• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das große Ayurveda-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 13,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das große Ayurveda-Ernährungsbuch: Gesund leben und genussvoll essen. Mit über 100 Rezepten Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2003


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 28,50
EUR 24,50 EUR 20,19
64 neu ab EUR 24,50 4 gebraucht ab EUR 20,19

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Das große Ayurveda-Ernährungsbuch: Gesund leben und genussvoll essen. Mit über 100 Rezepten + Der Schatz der Ayurveda Küche: mit über 125 Rezepten für Körper und Seele + Kochen nach Ayurveda -: Köstliche Küche für ein langes Leben
Preis für alle drei: EUR 70,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 300 Seiten
  • Verlag: Königsfurt Urania; Auflage: 2., Aufl. (1. Oktober 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3908652162
  • ISBN-13: 978-3908652168
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 2,2 x 26,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (39 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.287 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Unser Tipp zum Lesen und Ausprobieren _Das Grosse Ayurveda Ernährungsbuch_; Unsere Kollegin Pia Okoro aus der Ayurveda Abteilung hat dieses Buch gleich neugierig studiert und ist begeistert von den vielen, authentischen Ayurveda Rezepten. Seit Ihrer Reise nach Indien und Sri Lanka ist sie großer Fan der ayurvedischen Küche und hat genau nach so einem Buch Ausschau gehalten. Besonders die vielen vegetarischen Rezepte, die zwar auf der traditionellen Ayurveda-Küche basieren, aber unsere westlichen Lebensgewohnheiten berücksichtigen, haben ihr Lust gemacht sofort etwas daraus nachzukochen. In einem der Kapitel findet man sogar kindgerechte Rezepte und wer nicht auf Fisch oder Fleisch verzichten will wird ebenfalls fündig. Endlich ein Kochbuch mit dem ayurvedisch kochen Spaß macht! Ayurveda Experten Portal mit vielen Infos und Ayurveda-Reisen (NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nordsee TOP 1000 REZENSENT am 20. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich denke, dies ist wohl das umfassendste Buch zur ayurvedischen Ernährung auf dem deutschsprachigen Markt. Zunächst erklärt Kerstin Rosenberg ausführlich, wie ayurvedische Ernährung funktioniert und was Nahrung im Körper aus- oder auch anrichten kann. Ein Kapitel behandelt sogar Essstörungen und Diäten, etwas, dass in den meisten anderen Büchern fehlt. Dabei wird auch beschrieben, warum sich manchmal ein Heißhungergefühl auf Süßes nach dem Essen einstellt und was dagegen getan bzw. gegessen werden kann. Auch viele Tipps für Berufstätige sind zu finden, was ich sehr nützlich finde. Nicht jeder hat die Zeit und die Möglichkeit, drei warme Mahlzeiten am Tag zu kochen. Ein kleiner Kapitelabschnitt behandelt aphrodisierende Speisen und auch rein sattvische Rezepte sind zu finden. Der Rezeptteil ist sehr ausführlich. Zwar haben die wenigsten Rezepte Fotos, dafür sind sie leicht nachzukochen und das mit überwiegend einheimischen Produkten und sind wirklich lecker! Sogar Nudeln können ayurvedisch genossen werden. Die Rezepte sind für vier Personen, lassen sich aber leicht halbieren, wenn man nur für zwei Personen kochen möchte. Jeder Dosha-Typ erhält einen umfassenden Einblick in die Nahrungsmittel, die er essen darf und lieber meiden sollte. Zudem schreibt die Autorin, dass man manche Produkte einfach gegen andere (dem Dosha entsprechende) austauschen kann, wie zum Beispiel Kürbis gegen Karotten.
Allerdings sollte man als Ayurveda-Anfänger bedenken, dass man für die "Erstausstattung" Gewürze, Kräuter, Linsen etc. ca. 100-150 Euro auf einen Schlag loswird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
108 von 112 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Februar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mittlerweile schon etliche Ayurveda-Kochbücher getestet. Mal sind die Rezepte für uns Europäer nicht unbedingt ansprechend, mal sind die Zutaten schwer zu bekommen. Dieses Buch ist anders: Es gibt einen wirklich umfassenden Überblick über die Systematik und den therapeutischen Hintergrund der ayurvedischen Ernährung und erläutert zudem die verschiedenen Doshas (Vata, Pitta und Kapha) und deren individuelle Ernährungsempfehlung. Der Rezeptteil ist sinnvoll nach Tageszeiten gegliedert (ayurvedisches Frühstück, ayurvedisches Mittagessen, ayurvedisches Abendessen). Auch ein Kapitel für eine sinnvolle (ayurvedische) Ernährung von Kindern und entsprechenden kindgerechten Rezepten ist vorhanden. Die Rezepte sind allesamt leicht nachzukochen und mit jeweilig angeführten Abwandlungen auch für alle Doshas geeignet. Kerstin Rosenberg ist es gelungen, die ayurvedische Küche mit der europäischen zu vereinbaren, so dass man hier sicherlich unter den 100 Rezepten im Buch viele findet, die man problemlos in den Familienalltag integrieren kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SE am 29. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Ich finde, dass die Autoren ein tolles Buch zusammen gestellt habe. Herr Rhyner gibt den sehr ausführlichen und guten Einstieg in die ayurvedische Ernährungsweise und Frau Rosenberg zeigt wie man diese auch in einer Familie mit verschiedenen Konstitutionstypen umsetzen kann. Leckere Rezepte machen Lust auf mehr. Dass es auch nicht-vegetarische Rezepte in diesem Buch gibt emfinde ich als nicht abwertend. Viele Menschen leben ayurvedisch, können oder wollen aber nicht auf Fisch und Fleisch verzichten. Dass dieses Buch auch diese Menschen offen empfängt, finde ich gut. Denn Ayurveda ist eine ganze Menge, aber nicht dogmatisch. Dieses Buch ist meiner Meinung nach der beste Einstieg in die Materie, da hier alle Fragen, die ein Einsteiger hat, beantwortet werden. Rundum zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Ehrl am 27. November 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch hat mich bereits beim ersten Durchblättern angesprochen. Schöne Aufmachung und viele Bilder, dies finde ich vorallem bei den Rezepten sehr wichtig. Der theoretische Teil geht sehr ausführlich auf die Konstitutions-Typen ein, inkl. eines kleinen Testes.
Ein gutes Grundlagen-Buch für alle, die sich intensiver mit dem Thema beschäftigen wollen. Die Rezepte sind oft sehr schnell und einfach nachzukochen.
Deshalb von mir 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lady Bastet am 20. Juli 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Meine Erwartungen an dieses Buch wurden gar nicht erfüllt. Es ist nur sehr allgemein abgefasst und es ist nur mehr als minimal auf die Doshas eingegangen, was für mich aber mehr als wichtig wäre. Denn als Einsteiger will ich wissen, welche Nahrungsmittel ich essen soll oder nicht soll, z.B. als Lebensmitteltabelle. Auch eine Einteilung der Rezepte nach Doshas wäre für mich aller erstes Gebot. Die guten Beurteilungen der anderen Käufer kann ich somit aus diesem Blickwinkel überhaupt nicht nachvollziehen und haben mich in die Irre geführt. Ich behalte diese Buch, weil die Rezepte trotzdem ansprechend ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Der Gesundheitsratgeber „Das große Ayurveda Ernährungsbuch“ von Hans H. Rhyner und Kerstin Rosenberg, erschienen im Königsfurt Urania Verlag, ist ein umfangreiches Standardwerk über die Grundprinzipien der ayurvedischen Lehre. Welches dem Laien hier gut verständlich vermittelt wird und an Hand von vielen Rezepten auch gut umsetzbar ist.

In diesem Buch wird zuerst nach ayurvedischen Gesichtspunkten ein Typenprofiel mit Hilfe eines Fragebogens erstellt um den Doshatypus festzulegen.

Für eine gesunde Ernährung ist es nach ayurvedischer Sicht wichtig sich nach den persönlichen Konstitutionen und Lebensweisen zu ernähren. Das heißt je nach dem wie der Stoffwechsel arbeitet, können die unterschiedlichen Speisen besser oder schlechter verdaut werden. Darum ist eine Typenbestimmung sehr wichtig.
Die drei Bioenergien Vata, Pitta und Khapa sind verantwortlich für die Bildung von 7 unterschiedlichen Konstitutionen. Von Geburt an bis zu unserem letzten Atemzug bleiben die Grundkonstitutionen gleich.
Jedem Grundtypus werden verschiedene Eigenschaften zugesprochen, sowie unterschiedliche weisen bestimmte Lebensmittel zu verdauen. Der Grund dafür sind die verschiedenen Funktionsweisen des Verdauungsfeuers „Agni“.

Die Beschaffenheit des Agni hängt von der Dominanz des jeweiligen Doshas ab. So haben Menschen mit einem hohen Vata Anteil meist ein schwankendes und labiles Agni. Khapa Menschen ein stabiles, aber kleines Agni und Pitta Typen ein recht starkes und überhitztes Verdauungsfeuer.

Die gesündeste Nahrung wird im Körper zu Gift wenn sie nicht vollständig verwertet wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen