Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das kauft Ihnen jeder ab! [Gebundene Ausgabe]

Andreas Rother
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. März 2005
Witzige Werbung ist Kult! Oder wie ist es sonst zu erklären, dass Menschen freiwillig zur "Cannes-Rolle" ins Kino strömen, um sich prämierte Werbefilme anzuschauen? Wie eine Werbebotschaft mit Witz und Hintersinn ausgestattet wird, erklärt Andreas Rother in seinem konkurrenzlosen Arbeitsbuch zu humorvoller Werbung. Fundiert und gut lesbar beschreibt er die Methoden, Chancen (und Risiken) hintergründiger und witziger Slogans und Kampagnen und stellt ausgewählte Beispiele vor. Eine umfangreiche Sammlung beispielhafter Wortspiele und sprachlicher Mehrdeutigkeiten liefert zahlreiche Anregungen für die Entwicklung eigener Slogans und Claims.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: REDLINE; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3636012029
  • ISBN-13: 978-3636012029
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 15,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 540.026 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andreas Rother ist Spezialist für Werbung, Sprache und Humor. Er war Division Manager im Bereich Kommunikationsforschung bei GfK Marktforschung Nürnberg und arbeitet heute als Dozent für Marketing und freier Autor, u. a. für Was guckst du? (SAT.1), Olm! (RTL) und Ohne Worte (RTL). Bei Redline Wirtschaft hat er das "Schimpfwörterbuch fürs Büro", "Managerweisheiten & Managerbosheiten" sowie "Unternehmensphilosophie in Textbausteinen" veröffentlicht.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Hintersinn und Mehrdeutigkeiten begegnen uns ständig. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eindeutig mehrdeutig und mehrdeutig eindeutig... ;-) 30. Oktober 2005
Format:Gebundene Ausgabe
Wir lachen gerne. Darauf setzen Werber oft. Humor und Hintersinn wirken stärker als Fakten, Fakten, Fakten. Doch ganz so einfach ist es nicht, eindeutig mehrdeutig und mehrdeutig eindeutig zu texten. Nur zu oft verliert der Hintersinn jeden Sinn oder rutscht unter die Gürtellinie. Andreas Rother, Kommunikationsforscher und freier Autor für Comedies wie "Was guckst du?", "Olm!" und "Ohne Worte", weiss, wovon er schreibt - die Grenze zwischen platt und Blattschuss ist fliessend. In "Das kauft Ihnen jeder ab!" zeigt er alle Spielarten der Mehrdeutigkeit auf, erklärt ihre Stärken, warnt vor ihren Schwächen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Werbung, die sitzt 7. März 2010
Von Eikem
Format:Gebundene Ausgabe
Normalerweise wird sie überblättert, es wird weggeschaltet oder die Frequenz verändert. Wenn Werbung und ihre Botschaft hingegen gut gemacht sind, mit Hintersinn und Witz versehen sind, nimmt der Mensch sie gerne auf.

Gut lesbar und mit Witz beschreibt Andreas Rother verschiedene Methoden, deren Wirkung sowie Chancen, um hintergründige und passende Werbebotschaften zu entwickeln. Auch mögliche Risiken erläutert er ausführlich. Zu schnell kann etwas vermeidlich cleveres kompliziert werden und an der Zielgruppe vorbei rauschen.
Trotz aller Lockerheit des Autors wirkt dieser erste Teil zu theoretisch und wuchtig. Erst im folgenden Part kann sich der Leser selbst beweisen und sich an zahlreichen Beispielen inspirieren lassen. Vorheriges, in den ersten Teilen aufgenommenes Wissen, lässt sich hier leider nur schwer wieder in Erinnerung rufen und in Zusammenhang bringen.
Eine Mischung des ersten hauptsächlich theoretischen und zweiten praktischen Teils hätte Gelesenes sicherlich besser festigen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gebrauchsanweisung für hintersinnige Texter 20. April 2005
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Andreas Rother musste mit seinem „Schimpfwörterbuch fürs Büro" bei mir unten durch. Umso mehr freut mich, dass ich mich bei ihm mit fünf Sternen für sein neues Buch für die harsche Kritik entschuldigen kann. Denn „Das kauft Ihnen jeder ab" ist eine methodische, leicht verständliche und umfassende Gebrauchsanweisung, wie Texter hintergründige und witzige Slogans kreieren können. Nur einen einzigen Vorbehalt habe ich anzubringen: Geniale Texter kommen ohne solche Rezeptbücher aus, weil sie ihr Handwerk anders erlernt haben und anders ausüben. Aber das kennen wir ja aus der Kunstwelt bestens. Die einen machen Kunst, die anderen analysieren sie. Und da Andreas Rother von der Praxis in die Lehre wechselte und heute als Marketing-Dozent und Autor für Comedy-Shows sein Brot verdient, sucht er seinen Platz nun zwischen den Fronten.
Das Buch beginnt mit einem ausführlichen Theorieteil, in dem uns der Autor in mehrdeutige Kommunikation, verschiedene Bedeutungsebenen und das Erzählen hintersinniger Geschichten einführt. Bevor er die Leser ab Seite 101 zur Anwendung des Gelesenen ermuntert, sagt er ihnen noch, was Markennamen Pepp verleiht, welche Voraussetzungen gelungene Markenkommunikation erfüllen muss und auf welcher Metaebene witzige Botschaften zustande kommen. All das wird wissenschaftlich einigermassen abgesichert, in Kategorien und Begriffe gefasst, in Umfelder gestellt und mit theoretischen Ausflügen so verpackt, dass es schliesslich dem letzten Skeptiker einleuchten sollte.
Auf über vierzig Seiten findet der Leser im Praxisteil dann Homonyme und Anspielungen auf gängige Redewendungen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Lieber nicht... 8. Juni 2012
Von Thomas
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Fad zu lesen, sollte jemand auf der Suche Wissen sein, so ist er mit google udgl. besser beraten als mit diesem Buch.
Es ist sehr allgemein geschrieben und naja, eher für absolute Anfänger gedacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar