Das Ich und das Es und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das Ich und das Es auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das ich und das Es [Gebundene Ausgabe]

Sigmund Freud
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,89  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 3,60  

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Internationaler Psychologischer Verlag (1923)
  • ASIN: B00BZH89AU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.153.699 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Sigmund Freud, 1856 in Freiberg (Mähren) geboren, wandte sich nach dem Medizinstudium während eines Studienaufenthalts in Paris der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebigs Extrakt für die Psychoanalyse 12. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Psychoanalytisches Urgestein, nach wie vor aktuell, unübertroffen trotz neuester Hirnforschung; die Basis für das Verständnis psychischer Prozesse. Das Lesen ist eine Freud!...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch
Freud, stellte mit seiner Schrift, " Das Ich und das Es ", ein neues Strukturmodell der Psyche vor, indem er seine frühere Ansicht, wonach sich die Verdrängung zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein vollzieht, korrigierte und stattdessen den Ort der verdrängenden Instanz in das Ich legte, denn dieses stellt schließlich jenen Widerstand dar, der eine Verdrängung davor bewahrt bewusst zu werden, so Freud. Das Ich, welches sowohl von der Außenwelt, mittels des Wahrnehmungsbewusstseins, als auch durch die Innenwelt, als dem Ort der Empfindungen, die Rolle eines Vermittlers erfüllt, sorgt dafür, dass das Es mit der Außenwelt in Kontakt gebracht werden kann. Um diesen Zusammenhang zu verdeutlichen, greift Freud auf eine Reitermetapher zurück, die deutlich machen soll, dass es Aufgabe des Ich ( Reiter ) sei, die Kraft des Es ( Pferd ) zu zügeln, aber dennoch, um mit ihm verbunden zu bleiben, die Wünsche des Pferdes ( Es ) als die seinen auszuführenden Handlungen versteht. Das Es, stellt einen von Georg Groddeck geprägten und von Freud übernommenen Terminus dar, der auf die unbekannten Mächte, die uns beherrschen, aufmerksam machen will. So stellt das Es, als unbewusstes Reservoir den Ort des Lustprinzips und die Versammlung, sämtlicher, angeborener Triebe, die nach Erfüllung verlangen, dar.

Während der Reifung des Menschen, in der das Ich, das Es zu zähmen vermag, wandeln die anfänglichen überlegenen Triebe und deren Drängen nach sofortiger Befriedigung, sich durch die konstante Ausbildung des Ich in kontrollierte und domestizierte Triebe um.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen super interessant! 24. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Für jeden, der sich etwas für Psychologie interessiert empfehlenswert! Hat auch nicht allzu viele Seiten - man ist also recht schnell durch. Stellenweise ist die gehobene Sprache etwas anstrengend, aber man gewöhnt sich daran :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar