Gebraucht kaufen
EUR 7,89
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das hyperaktive Baby und Kleinkind: Symptome deuten - Lösungen finden Taschenbuch – März 2003


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 0,98
1 neu ab EUR 16,95 9 gebraucht ab EUR 0,98

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Urania; Auflage: 1., Aufl. (März 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3332014110
  • ISBN-13: 978-3332014112
  • Größe und/oder Gewicht: 16,1 x 1,5 x 21,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 525.045 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Cordula Neuhaus macht durch die gelungene Mischung von wissenschaftlicherInformation und Beispielen aus dem Alltag deutlich, welche Verhaltensmusterbei ADS-Babys und -Kleinkindern ablaufen. Sie führt die Eltern durch das1. Lebensjahr sowie durch die stürmische Entwicklung des 2. und 3. Lebensjahrs.So können Eltern verständnisvoller mit ihrem Kind umgehen, Grenzen setzenund sich die notwendigen Freiräume erhalten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Spieleburg am 28. Mai 2008
Format: Taschenbuch
Das Buch gibt sachliche Informationen über ADHS und deren Eltern. Leider finde ich, dass es sehr allgemein geschrieben ist und die als Beispiele angegebenen Symptome leicht überzogen gesehen auf sehr viele bis fast alle Kinder mit normaler Entwicklung passen. Da kann man sich auch schnell in etwas rein reden. Ich würde mir das Buch nicht noch einmal kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Juni 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Aufmachung dieses Buches von Cordula Neuhaus signalisiert, ein praktischer und leicht zu lesender Ratgeber für Einsteiger zu sein.In Wirklichkeit finden sich hier in eher wissenschaftlicher Darstellung die gesammelten Erkenntnisse der international anerkannten ADSH-Expertin zur Problematik ADSH im Kleinkindalter. Hierbei wird nicht nur auf das Verhalten des Kindes, sondern auch auf die Besonderheiten der häufig ebenfalls ADSH-betroffenen Eltern und deren Beziehung eingegangen. Das Buch setzt m.E. ein recht hohes Maß an Vorkenntnissen zu ADSH voraus. Für den wissenschaftlich interessierten Laien ist dieses Buch sehr empfehlenswert, weil hier wohl erstmalig die wichtigsten Erkenntnisse zur frühen Lebensphase von ADSH-Kindern gesamtheitlich aufgeschrieben wurden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Silvia am 30. November 2007
Format: Taschenbuch
Ich habe das Buch vor ca. einem 3/4 Jahr gekauft und hatte dadurch wirklich das Gefühl, dass mein Sohn ADHS hat, da es eine sehr große Übereinstimmung mit dem im Buch beschriebenen Verhalten gab. Mittlerweile ist mein Sohn 1,5 Jahre alt - seit er gehen und und sich auch sprachlich ausdrücken kann, zeigt er überhaupt nicht mehr diese Auffälligkeiten, sondern "nur", dass er seinem Alter voraus ist. Das Buch mag ja auf ADHS-Kinder zutreffen und diesen Eltern eine Hilfe sein, aber es trifft auch auf sehr viele NICHT-ADHS-Kinder zu. Frau Neuhaus sollte ihre Äußerungen nochmals überdenken und nicht unbegründet die Angst bei Eltern schüren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von dieliemf am 4. März 2010
Format: Taschenbuch
Für alle betroffenen oder wenn man mit ad(h)s zu tun hat ein sehr guter ratgeber. habe noch mehr bücher von der autorin gelesen und muss sagen, ich finde ihre erklärungen und ausführungen zu dieser problematik sehr leicht verständlich und anschaulich dargestellt.
ich finde es gut, dass es nun auch bücher zu diesem thema gibt, was die probleme im baby und kleinkindalter beschreibt, denn die symptome sind ja meist von anfang da.
es macht das leben erheblich leichter, wenn man weiß, was es ist und wie man damit umgehen kann, ohne dabei sich vorwürfe machen zu müssen, man habe in der erziehung etwas falsch gemacht. was in diesem buch auch erwähnt wird, war balsam für meine seele.
ich kann nur sagen, dieses buch sollte man gelesen haben
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gisela am 30. August 2010
Format: Taschenbuch
Frau Neuhaus schildert wissenschaftlich fundierte Entwicklungsstadien "schwieriger" Kinder, die später eine ADHS - Diagnose erhalten könnten. Sie beschreibt gut, wie Angehörige mit diesen besonderen Kindern umgehen sollten und erklärt auch an Beispielen, dass aufgeweckte Kinder eine Bereicherung für die Familie sind. Damit nimmt sie besorgten Eltern die Angst, dass ihr Kind nicht ganz perfekt sein könnte. Allerdings stellt Frau Neuhaus oftmals die Mutter als Chaosprinzessin dar, die als erwachsener Mensch an ADHS leidet und mit diesem besonderen Kind schwer umgehen kann. Damit schafft Frau Neuhaus Verwirrung beim Leser.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen