Das gefallene Imperium 1: Die letzte Bastion und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,09

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,80 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Das gefallene Imperium 1: Die letzte Bastion auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Das gefallene Imperium 1: Die letzte Bastion [Broschiert]

Stefan Burban , Allan J. Stark
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 13,90  

Kurzbeschreibung

30. Oktober 2013
Die Terranisch-Imperiale Liga führt seit Jahren Krieg gegen die Drizil.
Als die Drizil schließlich eine erfolgreiche Invasion des Sol-Systems durchführen und ihnen nach erbittertem Kampf sogar die Erde in die Hände fällt, scheint alle Hoffnung verloren.
Vielerorts bricht der organisierte Widerstand zusammen.
Lediglich einige wenige, isoliert liegende, menschliche Kolonien entgehen dem Zugriff des Feindes. Eine dieser letzten freien Enklaven der Menschheit ist der abgelegene Planet Perseus die Heimatbasis der 18. Legion ...

Wird oft zusammen gekauft

Das gefallene Imperium 1: Die letzte Bastion + Der Ruul-Konflikt 6: Im Angesicht der Niederlage
Preis für beide: EUR 27,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 303 Seiten
  • Verlag: Atlantis Verlag (30. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864021081
  • ISBN-13: 978-3864021084
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (32 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.337 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der am 22.08.1975 geborene Stefan Burban entdeckte schon früh seine Zuneigung zur phantastischen Literatur. Vor einigen Jahren wurde er freiberuflicher Autor.

Er bereitete über viele Jahre akribisch seine Debüt-Serie, die Military-SF-Reihe "Der Ruul-Konflikt" vor. Im März 2008 veröffentlichte er schließlich im Langlhofer Verlag seinen ersten SF-Roman "Tödliches Kreuzfeuer", der ebenfalls im Ruul-Konflikt-Universum spielt.

Der Atlantis Verlag begann ab Juni 2010 in regelmäßigen Abständen mit der Veröffentlichung der Serie. Aus der Ruul-Serie sind bisher folgende Bände erschienen:

Ruul-Konflikt-Prequel:

Band 1 Tödliches Kreuzfeuer (geplant für September 2014 - bereits vorbestellbar)

Der Ruul-Konflikt:

Band 1 Düstere Vorzeichen
Band 2 Nahende Finsternis
Band 3 In dunkelster Stunde
Band 4 Verschwörung auf Serena
Band 5 Bedrohlicher Pakt
Band 6 Im Angesicht der Niederlage
Band 7 Brüder im Geiste (geplant für Mai 2014 - bereits vorbestellbar)
Band 8 Zwischen Ehre und Pflicht (geplant für Dezember 2014 - bereits vorbestellbar)

weitere Romane sind in Vorbereitung

Im April 2013 weitete Stefan Burban sein Repertoire aus und veröffentlichte mit dem Roman "Söldnerehre" seinen ersten Fantasy-Roman. Außerdem ist für Oktorber 2013 der erste Band "Die letzte Bastion" seiner neuen Military-SF-Reihe "Das gefallene Imperium" eingeplant.

Derzeitig arbeitet er an verschiedenen Projekten innerhalb der phantastischen Literatur. Bekannt ist er allerdings bisher hauptsächlich für seine Military-SF-Romane.

Im Oktober 2013 erscheint mit "Die letzte Bastion" der erste Band seiner neuen Military-SF-Reihe.

Auf seiner Homepage werden sie ausführlich über all seine Projekte und Romane inklusive Leseproben und Hintergrundinfos zum Universum des Ruul-Konflikts informiert:

www.stefan-burban.de

Umfangreiche Rezensionen zu seinen Werken finden Sie auf folgenden Online-SF-Magazinen:

www.phantastik-couch.de
www.phantastiknews.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anfangs gewöhnungsbedürftig, dann aber starkes Buch 11. November 2013
Von Matthias
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Wie die Überschrift schon sagt: zu Beginn musste ich mich fast schon zwingen weiter zu lesen. Ich habe bis jetzt viel Honor Harrington gelesen und da war dieses Buch schon eine ziemliche Umstellung. Die Raumschlachten sind in diesem Buch beispielsweise nicht so detailliert wie in den HH Büchern. Allerdings bessert sich das zum Ende der Story hin.
Die Kämpfe am Boden (und im All, am Ende) sind allerdings brillant geschrieben. Sehr spannend, man kämpft förmlich mit. Sehr gut gefallen hat mir zudem der Umstand, dass die Guten hier mal nicht übermächtig sind und grundsätzlich gewinnen (Wie bei HH oder Troy). Die Aliens sind intelligent, technologisch überlegen und absolut skrupellos - es beschleicht den Leser immer ein ungutes Gefühl, wenn die Legionäre gegen die Drizil ran müssen.

Ich kann jedem, der so wie ich, gelangweilt von Honor Harrington ist, dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Freue mich schon auf den nächsten Teil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Military SiFi 27. Oktober 2013
Von giaocomo
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Sehr Gute Military SiFi.Wer darauf steht der ist mit diesem Buch sehr gut bedient.Nicht zu sehr mit Technik begriffen überladen.Aber auch nicht zu wenig davon.Ich finde Stefan Burban hat einen guten Mitttelweg gefunden.Wem die Serie der Ruul Konflikt gut gefallen hat.Dem wird auch Das gefallene Imperium gut gefallen.Ich habe es aufjedenfall in einem Rutsch herunter gelesen.Und freue mich auf fortsetzung.Aufjedenfall kann sich Stefan Burban inzwischen gut mit den großen Autoren wie David Weber(Honor Harrington-Reihe).Jack Campbell(Die verschollene Flotte),oder mit Jonny Ringo (Die Invasion) vergleichen!!Und seine Geschichten werden immer besser.Hoffentlich bleiben die fortsetzungsbänder auch weiterhin von Anfang bis Ende spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
Das Sciencefiction-Genre ist seit vielen Jahren äußerst beliebt. Filme, Fernsehserien, Spiele und Romane erfreuen sich, trotz der immer greifbareren Realität, nach wie vor großer Beliebtheit. Die Filme werden zu Kassenschlagern und die Vielzahl der erscheinenden Romane und Spiele zum Thema sprechen auch eine deutliche Sprache. Gerade diese Erfolge sorgen auch immer wieder dafür, dass kleinere Verlage mit noch unbekannten Autoren eine Veröffentlichung wagen.

Einer dieser kleineren Verlage, wobei das Adjektiv bei der Masse an Veröffentlichungen bald kaum noch zutrifft, ist der Atlantis Verlag aus Stolberg, der in den letzten Jahren bereits einige Reihen und Einzelromane zum Thema herausgebracht hat. Die aktuellste Sciencefiction-Reihe ist „Das gefallene Imperium“ von Stefan Burban. „Die letzte Bastion“, als erster Band der Reihe, beschreibt eine düstere Zukunft der Menschheit und insbesondere des Planeten Erde, wenn die Drizil, eine kämpferische außerirdische Rasse, in der Mitte des 29. Jahrhunderts unser Sonnensystem angreifen.

Diesen Angriff erlebt eine kleine Flotte der Menschen unter dem Befehl von Captain Horatio Lestrade quasi aus sicherer Entfernung, so wie sie es vom Oberbefehlshaber der Streitkräfte befohlen bekommen haben. Als die Erde zu fallen droht, erhält diese kleine Flotte den Befehl zum Rückzug, um den Widerstand, sofern überhaupt möglich, an einem sicheren Ort zu organisieren. Diesen Ort finden Sie auf der Koloniewelt Perseus, fernab der Erde und der bekannten Flugrouten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das nenne ich Militär SF! 25. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Das nenne ich mal Militär SF. Der Schriftsteller ist ja durch den Ruul Konflikt bekannt geworden hier in dieser neuen Serie hat er sein Talent für das schreiben nochmals verbessert und eine Geschichte und ein Universum kreiert das noch viel Raum zur Entfaltung lässt.

Die Story ist von der Ersten Minute spannend geschrieben. Die Protagonisten sind stimmig mit Gefühlen und Charme dargestellt.

Ich jedenfalls harre voller Ungeduld auf den nächsten Teil..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter SF mit Potential 6. Januar 2014
Format:Broschiert
Ein Buch, dass mir gut gefallen hat. Es ist flüssig geschrieben, in sich schlüssig und weckt die Vorfreude auf mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Imperium mag fallen - Stefan Burban steigt auf... 19. Oktober 2013
Von Frank Stone TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Mein Überraschungsstar des Monats!

SPOILERWARNUNG
Die folgende Rezension enthält Hinweise zum Inhalt und Textauszüge

Gute Military-SF ist eher selten. Zu schwierig ist das nötige Fachwissen, das der Autor eigentlich mitbringen muss. Zu schwierig der Balanceakt zwischen einer spannenden Geschichte und dem Vermeiden plumper Kriegsverherrlichung im Stil des "Der Landser". Burban lässt von Anfang keinen Zweifel daran, dass er beides erreichen will: Spannung von Anfang an, und das ohne plumpe Verherrlichung. Wie erreicht er das? In dem er die Menschheit mit dem Rücken zur Wand stehen lässt. Schon auf den ersten Seiten stürzt er die Leser in ein Wechselbad der Gefühle, in dem sie die Eroberung des Heimatsystems Sol miterleben müssen:

»Mario?! Es ist langsam wirklich an der Zeit.«
»Ich weiß! Ich weiß!«,
erwiderte der Mann und steigerte seine Bemühungen sogar noch. Lestrades Armbandkom piepste und forderte die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Captains.
»Ja?«, fragte er ungeduldig.
»Captain?« Die Stimme gehörte Commander Eugene Mueller, seinem XO an Bord der Vengeance.
»Was gibt es, Eugene?«
»Die Drizil haben die Mars-Verteidigungslinie durchbrochen. Ihre Hauptstreitmacht hält direkt auf die Erde zu. Die Kolonien der Jupitermonde sind bereits gefallen und der Mars steht kurz davor zu fallen. Falls wir hier wegwollen, müssen wir es jetzt tun!«

Das erinnert etwas an John Hemry mit "Die verschollene Flotte". Im Gegensatz zu Hemry konzentriert sich Burban aber nicht nur auf einen Charakter. Statt dessen werden im Verlauf der Geschichte eine Reihe weiterer Personen und Handlungsstränge aufgebaut - aber dazu gleich mehr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Spannender Sci-Fi-Roman
Wie schon vom Autor gewohnt ist die Story flüssig geschrieben und somit sehr gut zu lesen. Gut gefallen hat es mir wie die Strukturierung der menschlichen Streikräfte in... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Rommie veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewertung
Past hat alles super geklappt, Lesen tut es sich auch echt super bis auf paar kleine Passagen. Immer wieder gern
Vor 20 Tagen von Thomas Bolduan veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen konnte das Buch leider nicht zu Ende lesen - gähnn
tja, der Titel und der Klappentext waren vielversprechend. Doch leider konnte ich nach der gefühlten 100sten Schlacht mit den unterschiedlichsten Schiffstypen und Kategorien... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von lp_lost veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Feuer aus allen Rohren!!!
Der Weltraum ist nicht genug. Zumindest in diesem Buch. Die Handlung könnte simpler nicht sein. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Schmalspurphysiker veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen eine gut erzählte Geschichte
Dieser Autor ist in der lage Kämpfe im Weltraum sowie an Land spannend zu erzählen. Eine gute Beschreibung der Charaktere. Ich warte schon auf die Fortsetzung.
Vor 2 Monaten von Markus veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen unterhaltsam
Bei der Beschreibung der technischen Entwicklung etwas der Zeit hinterher, aber recht unterhaltsam geschrieben, sehr martialisch.der Schreibstil gefällt mir. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Thomas Kitzlinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse geschrieben sehr spannend
Super buch richtig Klasse geschrieben , sehr spannend . Kann man nur empfehlen freu mich schon auf Band zwo in 2015 :)
Vor 3 Monaten von Huber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Military-SF made in Germany
Der Autor, der bereits durch den Ruul-Konflikt von sich reden machte, hat wieder zugeschlagen. In seinem neuen SF-Zyklus geht es um das terranische Imperium, das nach Jahren des... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Susan West veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselnd und Spannend !
Stefan Burban versteht es meisterhaft den Leser mit seiner Erzählweise zu Fesseln. Ich konnte streckenweise das Buch nicht weglegen, was in nächtliche Leseorgien... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von David Gössler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Deutsche Militär Sci-Fi
Der Klappentext umschreibt schon recht gut den Inhalt des Buches.
Der Roman ist ein reinrassiger Militär-SciFi Roman ohne das ganze technische Geschwafel was andere... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Adrian Kilchenmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa4d9618c)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar