• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das große Philosoph... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,14 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das große Philosophenportal: Ein Schlüssel zu klassischen Werken Gebundene Ausgabe – 1. Dezember 2009

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 4,18
57 neu ab EUR 14,90 10 gebraucht ab EUR 4,18

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Das große Philosophenportal: Ein Schlüssel zu klassischen Werken + Basis Bibliothek Philosophie: Hundert klassische Werke + Die philosophische Hintertreppe:  34 großen Philosophen in Alltag und Denken
Preis für alle drei: EUR 34,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Dezember 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423345829
  • ISBN-13: 978-3423345828
  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 3 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 131.725 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Zimmer, geboren 1953, studierte Philosophie und Anglistik und promovierte mit einer Arbeit über Edmund Burke. Nach Lehrtätigkeiten an den Universitäten Düsseldorf und Berlin lebt er heute als freier Publizist in Berlin. Zuletzt erschien von ihm ›Basis Bibliothek Philosophie‹ (2009). Bei dtv sind erschienen: ›Das Philosophenportal‹ (2004; 4. Aufl. 2008); ›Das neue Philosophenportal‹ (2007); ›Das große Philosophenportal‹ (2009); ›Arthur Schopenhauer. Ein philosophischer Weltbürger‹ (2010). Website des Autors: www.robert-zimmer-phil.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von George Gordon Noel Byron am 27. Dezember 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Die vorliegende Neuerscheinung fasst zwei Bände (Philosophenportal I und II) zusammen und kommt als preisgünstige Hardcoverversion daher. Bei dem Buch handelt es sich um eine sehr gut zu lesende und für den interessierten Anfänger enorm weiterführende Lektüre. Zimmer versteht es, in unakademischer Weise die zentralen Aussagen philosophischer Standardwerke an den Mann zu bringen. Teilweise gibt es Wiederholungen und Bezüge auf zuvor abgehandelte Philosophen, die das Wissen festigen und damit einen enormen Wert bzgl. der Wissensverknüpfung haben. Man verschlingt das Buch regelrecht und ist nach dem Zuklappen des Buchdeckels einen großen Schritt weitergekommen auf dem Wege zum Philosophiekenner!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 17. April 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte lange ein Buch gesucht, das die großen Philosophen kurz und verständlich erklärt und schon einige Bücher ausprobiert. Entweder waren diese so schwierig zu lesen, das es eines Philosophiestudiums bedurft hätte, sie zu vestehen - oder die großen Denker wurden erst einmal lächerlich gemacht, ohne dass ich wirklich etwas über ihre Gedanken erfuhr. Das war in diesem Buch anders: Lesbar für jeden intelligenten Menschen (naja - Einschränkung Hegel). Ich bin begeistert und kann das Buch nur jedem Philosophieinteressierten Laien empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaNic' am 18. September 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Robert Zimmer bietet einen Einblick in die philosophische Geistesgeschichte in der Hinsicht,
dass einzelne Philosophen und ihre klassischen Hauptwerke, insgesamt 34 Stück, wiedergegeben und im geschichtlichen Zusammenhang
dargestellt werden. Dabei werden jedem Werk/Philosophen ca. 13 Seiten gewidmet, wovon etwa die eine Hälfte die Geschichte hinter
dem Werk und die andere den Werkinhalt selbst ausmachen. Man bekommt so einen guten Überblick über persönliche Kontakte
zwischen bekannten Philosophen, die Beeinflussungen der Autoren, die Zeithintergründe und natürlich auch die Ideen, durch welche
jene Männer bekannt wurden, sowie die gesellschaftlichen Folgen aus ihren Veröffentlichungen.

Für Einsteiger ist es gut geeignet, da es die Inhalte verständlich vermittelt, ohne unnötige Fachterminiüberreizung, dafür mit
Begriffserklärungen.

Für Fortgeschrittene ist es eine nette Auffrischung, jedoch eher ungeeignet zum zitieren.

Insgesamt kann man es Interessierten wirklich empfehlen, da man hier genügend Auswahl zur Hand erhält um sich den einen oder anderen
Klassiker selbst mal vorzunehmen. Viel Spaß dabei :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen