Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 23,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 11 Bilder anzeigen

Das große Retro-Radio-Baubuch: Das Buch mit komplettem Bausatz und Gehäuse Gebundene Ausgabe – 15. Oktober 2012

3.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. Oktober 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 65,39 EUR 23,99
3 neu ab EUR 65,39 3 gebraucht ab EUR 23,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Wer versucht, die Welt zu verstehen, darf sich nicht damit zufrieden geben, dass der Strom aus der Steckdose, Wasser aus dem Wasserhahn oder das Radio von dem kleinen Mann aus dem Kasten kommt - Franzis' bietet hier mit seinen Praxis-Hintergrundpaketen "Technik spielend verstehen" einen praktischen Bastelansatz, um etwa Elektronik zu verstehen oder mit Das große Retro-Radio-Baubuch: Das Buch mit komplettem Bausatz und Gehäuse Radiotechnik praktisch selbst zu bauen.

Im Deckel des Das große Retro-Radio-Baubuch sind alle Einzelteile für den Bau eines eigenen Radios samt Retrogehäuse vorhanden - fehlen nur die Batterien. Und man muss nicht mal Löten: die einzelnen Bauteile werden einfach nach Anleitung auf eine Steckplatine aufgesteckt - ruckzuck und ohne Zauberei ist das Radio dann auch schon fertig für den Empfang.

Erstaunlich wie einfach das geht. Und wie funktioniert es? Auch dafür haben die Franzis' eine Antwort in Form eines kleinen mehr als 30-seitigen Heftchens im Paket: neben der Bauanleitung für das Radio erfährt man hier gut bebilderte Hintergrundinformationen über die Geschichte und die Technik des Radios.

Das große Retro-Radio-Baubuch: Das Buch mit komplettem Bausatz und Gehäuse ist liebevoll retro, einfach und lehrreich und problemlos für jung und alt geeignet, um aus dem Männchen im Kasten Technik aus Kondensatoren und Kabel zumachen - verstehen, wie es geht kann Spaß machen und einfach sein. --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

Zu dem Retro Radio Baubuch gehört ein kompletter Radiobausatz mit Gehäuse im Retro-Look. In nur 40 Minuten soll das Radio zusammengebaut werden können. Widerstände, Kondensatoren, Transistor, IC und Lautsprecher werden nach Anleitung auf dem Steckboard angebracht. Schritt für Schritt wird die Funktionsweise der einzelnen Bauteile erklärt. Illustrationen unterstützen den Lernprozess und erlauben einen Blick ins Innenleben der Bauteile. Im Gedruckten findet der Leser zudem interessante Geschichten rund um das Radio sowie die Entwicklung der Radiotechnik. (ep Elektropraktiker, 01/2013)

Bücher, aus denen nicht nur gelesen, sondern auch gebastelt werden kann, hat der Franzis Verlag 2012 in seinem Weihnachtsprogramm. Eines davon beinhaltet ein Radio im Retrolook. Widerstände, Kondensatoren, Transistor, IC und Lautsprecher befinden sich im Buchdeckel und können in nur 40 Minuten zu einem Radioempfänger zusammengebaut werden. Schritt für Schritt werden die Funktionsweisen der Einzelteile beschrieben. Illustrationen und Spannendes aus Geschichte und Technik gibt es für 29,95 obendrein. Ein Bastelspaß für Alt und Jung und vor allem für beide gemeinsam. (VDI nachrichten, Nr. 49)

Der Selbstbau eines einfachen Empfängers hat auch heutzutage nicht an Faszination verloren und gehört für viele Technikbegeisterte zu den Schlüsselerlebnissen. Das weiß man auch beim FRANZIS Verlag. Weihnachtszeit ist Bastelzeit, sagte man sich dort und brachte zur rechten Zeit eint thematisch passendes Buch einschließlich Bausatz heraus. Das Retro Radio Baubuch wendet sich an alle, die sich für die Rundfunkempfängertechnik interessieren, aber noch nie mit elektronischen Bauelementen zu tun hatten. In einem inhaltlich und grafisch sehr gut aufbereiteten und reich bebilderten Anleitungsbüchlein werden die wichtigsten Hintergründe und Zusammenhänge anschaulich leicht nachvollziehbar dargestellt und Schritt für Schritt der Zusammenbau des einfachen Mittelwellenradios beschrieben. Zusammen mit der 30-seitigen Anleitung erhält man alle benötigten Teile e4inschließlich eines Gehäuses und braucht wegen des mitgelieferten Steckbretts noch nicht einmal einen Lötkolben, um einen funktionstüchtigen Empfänger zu basteln. Wer noch ein passendes Geschenk für den bastelfreudigen Sohn, die technikinteressierte Tochter, den Enkel oder die Enkelin sucht, sollte das Retro Radio Baubuch in die engere Wahl ziehen. (Funk Amateur, 12/2012)



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Retro ist angesagt wie nie, doch wenn der Retro Look in pädagogisch wertvoller Verkleidung daherkommt, machen kultige Retro Produkte noch mehr Spaß. Mit dem Komplettbausatz „Das große Retro Radio Baubuch“ kommen Bastelfreude und Musikgenuss gemeinsam ins Haus. Hier stimmt einfach alles, denn das Radio sieht nicht nur toll aus, es funktioniert auch einwandfrei. Wer gerne bastelt und sich sofort an einem voll funktionsfähigen Mittelwellenradio erfreuen möchte, hat nach Fertigstellung dieses Nostalgiebausatzes ein echtes Erfolgserlebnis. Dank gut verständlicher und hervorragend bebilderter Anleitungen gelingt das Zusammenbauen des Radios ganz einfach. Löten ist nicht erforderlich.

Auch das dazugehörige Buch ist ein echtes Highlight. Jeder Arbeitsschritt ist logisch und leicht nachvollziehbar erklärt. Damit auch der geschichtliche Wissensdurst gestillt werden kann, findet man im Buch spannende Beiträge über eine Zeit, als das Radio so neu und weltverändernd war wie heute das Internet. Man erfährt Details über die Funktionsweise von Radios, über die 1950er Jahre, über Rundfunkwellen und Frequenzen und Meilensteine der Rundfunkgeschichte. Alles wird authentisch, anschaulich und spannend dargestellt. Zudem gibt es einen detaillierten Schaltplan und praktische Hilfe zur Fehlersuche. Das fertige Radio ist dem Grundig Radio Modell 2012 aus den Jahren 1952/1953 nachempfunden. Für etliche lokale oder internationale Radioprogramme stehen die Sender nach Fertigstellung auf Empfang!

Für alle Junggebliebenen und jungen Leute, deren Herz für Nostalgisches schlägt, ist dieser gut erklärte, liebevoll und aufwendig konzipierte Bausatz aus dem Hause FRANZIS genau richtig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Gut beschriebene Anleitung, leicht nachvollziehbar. Leider empfängt das Radio gar nichts außer Rauschen. Für meine Tochter eine große Enttäuschung. Der Lern-Effekt: Wenn ich mir als Kind viel Mühe gebe, geduldig baue, so wie die Erwachsenen es angelegt haben, kommt am Ende nichts Gutes heraus. Ganz abgesehen davon, dass es keinen Ein-Aus-Schalter, keine Lautstärkeregelung gibt. Ist im Grund Pfusch die Anleitung.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Franzis-Retro-Radio unterscheidet sich deutlich von den anderen Radios aus dieser Serie. Es kommt mit einem schönen und für die Zielgruppe auch passenden Bau- und Erklärungsheft (30S.) in der Tradition der Bücher von Heinz Richter. Wer "Neues Radiobasteln für Jungen" (so dürfte man heute nicht mehr titeln!) kennt, wird auch die Schaltung wiedererkennen, es wird ein IC verwendet, das im wesentlichen den ganzen Empfänger enthält (Ein TA7642, Nachfolger des legendären ZN414).

In der Schachtel sind alle Bauteile für ein IC MW-Radio der 70er und ein Papp-Gehäuse mit einem schönen Handuch das die Anfangsgründe des Radios erklärt.

Schön ist, daß

- die Anleitung schrittweise und bebildert ist.
- man im schönen Begleitbuch auch noch weiteres über das "Dampfradio" erfährt.
- der Aufbau in Stecktechnik passiert (kein Lötkolben erforderlich).
- alle Bauelemente enthalten sind

Nachteilig ist

- die Aufmachung, die ein Röhrenradio erwarten lässt (Text lesen!)
- das eigentlich falsche Gehäuse (ein Röhrenradio, obwohl es ein "auch schon Retro" 70er Jahre IC-Radio ist)
- die damit auch verbunden die mögliche Enttäuschung über die wirkliche Größe des Fertiggeräts.
- die etwas unglückliche Verpackungsgestaltung (man muss die Packung von hinten öffnen, damit die Bauelemente nicht rausfallen)

Im ganzen aber eine gelungene Erweiterung der Retro-Radio-Bausätze.
Ungefährlich, weil mit 1,5V zu betreiben (Batterien besorgen nicht vergessen!!).
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich erinnere mich noch gut an die Zeit der Röhrenradios, die damals einfach in jedes Wohnzimmer gehörten. An die weißen Tasten, auf die man so richtig kräftig drücken musste, die dicken Drehknöpfe für Lautstärke und Senderwahl, vor allem aber auch an diese unmögliche Stoffabdeckung über dem Lautsprecher, die beim Zuhören so herrlich mit vibrierte, so dass Liebhaber heute sicher ein Vermögen dafür geben würden!

Ein bisschen Nostalgie war also schon dabei, als ich dieses Paket meinem Sohn zum Geburtstag schenkte. Der nahm auch gleich die Bauanleitung in die Hand und nach weniger als einer Stunde brachten wir das Ding tatsächlich zum Laufen! Es waren nämlich genau 20 Schritte, und jeder einzelne davon so genau beschrieben, dass man eigentlich nichts falsch machen konnte. Dabei handelt es sich bei dem Retro Radio übrigens nicht um ein echtes Röhrenradio, denn dafür werden ja keine Bauteile mehr produziert, sondern vielmehr um ein Transistorradio, das auch zeitgemäßer ist und leichter zu bauen. So können wir jetzt über den Mittelwellenempfänger – wie damals in den 50er Jahren – mit gutem Empfang richtig Radio hören. Uns beiden gefällt aber auch das Retro-Gehäuse sehr gut, und im Baubuch finden sich neben der Anleitung viele wissenswerte Informationen zur Geschichte und Funktionsweise des Radios, die allgemein verständlich sind. Aus all diesen Gründen kann ich das Gesamtpaket nur weiterempfehlen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen