Gebraucht kaufen
EUR 12,12
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,86 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das geht auf keine Kuhhaut: Redewendungen aus dem Mittelalter Gebundene Ausgabe – 1. März 2011

7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90 EUR 3,21
4 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 3,21

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Theiss; Auflage: 3., unveränderte Auflage 2012 (1. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3806224714
  • ISBN-13: 978-3806224719
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 2 x 20,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 424.326 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Gerhard Wagner baut uns in diesem kurzweiligen Buch Verständnisbrücken zu Begriffen, die wir zwar noch verwenden, die wir aber oft nicht mehr verstehen.« ((St. Galler Tagblatt))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gerhard Wagner hat Germanistik und Geschichte studiert und ist Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 1. Mai 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Die im März 2011 erschienene Spruchsammlung "Das geht auf keine Kuhhaut: Redewendungen aus dem Mittelalter: 250 Redewendungen aus dem Mittelalter" ist eine Neuauflage des ursprünglich vom "Regionalia Verlag Euskirchen" veröffentlichten Titels "Schwein gehabt!: Redewendungen des Mittelalters" von Gerhard Wagner.

Der Geschäftsführer der Deutschen Burgenvereinigung e. V. und "Burgherr" der oberhalb der Stadt Braubach am Rhein gelegenen Marksburg hat in 250 Artikeln knapp 300 Redewendungen zusammengefasst, die auf das Mittelalter oder die frühe Neuzeit zurückgehen und bis heute populär sind, obwohl vielen Zeitgenossen deren Ursprung und eigentliche Bedeutung nicht mehr bekannt sind. In seinem Vorwort gibt Wagner zunächst eine Definition für Redewendungen, die er als kleine, meistens nur aus einem oder mehreren Worten bestehende Ausdrücke charakterisiert, welche auf Termini anderer, oftmals historischer Zusammenhänge zurückgreifen und dabei gleichnishaft eine Situation, Handlung o. ä. Verdeutlichen. Sie dürfen jedoch nicht mit Parabeln und Sprichwörtern verwechselt werden, die meistens aus einem abgeschlossenen Satz bestehen. Während diesen Sprachgebilden eine gewisse Verständlichkeit gemein ist, lassen hingegen Redewendungen eine solche oftmals und auf den ersten Blick vermissen. Den "Nichtdeutschsprachigen" bereitet das Verstehen und die richtige Anwendung diese Redewendungen daher häufig Schwierigkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Warum heult der Schlosshund und wieso kann das kein Schwein lesen?
Gerhard Wagner erklärt es uns mit vielen geschichtlichen Details und nett bebildert.
Kann in Gruppen blitzschnell zum kleinen Spiel umgewandelt werden:
Entstehung der Redewendung raten lassen, dann "Auflösung" vorlesen.
Macht Spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Viele alltägliche Redewendungen werden unter die Lupe genommen. Dabei kommt man immer wieder ins Staunen, woher denn all diese Wörterkapriolen stammen. Oft ist der Aha-Effekt erstaunlich, da das Sprichwort nicht von dort herkommt, wo man es eigentlich vermutet hätte. Unterhaltsam.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Zauberzunge am 28. April 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Es ist nicht schlecht, die ganzen Sprüche und Redewendungen woher sie kommen
ist gut beschrieben. Doch das Buch ist recht dünn.hätte mehr sein können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen