Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das gesprochene Wort - Grosse Stimmen des 20. Jahrhunderts: 25-CD-Eloquence Box 2 [Audiobook] [Audio CD]

Christoph Bantzer , Ernst Deutsch , Evelyn Hamann
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Kurzbeschreibung

14. März 2006
Dramen - Hören Sie: Friedrich Schillers „Die Räuber“ (mit Martin Benrath, Helmut Griem u.a.), „Kabale und Liebe“ (mit Maria Schell, Will Quadflieg u.a.), „Don Karlos“ (mit Max Eckhard, Ernst Ginsberg u.a.), „Wallensteins Tod“ (mit: Wolfgang Arps, O. E. Hasse, Waldemar Schütz u.a.), „Maria Stuart“ (mit: Edith Heerdegen, Attlia Hörbiger, Paula Wessely u.a.), „Wilhelm Tell“ (mit: Fritz Benscher, Hanns Stein, Kurt Stieler u.a.); Max Frischs „Andorra“ (Inszenierung der Uraufführung des Schauspielhauses Zürich); Gotthold Ephraim Lessings „Nathan der Weise“ (mit: Ernst Deutsch, Veronika Werl u.a.); William Shakespeares „Hamlet“ (mit: Gustaf Gründgens, Maximilian Schell, Marianne Hoppe u.a.). Gedichte, Balladen, Prosa - Maria Becker und Ernst Ginsberg sprechen „Balladen“ von Friedrich Schiller; Will Quadflieg spricht „Gedichte“ von Gottfried Benn; Peter Lühr spricht „Gedichte“ von Eichendorff; Martin Held spricht „Gedichte und Prosa“ von Heinrich Heine; Marie Luise Kaschnitz spricht „Gedichte und Prosa“ (Autorenlesung); Oskar Werner spricht Gedichte verschiedener Autoren; Klaus Kinski spricht „Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund“ von Francois Villon. Erzählungen, Stories - Günter Lamprecht liest „Erpresser schießen nicht“ von Raymond Chandler; Christian Quadflieg liest „Das goldene Hufeisen“ von Dashiell Hammet; Evelyn Hamann liest „Katzengeschichten“ von Patricia Highsmith; Ulrich Wildgruber liest „Das Urteil“ und andere Erzählungen von Franz Kafka; Will Quadflieg liest Thomas Manns „Herr und Hund“ und Rainer Maria Rilkes „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“; Gerd Wameling liest „Eine Mordschance“ von Henry Slesar; Christioph Bantzer liest „Der Unbesiegte“ und andere Stories von Ernst HeMinutengway. Bram Stokers „Dracula“ in einer Hörspielfassung mit Musik.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Universal Music; Auflage: 1., Aufl. (14. März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3829116489
  • ISBN-13: 978-3829116480
  • Größe und/oder Gewicht: 13,4 x 13,2 x 6,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.415.408 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Absolute Oberklasse für literarisch anspruchsvolle Hörer

Obwohl das Interesse an klassischen literarischen Texten immens hoch ist, haben viele Leser das Problem, Zugang zu den wichtigsten Werken der Hochliteratur zu finden. Vielfach erscheint die Wortwahl zu hochgestochen oder unverständlich, der vom Autor intendierte Sprachrhythmus kann nicht gefunden werden kurz gesagt: die Lektüre erscheint schwierig, langwierig und mühsam. Liebhaber von Hörbüchern haben es da schon einfacher, da sie einigen der oben genannten Schwierigkeiten aus dem Wege gehen. Doch der vollständige Genuss stellt sich überwiegend erst beim Hörspiel oder dem aufgezeichneten Bühnenstück ein. Diesem Rechnung tragend hat Universal Music (Deutsche Grammophon Literatur) eine Sammlung überragender Interpretationen klassischer Werke zusammengestellt, welche an weltbekannten Bühnen aufgezeichnet oder von der Elite der deutschen Sprecherriege rezitiert wurde.

In dieser Schatzkiste ist Goethe genauso enthalten wie Lessing, Eichendorff oder Heine, wobei Friedrich Schillers „Kabale und Liebe", aufgezeichnet bei den Salzburg Festspielen, sowie „Die Räuber, aufgezeichnet im Residenztheater München, und nicht zuletzt Shakespeares „Hamlet", in einer Aufführung des Hamburger Schauspielhauses, besondere Aufmerksamkeit verdienen.

Doch auch Freunde von Lesungen kommen auf ihre Kosten ist doch eine der seltenen Aufnahmen von Klaus Kinski enthalten. Hierbei handelt es sich um seinen Klassiker „Kinski liest Villon", eine bis zum heutigen Tage heftige Diskussionen auslösende Interpretation des Ausnahmekünstlers. Neben ihm spricht Will Quadflieg, der Altmeister der deutschen Sprecher, u.a.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xbcb143c0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar