newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das große Stolpern:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Sofort lieferbar! Ungelesenes Mängelexemplar mit Lagerspuren. Rechnung mit MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das große Stolpern: Erinnerungen an die Gegenwart Taschenbuch – 19. August 2005

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,90 EUR 0,15
38 neu ab EUR 8,90 17 gebraucht ab EUR 0,15 1 Sammlerstück ab EUR 5,50

Wird oft zusammen gekauft

  • Das große Stolpern: Erinnerungen an die Gegenwart
  • +
  • Der Blauwal im Kirschgarten: Erinnerungen an die Gegenwart
  • +
  • Erinnerungen an die Gegenwart
Gesamtpreis: EUR 25,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: KiWi-Taschenbuch (19. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3462036289
  • ISBN-13: 978-3462036282
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 1,4 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 662.317 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»So sind alle [...] Geschichten unvermeidlich komisch, aber [...] eben auch deshalb so charmant, weil der Autor sich nicht distanziert, sondern selbst verwundert mitten im Tumult steht.«, Deutschlandfunk

»Mit sicherem, doch stets gewitztem Griff entdeckt Rinke das Absurde in der Seifenoper der Gegenwart.«, Deutschlandradio

»Rinke zeigt immer ein feines Gespür für die intelligente Pointe, seine Texte sind voller Witz und machen ungeheuren Spaß beim Lesen.«, Frankfurter Rundschau

»Seine feine Beobachtungsgabe erlaubt es Rinke, in den Prosa-Miniaturen nah an der Realität zu bleiben und den Blick doch auf völlig Abseitiges zu lenken.«, Kölnische Rundschau

Der Verlag über das Buch

Mein Gott, was für eine Welt!

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von leser66 am 5. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
Ich bin durch Zufall auf das Buch gestoßen und empfand es als ideale Lektüre für meine tägliche U-Bahn-Fahrt. Und genau so war's:
Sehr originell, lustig und zugleich treffend werden hier so ganz unterschiedliche Begebenheiten auf 4-6 Seiten in Kurzgeschichtenform geschildert.
Die Schreibweise ist sehr locker und flockig. Der Witz bzw. die Besonderheit liegt darin, dass nicht die eigentliche Begebenheit (z. B. eine Aida-Kreuzfahrtreise) das Wesentliche der Geschichte ausmachen, sondern vielmehr, dass der Autor auf das Leben und auf die Menschen rund um die eigentliche Story schaut.
So finden wir in den Kurzgeschichten unzählige Situationen unseres alltäglichen Lebens, die eigentlich bei genauem Betrachten doch sehr merkwürdig sind, über die wir aber nicht mehr nachdenken bzw. sie als "normal" empfinden.
Durch die Erzählweise und das Lenken des Blicks genau darauf wird uns dies jedoch erst bewusst. Und dies so ganz nebenbei und zum Schmunzeln über die über die Menschen und über sich selbst als Teil des Ganzen. Wer mal etwas Anderes sucht: zugreifen! Das Buch ist nicht die hohe Literatur, aber höchst lesenswert. In 20 Jahren wird man über dieses kleine Buch sehr viel über das Leben am Anfang des 21. Jahrhunderts in Deutschland erfahren können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna Livia Plurabelle am 26. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Wem Lachanfälle in der Öffentlichkeit peinlich sind, der sollte dieses Buch lieber im stillen Kämmerlein lesen.

Manchmal naiv, authentisch und subtil,dabei scharfsinnig und spitzzüngig, kreativ und vor allem unglaublich witzig!

Nichts für Mitläufer und Ja-Sager!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BERLIN.EXPATRIATE am 18. September 2009
Format: Taschenbuch
5 sterne für ein ganz bezauberndes, lakonisch sich wunderndes buch. die vielerlei erstaunlichkeiten und seltsamkeiten aus dem deutschen alltag bringt herr rinke derart komisch aufs papier, dass ich sagen muss: I'm on my knees. ganz besonders anbetungswürdig sind die eingestreuten theaterstückchen. der humor bleibt wunderbar dezent und skurril, niemals brachiale witzigkeit, sondern schön sophisticated. ein gentleman schaut sich um...

vor meinem geistigen auge sehe ich ein seltsames kleines auto, das über die deutschen landstrassen zuckelt und alles mögliche besichtigt, und dabei vor lauter kleinen, aber häufigen und leicht glucksenden wegesrand-lachern immer wieder ins schluckaufstolpern gerät, wodurch die für alle anderen total okaye strecke zur heimlichen buckelpiste wird...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden