In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Das ferne Land: Historischer Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Das ferne Land: Historischer Roman [Kindle Edition]

Charlotte Thomas
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 15,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 5,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 27,88 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Anno Domini 1645. Die junge Katharina erhält eine folgenschwere Nachricht: Ihr seit Jahren verschollener Ehemann ist in Arabien gestorben. Dort hatte er Katharinas gesamtes Vermögen in den Weihrauchhandel gesteckt und wertvolle Vorräte hinterlassen. Als Katharina wegen aufflammender kriegerischer Konflikte das Land verlassen muss, beschließt sie kurzerhand, nach den Weihrauchvorräten zu suchen.

In Begleitung des undurchsichtigen Händlers Massimo reist sie nach Arabien - und gerät in einen Sog verhängnisvoller Gefühle und Gefahren ...

Sinnlich, exotisch und fesselnd - ein historischer Roman über eine Reise in das alte Arabien

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 5113 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: Bastei Entertainment; Auflage: Aufl. 2014 (15. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00GJNSGNK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #8.324 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ferne Land 28. Mai 2014
Format:Gebundene Ausgabe
Anno Domino 1646. Die junge Katharina erfährt ,dass ihr bereits seit Jahren verschollener Gatte in Arabien unerwartet das Zeitliche gesegnet hat. Seiner letzten Botschaft zufolge hat er vor seinem Tod ein märchenhaftes Vermögen anhäufen können. Durch den Verkauf von Weihrauch. Ein Kundschafter, der nach dem Verbleib des hinterlassenen Vermögens forschen sollte, überbringt Katharina eine Nachricht, die in ihr den Verdacht weckt, dass sie um ihren Besitz betrogen werden soll, Daher entschließt sie sich, selbst die Reise nach Arabien anzutreten. Ein höchst waghalsiges Unterfangen für eine junge Frau. Die Umstände gebieten es, dass sie sich unter den Schutz des Handelsreisenden Massimo stellt. Der aber spielt nach seinen eigenen, äußerst undurchsichtigen Regeln und ruft obendrein widersprüchliche Gefühle für Katharina hervor. Eines weiß sie aber sicher,sie kann ihm nicht trauen.(Klappentext). Diese Geschichte ist verzaubert geschrieben. Die Schönheit Arabiens, spiegelt sich in jedem Kapitel . Der Leser wird in eine beispiellose Zeit zurückversetzt und lernt außerdem dabei die Farbenpracht Arabiens kennen.Katharina ist schon eine willensstarke Frau. Kommt aber gegen den undurchsichtigen Massimo nicht an. Ihre Leibwächter Pjotr und Jokasta, sind immer in ihrer Nähe. Auch Massimo ändert sein Verhalten und eine Freundschaft entsteht in dieser Viererbeziehung. Eine gefährliche Reise, ein unbekanntes Land und ein riskantes Spiel, wechseln sich im Laufe der Geschichte zu einem sinnlich, exotisch und fesselnden Roman. Dieser historische Roman ist im Bastei Lübbe Verlag erschienen, und der Leser erlebt eine Reise in das alte Arabien. Kann man nur weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historischer Roman vom Feinsten 25. Juli 2014
Von Beowulf
Format:Gebundene Ausgabe
Im deutschen Reich liegt alles darnieder, der Krieg von dem noch niemand weis, dass er mal der dreißigjährige heißen wird liegt in den letzten Zügen, als die Kölner Kaufmannstochter Katharina nach der Heimat ihres Mannes Venedig reist. Dieser ist ein Luftikus mit mehr Interesse an der Mitgift als an der Ehefrau. Er bringt sie nach Candia, wo er sie mit einer verträten Dienerin, einem Leibwächter und sonst fast nichts zurücklässt um in Arabien Geschäfte zu machen. Sie nimmt daraufhin ihr Leben selbst in die Hand und baut Wein an um zu überleben, eine gute Übung. Als die Osmanen die Insel angreifen beginnt für sie ein langes und aufregendes Abenteuer auf dem wir als Leser sie und ihr Begleiter durch Ägypten, die arabische Halbinsel bis in den heutigen Jemen begleiten. Dabei wird sie in Mord und Totschlag verwickelt, mache Intrige, Verat, Spionage und Gegenspionage und - die Autotin kommt schließlich aus der Romantikecke- auch die Liebe kommt nicht zu kurz, das aber nie so, dass es den Spannungsbogen bricht oder in rosaroten Kitsch abgleitet. Das Buch ist ein echter Charlotte Thomas, ein historischer Roman vom feinsten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmungsintensves Historienepos 9. Juli 2014
Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Das ferne Land – eine ferne Zeit – 1645 – Katharina ist unsere Hauptakteurin, die die Nachricht erhält, dass ihr Ehemann, der schon Jahre verschwunden ist – in Arabien gestorben sei. Er hatte alles – auch Katharinas Geld – in den Handel mit Weihrauch gesteckt – und somit ein riesiges Vermögen hinterlassen – ein wertvolles Erbe sozusagen. Krieg kommt auf im Land und Katharina setzt einen Kundschafter auf das Erbe an, der herausbekommt, dass sie wohl um das Vermögen betrogen werden soll. Sie reist daraufhin selbst nach Arabien, um herauszufinden, was es mit der Nachricht des Kundschafters auf sich hat.

Massimo – ein Handlungsreisender nimmt sie in ihre Obhut, da sie als junge Frau in diesen Zeiten kaum allein reisen kann. Aber Massimo spielt nicht mit offenen Karten … Vertrtauen kann Katharina ihm nicht – ihr bleibt aber nichts anderes übrig, als mit ihm zu reisen …

Der Orient und eine ferne Zeit erstehen vor dem geistigen Auge des Lesers, so erging es mir und ich bin noch immer gefangen in den Szenen, die mehr als bildhaft authentisch vor dem Leser ausgebreitet werden. Es ist die Art und Weise, in der Charlotte Thomas ihre Idee präsentiert, die mich wieder einmal für ihren Roman gefangen genommen hat, wie dies auch schon bei allen ihrer Vorgängerromane der Fall war. Dieser Roman ist losgelöst von einer Serien und kann separat gelesen werden.

Ein farbenprächtiges Spektakel ist es, welches gewaltig und episch geschrieben ist, so dass ich sagen kann, dass man es hier nicht nur mit einer spannenden historischen Unterhaltung zu tun hat, sondern auch mit anspruchsvoller Literatur, die leicht und locker flüssig zu lesen ist – ein perfekter Spagat, der Lust macht auf mehr – falls man die Autorin nicht kennt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sinnliche Reise in ein faszinierendes Land 28. Mai 2014
Von Yukon1998 VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Candia, 1645: Die junge Katharina muss ihre Interimsheimat Candia (Kreta) verlassen, als die Insel von den Türken erobert wird. Als sie erfährt, dass ihr Ehemann, ein Kaufmann, im heutigen Jemen verstorben sein und ihr reiche Weihrauchvorräte hinterlassen haben soll, macht Katharina sich gemeinsam mit ihrer Haushälterin Jokasta und ihrem kampferprobten Diener Pjotr auf die Reise. Und weil die eigene Reisekasse schmal bestückt ist, übernimmt sie den Auftrag den ebenso so charmanten wie zwielichtigen Massino Bagliani zu beschatten, der verdächtigt wird ein als Spion für die Türken gegen die Venezianer zu arbeiten. Doch um ihre Reise antreten zu können, muss sie Bagliani zunächst einmal davon überzeugen als ihr Reiseführer zu wirken – und Massimo ist alles andere als willig…

In gewohnt gekonnter Manier setzt Charlotte Thomas auch in diesem Roman ihre vielschichtigen Charaktere in Szene und schickt Katharina & Co auf eine abenteuerliche Reise. Erfreulicherweise wird der Leser nicht zu Beginn des Romans von einer Vielzahl von Figuren erschlagen, stattdessen werden diese nacheinander und in überschaubarer Reihenfolge eingeführt. Und so hat der Leser Katharina, Jokasta, Pjotr und alle anderen schon bald liebgewonnen und kann sich über deren Schrullen und Schwächen ebenso wundern wie auch den Kopf schütteln. Gemischt mit einem tollen Cocktail aus Spionageabenteuer, Liebesgeschichte und Reiseerzählung begleitet der Leser Katharina von Kreta nach Ägypten und auf die arabische Halbinsel und es ist den faszinierenden Beschreibungen der Autorin zu verdanken, dass man als Leser auf jeder Seite das Gefühl hat, mit allen Sinnen auf dieser Reise dabei zu sein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Harmloses Unterhaltungsgeplätscher
Liest sich flott, aber recht unaufgeregt. Kleinere "Abenteuer" der Hauptfiguren werden schnell überstanden. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mentalspagat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen bewertung des historischen romans "das ferne Land"
Lieferung und Verpackung sind o.k. Wer sich für den Orient des 17. Jahrhunderts interessiert, sollte unbedingt diesen spannenden Roman mit historischem Hintergrund lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Gerswind veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Aufbruch ins Morgenland
Katherina Orsini, jung, blond, Kölnerin, hat ein Problem: Erst büxt ihr venezianischer Ehemann mit ihrem Vermögen aus, und dann ist er auch noch tot. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Muschelkalk veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Frauenroman durch und durch
Beim Durchblättern hatte mich das Buch angesprochen und dann die ganzen positiven Rezensionen: Also gekauft und voller Erwartung ans Lesen gemacht! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von BigVat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wunder-wunderschön!
Klappentext:
Anno Domini 1645. Die junge Katharina erhält eine folgenschwere Nachricht: Ihr seit Jahren verschollener Ehemann ist in Arabien gestorben. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von AddictedToBooks veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine historische Abenteuergeschichte durch den Orient
Keine Ahnung, warum ich die historischen Romane von Charlotte Thomas erst vor zwei, drei Jahren entdeckt habe, denn im Nachhinein weiß ich, was mir zuvor alles entgangen ist! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von dubh veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen "Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt...
Ich habe sie alle, die Bücher von Charlotte Thomas. Vollzählig zieren ihre Historischen Romane in der schmucken Hardcover Ausgabe mein Bücherregal. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Jürgen Zeller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesenwert
Katharina, eine mutige Frau macht sich auf die gefährliche Reise in den Orient, um das Erbe, welches ihr ihr verstorbener Ehemann hinterlassen hat, zu suchen. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Sarah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Souverän geschrieben, gut recherchiert, tolle Story
Charlotte Thomas legt hier nach den Venedig-Romanen ein weiteres tolles Buch vor, das den Leser wieder in ferne Länder entführt. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Anna Berg veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden