man viel über das Wirken Sauerbruchs.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jana Schöne am 21. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Zeitreise trifft es auf den Punkt. Ein Lebensfilm der sehr bunt gestaltet ist mit den Absurditäten der damaligen Zeit. Der Leser bekommt das Gefühl Großvater erzählt was. Kaum vorstellbare Szenarien, die wie jede Schilderung der vergangenen Tage ihre eigene Berechtigung haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen