Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,95

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das kommt mir spanisch vor [Taschenbuch]

Andrea Parr
2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

3. Dezember 2009
Eine deutsche Familie zieht nach Spanien, mitten nach Madrid! Hier im beliebtesten Urlaubsland der Deutschen findet man als Zugewanderter viele Dinge recht erstaunlich: So wird zum Beispiel die vielgerühmte Lässigkeit des spanischen Autofahrers bei genauerem Hinsehen zur groben Fahr-Lässigkeit, das leckere bunte Essen, das einem überall und jederzeit als Tapas serviert wird, entpuppt sich als extrem fettig. Hochreligiöse Oster-Prozessionen arten in fröhliche Besäufnisse aus, und auch sonst fällt die Eingewöhnung nicht so leicht wie erhofft. Außerdem stellen sich bei allen Familienmitgliedern vorher nie gekannte Gelüste nach Christstollen und Lebkuchen ein. Doch es dauert nicht lange, und keiner will mehr ins kalte Deutschland zurück. Denn Tapas müssen einfach fettig sein!

Wird oft zusammen gekauft

Das kommt mir spanisch vor + Allein unter Doppel-Whoppern: Unser Jahr in Amerika
Preis für beide: EUR 17,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (3. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548281532
  • ISBN-13: 978-3548281537
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,2 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 241.750 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andrea Parr, Jahrgang 1960, ist promovierte Theaterwissenschaftlerin, freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin. Die Autorin hat bereits mehrere Sachbücher, Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht. Sie hat zwei Kinder und lebt in Madrid.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von jpa
Format:Taschenbuch
Von diesem Buch bin ich enttäuscht. Zwar gibt es schon ein paar interessante Anekdoten aber das Buch ist schlecht geschrieben. Die Autorin kann sich einfach nicht an einem Thema halten und springt immer wieder hin und her. Das macht kein Spaß. 2/3 von Buch habe ich doch gelesen und den Rest nur noch überflogen.

In der gleichen Reihe bei Ullstein bin ich noch dabei "Elchtest - Ein Jahr in Bullerbü" von Gunnar Herrmann zu lesen und da macht das Lesen wirklich Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr viel Gerede ohne Inhalt! 12. Februar 2010
Format:Taschenbuch
Als ich die ersten paar Seiten gelesen hatte, verspürte ich den drängenden Wunsch dieses Buch einfach wegzulegen und es nie wieder aufzuschlagen. Da es sich aber um ein Geschenk eines lieben Menschen handelte, der mich ständig löcherte, ob ich es schon gelesen habe, raffte ich mich nochmals auf und las weiter; ein Fehler.
Das Buch ist gleichermaßen Handlungslos, wie mit wirren Schilderungen von Vorurteilen über Spanier und anderen Trivialitäten vollgestopft. Auch die Protagonistin, eine durchschnittliche Hausfrau, die ihre Tage zusammen mit ihrem Hund in Parks verbringt, ist eine recht unspektakuläre Figur. Der tollpatschige Stil der Autorin, die, des Anscheins nach, um jeden Preis witzig sein möchte, trägt auch nicht zum Amusement des Lesers bei, im Gegenteil, sie bringt ihn eher zum Gähnen.
Es ist schade um die Zeit, die ich zum Lesen dieses Buches, verschwendet habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrecklich 23. August 2011
Format:Taschenbuch
Auf Seite 52 angekommen habe ich echt keine Lust mehr dazu, weiterzulesen. Die Sätze sind teilweise ellenlang, andauernd ist irgendetwas in Klammern gesetzt, der sogenannte "Faden" fehlt dem Buch. Eigentlich hätte die Autorin ein Geschichtsbuch oder Reiseführer schreiben sollen, ein Roman ist es jedenfalls nicht. Das Buch ist sowas von langweilig. Sie springt ständig von einem Thema zum nächsten, beim Lesen bräuchte man eigentlich ein Wörterbuch, sowohl ein spanisches, wie auch ein deutsches, dazwischen dann noch die Großschreibung und die Klammern, echt schrecklich und keinerlei Spannung. Ich werde das Buch nicht weiterlesen, kann es absolut nicht empfehlen. Schade, dass ich es nicht zurückgeben kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anfänger in Madrid... 19. Januar 2010
Format:Taschenbuch
Was für EINE Enttäuschung! Nachdem ich mit "Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom" bereits ein anderes Buch aus dieser Reihe des ullstein-Verlags gelesen UND mich dabei köstlich amüsiert hatte, griff ich in der BUCHHANDLUNG spontan zu "Das kommt mir spanisch vor", da es mir genau die richtige Lektüre ZUR Einstimmung auf unseren Urlaub in Spanien schien. Mir ist unbegreiflich, was sich der Verlag DABEI dachte, dieses Manuskript durchzuwinken und auch noch in den Handel zu bringen.

Hatte "Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom" JEDE Menge Witz und Esprit, machte regelrecht Lust auf einen Trip nach Rom und neugierig auf DIESE tolle Stadt, so fehlt dies bei "Das kommt mir spanisch vor" vollkommen. In einem EIGENARTIG leblosen und unpersönlichem Stil geschrieben, schafft das Buch eine merkwürdige distanzierte Stimmung. Denn bei den Mitgliedern der ausgewanderten Familie handelt es sich offenbar um namenlose Wesen, die nur mit Kindsmutter (Autorin), Kindsvater sowie mit "...der eine Sohn, der ältere" ODER "...der andere Sohn, der kleine..." betitelt werden - da ist der arme nach Madrid mitgeschleifte Hund NOCH am sympathischsten.
Weder weckt dieses MACHWERK Interesse an Madrid und seinen angeblich so lebenslustigen Einwohnern, noch gelingt es der Autorin, irgendeine Beziehung zum Leser herzustellen. Abgesehen vom Ärger, hierfür auch noch Geld AUSGEGEBEN zu haben, wurden zumindest bei mir keine Gefühle geweckt. Falls Sie sich übrigens fragen, was diese sinnlose und nervige Großschreibung hier soll, geht es Ihnen wie mir bei der Lektüre dieses Buchs. Auch mir blieb ein Rätsel, weshalb Frau Parr manche Wörter auf diese Weise herausstellte, aber dies fällt wohl in den Bereich der künstlerischen Freiheit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Konfus und voller Klischees 29. März 2010
Format:Taschenbuch
Auch ich muss mich leider meiner Vor-Rezensentin anschließen. Ein Alptraum von Buch, das mich als Ex-Madrilenin zu dieser Rezension förmlich nötigte (ich bekam dieses Buch von wohlmeinenden aber nichtsahnenden Freunden geschenkt).

Man fragt sich im Verlauf des Lesens ernsthaft, was die Autorin in dieser wundervollen Stadt verloren hat. Mal ganz abgesehen davon, dass sie total wirr erzählt, im Kontext und in der GROSS- und Kleinschreibung hin- und herspringt, wird ständig gemaßregelt ('Manchmal packt es mich, dann beuge ich mich zu einem fremden offenen Autofenster...') und sich über die Madrilenen im besonderen und Spanier im allgemeinen lustig macht. Man wird einfach das Gefühl nicht los, dass von oben herab erzählt wird ('Dagegen ist ja grundsätzlich nichts zu sagen, wirklich befremdete uns nur,...'), um am Ende einer Story doch wieder ein gnädiges Urteil abzugeben ('Dafür liebe ich diese Stadt und ihre Bewohner.'). Supi Frau Parr, danke, dass Sie das tun! Die Madrilenen haben echt auf Sie und Ihr Urteil gewartet.

Ein komplettes Kapitel wird dem Thema 'Überleben' gewidmet. Sehr vielsagend im Übrigen und auch hier wieder maßregelnd ('Da kann man nur froh sein, wenn man kein Fußgänger ist.' / 'Das bleiben Rätsel des spanischen Alltags'). Tja, in einer Großstadt lebt's sich schon anders als in Bayern...

Und am laufenden Band geht es um Hunde! Oder diesen Hundepark und seine vier- oder zweibeinigen Besucher! Wen interessiert das? Wohl kaum jemanden, der eine Reise nach oder einen Aufenthalt in Madrid plant.

Dann diese Fehler - das war wirklich das allerschlimmste und hat mir den Rest gegeben!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Naja
Hab das Buch vor einigen Monaten gekauft und mich richtig drauf gefreut.
Normalerweise hab ich ein Buch das mir gefällt innerhalb von mindestens 2 Tagen durch aber... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Franziska Kraus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ist doch ganz nett
es ist die Frage was man sich von dem Buch erwartet. Ich finde es ist eine nette Geschichte zum madrilener Leben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Romabogi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Vorfreude auf Madrid
In Vorfreude auf eine Madrid- und Salamanca- Tour dient das Buch zur Einstimmung. Als Spanien Wiederholungsreisender erkenne ich sehr viel Erlebtes und Beobachtetes wieder. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von imichi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ganz nett
Die meisten der bisherigen Rezensionen kommen mir merkwürdig extrem vor. Viele dieser Rezensenten haben sonst auch kein anderes Buch jemals bewertet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. August 2011 von leser66
1.0 von 5 Sternen schrecklich anstrengend und nur für szenekenner madrids sinnvoll
als freund leichter und witziger sommerlektüre, war ich schlecht hin schockiert. die farbe für den druck des buches hätte man sich sparen können. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. August 2010 von Ciccio
4.0 von 5 Sternen Ihr habt gar nicht verstanden!
Ich bin Madrilener, obwohl ich jetzt in Deutschland lebe. Ich empfinde nicht, dass frau Parr von oben herab schreibt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juli 2010 von Ana
2.0 von 5 Sternen So lebt es sich in Madrid
Interessante Eindrücke über das Leben in Madrid kann man sicherlich mit dem Buch gewinnen. Manches allerding erscheint mir zu sehr nach Klischee. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2010 von U. Schulte
3.0 von 5 Sternen nicht ganz soooo schlecht
also ich fand das Buch jetzt nicht soo schlecht wie manche meiner Vorschreiber. Da ich schon viele Bücher über Spanien und besonders Berichte von Leuten, die dorthin... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2010 von girasol
5.0 von 5 Sternen Spaß in Madrid-Empfehlenswert
Ich fand das Buch sehr amüsant,es ist auch nicht als Reiseliteratur einzustufen. Da ich selbst oft schon in Madrid war, konnte ich viele Geschichten gut nachvollziehen , habe... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Februar 2010 von Angelika
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaf61bca8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar