EUR 14,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das elisabethanische Zeitalter Taschenbuch – 5. Februar 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95
48 neu ab EUR 14,95

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Das elisabethanische Zeitalter + Der Shakespeare-Führer + William Shakespeare: (Literaturwissen)
Preis für alle drei: EUR 30,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 580 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (5. Februar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150203546
  • ISBN-13: 978-3150203545
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 301.264 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Das Buch "Das elisabethanische Zeitalter" von Ulrich Suerbaum ist ein sehr gut durchstrukturiertes und detailliertes Buch über das sogenannte "Goldene Zeitalter " Englands unter Königin Elisabeth I, der Tochter von Heinrich VIII. Die Reclamausgabe enthält zu Beginn ein einleitendes Kapitel über die Tudors und ihren Staat und berücksichtigt hierbei Heinrich VII, Heinrich VIII, Edward VI und Maria. Im zweiten Kapitel widmet sich Suerbaum dann ausführlich Elisabeth, ihrem Leben, den "Virgin Queen" Mythos und ihren Schwierigkeiten als weibliche Herrscherin, sowie den Auseinandersetzungen mit Maria Stuart und vielem mehr. Das Buch behandelt in den folgenden Kapiteln, ebenfalls das Leben am Hofe, Fakten über London, das elisabethanische Weltbild und das nationale Selbstbild der Engländer zu jener Zeit. Was in einem Werk über die elisabethanische Zeit natürlich auch nicht fehlen kann, ist ein Kapitel über den wohl bekanntesten Autoren dieser Zeit: William Shakespeare. Ausgehend von Shakespeares Leben berichtet Suerbaum ebenfalls über das elisdabethanische Theater. Das ganze Werk wird außerdem ergänzt durch eine Zeittafel, sowie Abbildungen und zeitgenössische Darstellungen. Jedem der sich für englische Geschichte und speziell für Elisabeth I interessiert, sowie natürlich Anglistikstudenten ist dieses Buch sehr zu empfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Das 'Elisabethanische Zeitalter' von Manfred Surbaum ist ein unerschöpfliches Kompendium zum Zeitalter von Shakespeare und Marlowe. Kein anderes Buch vermittelt ein so umfangreiches Wissen zum Weltbild und auch Selbstbildnis der Engländer zu der Zeit von Königin Elisabeth I. Die Rolle der Königin wird hier genauso beleuchtet wie die des Theaters und die Entwicklung der angelikanischen Staatskirche. Auch die Entwicklung des englischen Staates während der 45 Jahre in denen Elisabeth regierte wird hervorragend rekonstruiert. Wußten sie zum Beispiel das zu jener Zeit der Stoff der Kleidung jedes einzelnen Standes per Gesetz festgelegt wurde? In den einzelnen Kapiteln werden die Regierungszeiten aller Tudor-Herrscher aufgegriffen, außerdem wird exemplarisch das Leben eines Adeligen und das eines Bürgers (!) beschrieben. Die umfangreiche Literaturliste am Ende des Buches führt praktisch jedes Buch auf, das zu diesem Thema auf dem Markt ist und erleichert die Literatursuche im Falle einer Hausarbeit. Unverzichtbar für Studenten und alle anderen, die sich für die englische Geschichte interessieren. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 25. Februar 2014
Format: Taschenbuch
Als „Elisabethanisches Zeitalter“ oder auch „Goldenes Zeitalter“ wird die von 1558 bis 1603 währende Regierungszeit von Elizabeth I. bezeichnet. Es war ein Zeitalter der Blüte für England sowohl in wirtschaftlicher und politischer Sicht als auch im Bezug auf die Kunst, Literatur und die innere Freiheit.

Ein profunder Kenner dieser Epoche ist der Anglist Ulrich Suerbaum, der schon zahlreiche Publikationen zu diesem Thema, speziell zu William Shakespeare, veröffentlich hat. Der vorliegende Reclam-Band erschien bereits 1989 und erlebt nun zum diesjährigen Shakespeare-Jubiläum (450. Geburtstag) eine willkommene Neuauflage. Ziel des Buches ist eine Gesamtdarstellung des elisabethanischen Zeitalters, die keinen wesentlichen Teilbereich oder Aspekt auslässt.

Eine Zeittafel bildet den Einstieg in die Problematik. Zunächst gibt der Autor einen historischen Überblick über die Tudorzeit, die 1485 mit der Thronbesteigung Heinrichs VII. begann und mit dem Tod von Königin Elisabeth I. 1603 endete. Fünf Tudormonarchen saßen in dieser Zeitspanne auf dem englischen Thron. Die Probleme und Aufgaben waren für Elisabeth im Wesentlichen die gleichen wie für ihre Vorgänger.

Danach werden verschiedene Bereiche des elisabethanischen Lebens beleuchtet: das Land, die Stadt und der Hof. Ein spezieller Blickwinkel ist dabei dem Dramatiker William Shakespeare gewidmet, der als Modellfall des bürgerlichen Lebens in der elisabethanischen Epoche angesehen wird. Auch das elisabethanische Theater war ein wichtiger Teil des Gesellschaftslebens in London, wobei dazu auch Krönungen, Staatsbegräbnisse, öffentliche Umzüge und Huldigungen gehörten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gwenyedd am 17. Juli 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr gut für den Unterricht in der Oberstufe zu verwenden, da das sehr komplexe Elisabethanische Zeitalter hier übersichtlich und gut verständlich dargestellt wird. Sicherlich auch eine gute Informationsquelle für Studienanfänger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden