• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das andere Eden ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das andere Eden Gebundene Ausgabe – Restexemplar, 2003

3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, Restexemplar
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 14,95 EUR 3,19
5 neu ab EUR 14,95 10 gebraucht ab EUR 3,19

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Bücher im Angebot: Klicken Sie hier, um direkt zu den Sonderangeboten zu gelangen.

  • Restposten! - Jetzt zugreifen solange Vorrat reicht! Mehr Restposten.

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch hat rund 143 Seiten und das ungewöhnliche Format 260x340. In der Regel werden Fotos/Bilder auf 1 oder 1 1/2 Seiten abgebildet mit kurzem Begleittext. Das Buch beginnt dröge - alte Postkarten auf rund 10 Seiten mit ziemlich schwülstigen Texten. Zählt man Umschlag, Einleitung und Inhaltsverzeichnis etc. dazu, sind schon einmal rund 20 Seiten, bei einem Buchumfang von 143 Seiten, mit für mich Unwesentlichem vertan. Danach kommen wunderschöne Bilder; aber auch wieder "Amateur-Bilder" wie Riesenkürbis unter Plane oder ein Chrysanthemenfeld, in Reihe gepflanzt, mit dazwischenstehenden Bäumen, ein Sonnenblumenfeld, ein Kürbis an einer Hinterhofbretterwand gewachsen oder Fotos wie man sie auch von der Insel Mainau kennt - "Vogelweibchen mit Jungen", "Lindwurm" oder "Begonienfisch". Sehenswert für den Interessierten sind vielleicht noch Bilder von Formschnitten. Wirklich gelungen finde ich die "Jagdszene in Eibe" - springende Hunde (kleine Eiben in Hundeform geschnitten) oder Spalierspflanzen - kunstvoll an einer Mauerwand rankend. Aber auch das habe ich schon in anderen Bildbänden ähnlich gesehen. Den Untertitel "Fotos mit ausgefallener Gartenkunst in den USA" finde ich ziemlich hochtrabend. Wären nicht einige wirklich traumhaft schöne Fotos dabei - siehe z. Bsp. das Titelbild; ich hätte nur einen Stern vergeben.
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von FrizzText HALL OF FAME REZENSENT am 8. Oktober 2003
Format: Gebundene Ausgabe
die liebe mancher gärtner zu ihren anlagen sei durchaus vergleichbar mit der liebe "von museumsdirektoren, verlegern oder tierbändigern": auch sie wollten letztendlich gleichermaßen eine ordnungsvorstellung verwirklichen und einem publikum vorführen. - bemerkt rebecca solnit in ihrem einleitenden essay. im großformatigen bildteil des bandes findet man denn auch von den obelisken-formschnitten kanadischer hemlock-tannen bis hin zum im geometrischen grundriss angelegten elisabethanischen garten viele beispiele gestrengen eingriffs in die natur - aber auch die mehr vorsichtigen, naturnah gebliebenen anlagen faszinieren, die sich nicht durch aufgezwängte symmetrie hervortun; einzig die menge eines rosafarbenen mittagsblumengewächses an einem autobahnkreuz besticht durch die endlich mal nicht bloß grüne farbdominanz; glyzinien oder yoshino-kirschbäume erstreiten andernorts denselben rosa-effekt; die kompliziertere, nicht beschnittene statik breit ausladender bäume besticht bei großzügig gehandhabten ansammlungen von feigenbäumen, hängerotbuchen, eichen. die ägyptischen palmen & pyramiden-zitate in las vegas amüsieren vielleicht den europäer, ebenso die wolkenkratzer-parallele im pflanzenreich, die mammutbäume - oder die preisgekrönten riesen-kürbisse mit einem gewicht von 225 kg. der einleitungsessay ironisiert den amerikanischen trend zum supergroßen mit der bemerkung: "chesty morgan, die ihre brüste quasi auf rekordkürbisgröße bringen ließ ..." - nun ja, nicht alles muss man nachmachen, was in den USA zum trend geworden ist; das auf dem titelbild abgebildete azaleen-labyrinth, das den büroangestellten des getty-centers in los angeles zur erholung während der mittagspause zur verfügung steht - das stände einer deutschen firma zur nachahmung allerdings durchaus gut an ...
Kommentar 9 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch als Geschenk gekauft und noch am Tag der Lieferung wieder zurückgeschickt.
Wer wirklich ausgefallene, gewitzte und kreative oder gar beeindruckende Fotos großartiger Gartenkunst erwartet, wird hier nicht fündig.
Sicherlich beinhaltet "Das andere Eden" einige hübsche Bilder und qualitativ gute Fotos, jedoch hält der Titel nicht, was er verspricht: Ausgefallen ist nur das Cover, der Inhalt besteht aus langweiligen bis mittelmäßigen Gärten quer durch Amerika.
Ich für meinen Teil war sehr enttäuscht, daher: "Nur für ganz große Botanikfreunde".
Kommentar 3 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden